Menü
Vöslauer

Ab Ende Mai in Österreich erhältlich: Das neue Vöslauer Cranberry. © Vöslauer

Jungbleiben mit Vöslauer Cranberry

Natürliches, prickelndes Vöslauer Mineralwasser und der frische, echte Geschmack von Cranberry – das ist das Rezept der erfrischenden und leichten Sorte Vöslauer Cranberry, die ab Mai in ganz Österreich erhältlich ist.

"Die roten Beeren sind kleine Powerpakete und werden zurecht zu den Superfoods gezählt", so Birgit Aichinger, Leitung Marketing und Verkauf Inland. "Klar daher, dass Cranberry der perfekte Partner für unser natürliches Vöslauer Mineralwasser ist."

Durch die erfolgreiche Einführung von Vöslauer Zitrone und Vöslauer Grapefruit im vergangenen Jahr ist sich Vöslauer sicher, dass Vöslauer Cranberry genau den Geschmack der Zeit und der Konsumenten trifft und Abwechslung in die Near Water Kategorie bringt. "Wir kommen mit dieser Einführung dem Kundenwunsch nach Mineralwasser mit ein bisschen Geschmack aber ganz ohne Kalorien nach. Ganz viel natürliches Vöslauer mit dem erfrischenden Geschmack von Cranberry erfrischt und schmeckt einfach", ist Aichinger überzeugt.

Vöslauer Cranberry stillt den täglichen Flüssigkeitsbedarf geschmackvoll, 100% vegan und 100% natürlich. Vöslauer Cranberry ist in der 1 Liter PET Flasche und auch als 4 x 1 Liter Pack ab Ende Mai im österreichischen Lebensmittelhandel erhältlich. Perfekt für unterwegs, das Büro oder zu Hause.

Ähnliche Artikel

marktamt Gourmet,

Austern, Champagner und Dekadenz

Ein Klischee mit dem der Badener Gastronom Markus Trocki aufräumen will. Er zeigt in seinem Restaurant „Marktamt“ in Baden, wie nachhaltig, bodenständig und gesund die Meeresfrucht ist. mehr >

Rares & Irina Peicu Lifestyle,

KAMINGEFLÜSTER

Im Herbst Winter 2020/21 taucht Lena Hoschek das Trachteng´wand in eine satte Farbpalette aus warmem Kaminfeuer-Rot, Bernstein-Orange und prachtvollem Königsblau. mehr >

Vulcano Schinkenmanufaktur Gourmet,

Vulcano Schinkenmanufaktur aktuell: Herbstzeit im Vulkanland bei Vulcano!

Wie an jedem letzten Sonntag im September sollte auch heuer der Kulinarische Herbst rund um die Riegersburg stattfinden, bei dem 10 Kulinarik-Betriebe der Region ihre Produkte präsentieren wollten. Auch hier hat Corona zugeschlagen und die Veranstaltung musste nun kurzfristig abgesagt werden. mehr >