Menü
Messe Berlin GmbH

© Messe Berlin GmbH

ITB Berlin 2020: Inspirationen für die schönste Zeit des Jahres

Am 7. und 8. März 2020 findet wieder die weltgrößte Reisemesse in Berlin statt. Auch heuer gibt es wieder viel zu entdecken: Abenteuer durch die Virtual Reality-Brille, Monsterjagd mit Pokémon Go oder die Klimaschutzbewegung „Fridays for Future“. Außerdem können Besucher am großen ITB-Gewinnspiel teilnehmen und Reisen nach Oman und Indien gewinnen - Online kann man vergünstigte Tickets für 13 Euro erwerben.

Erwartet werden rund 10.000 Aussteller aus über 180 Ländern und Regionen. Besucher werden somit über die schönsten Reiseziele in nah und fern informiert. Schnellentschlossene können ihren Urlaub direkt vor Ort buchen oder mit etwas Glück eine Traumreise gewinnen.  Die Eintrittskarte zur ITB Berlin ist zugleich ein Los für ein großes Gewinnspiel mit Reisen rund um den Globus, darunter zwei Flugtickets innerhalb des SunExpress Streckennetzes, jeweils sieben Tage Urlaub für zwei Personen auf Korsika, in Andalusien und in der Toskana sowie eine Woche Indien und eine Reise inklusive Flug in das Partnerland.

Mittelpunkt der weltweit größten Reisemesse ist das diesjährige Partnerland Oman (Halle 2.2 als auch in Halle 4.1b und im Eingang Süd). Besucher haben die Möglichkeit nicht nur Land und Leute des Oman kennen zu lernen, sondern tauchen ein in die über 5.000-jährige Geschichte des Sultanats auf der arabischen Halbinsel.

Passend zur Klimabewegung "Fridays for Future" setzt auch die ITB den Schwerpunkt auf nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Reisen. Der Stand "Fridays for Future befindet sich in direkter Nachbarschaft zum ebenfalls neuen CSR-Stand der ITB Berlin mit begrünten Wänden à la vertikalem Garten und Instagram-Wall.

Die Welt von oben erleben können Besucher mit dem Flugsimulator und Virtual Reality. Am Stand von AirTrike steigen Sie in einen Flugsimulator und fliegen um die ganze Welt - nicht als Passagier, sondern als Pilot. Außerdem kommen Fans von "Pokémon Go" auf ihre Kosten. Dank Niantic, dem Erfinder des Smartphone-Spieles, findet man auf der ITB neue, virtuelle Orte mit Poké-Stops.

Landestypische Leckereien probieren und fremde Kulturen entdecken

Ghana Tourism Authority in Halle 21A verspricht exotischen Gaumengenuss. Am Samstag, 7. März. Von 13 bis 14.30 Uhr tischt das afrikanische Land seine typischen Delikatessen auf, untermalt von traditionellen Darbietungen. Mutige Besucher können zahlreiche ungewöhnliche Delikatessen verkosten wie die Durian-Frucht, Balut (ein Entenfötus im Ei), Grillen, fermentierter Hering 'surströmming' und 'Gamle ole's farar',ein stinkender dänischer Käse, der übersetzt so viel wie 'Der Großvater des alten Ole' heißt.

ITB App: Mobiles Nachschlagewerk und Hilfe bei der Orientierung

Für den Besuch der ITB Berlin gibt es in diesem Jahr wichtige Neuigkeiten: Infolge der Hallensanierung um den Funkturm ist der Eingang Ost geschlossen. Für die Besucher am ITB-Wochenende ist zusätzlich zu den Eingängen Nord und Süd, der Eingang Großer Stern (Messedamm, an Halle 13) geöffnet. Von hier haben sie direkten Zugang zu den Hallen 8 bis 11 und das gesamte Messegelände. Mithilfe der ITB App finden Sie sämtliche Aussteller, Hallenpläne sowie Events inklusive dem ITB Berlin Kongress.

Nicht verpassen: Das große Finale

"Sinnesrausch", unter diesem Motto feiert die 54. Auflage der ITB Berlin im Palais am Funkturm eine fulminante Abschluss-Show am Sonntag, 8. März von 15.30 bis 17.30 Uhr. Die Besucher erwarten unter anderem afrikanische Tänze und eine Zirkusperformance der finnischen Gruppe CircEntropia. Außerdem zu sehen, ist die Dominikanische Republik, sowie das aktuelle Partnerland Oman mit Folklore und Russland mit FOLKBEAT.

 

Öffnungszeiten der ITB Berlin sind jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Ähnliche Artikel

 Agli Amici Gourmet,

Italienisches 2-Sterne-Restaurant Agli Amici nach Rovinj übersiedelt

„Agli Amici Rovinj“ ist die neue Top-Adresse für Gourmets im wohl romantischsten Seestädtchen Istriens. Direkt am Yachthafen von Rovinj steht nun mit Emanuele Scarello einer der besten Köche Norditaliens bis Oktober selbst am Herd. Danach wird es je ein Agli Amici im Friaul und in Istrien geben. mehr >

Gourmet,

Provence-Highlights bei WEIN & CO

Lavendelfelder, Olivenbäume, Sonnenschein und mediterranes Flair – das ist la Provence! Die Region im Süden Frankreichs gehört nicht nur zu den atemberaubendsten Landschaften Europas, sondern gilt auch als wahres Weinparadies und ist obendrein der Ursprung der französischen Weinkultur. Kaum eine andere Weinregion erfreut sich so großer Beliebtheit wie die romantische Provence, die vor allem für herrlichen Roséwein bekannt ist. Geliebt sowohl von Touristen als auch von Einheimischen macht dieser rund drei Viertel der dortigen Weinproduktion aus. mehr >

Moët & Chandon Lifestyle, Gourmet,

MOËT & CHANDON PRÄSENTIERT DEN GRAND VINTAGE 2013

Moët & Chandon stellt den 75. Jahrgang des Hauses vor: den Grand Vintage 2013. Ein bislang einzigartiger Jahrgang mit der spätesten Lese der vergangenen 30 Jahre. Gemeinsam mit dem Grand Vintage Rosé 2013, dem 44. Rosé-Jahrgang des Hauses, sind diese Jahrgangschampagner der Inbegriff eines goldenen Herbstes. Sieben Jahre im Keller gereift, verkörpern sie besondere Reife, feingliedrige Strukturen und eine energiegeladene Balance. mehr >