Menü
Dominic Barrington

Eisbrecher - Hurtigruten bahnt sich in Zukunft außer mit MS Fram auch mit MS Midnatstol einen Weg durch die Schollen der Arktis. © Dominic Barrington

Kältetief

In die Welt der Antarktis tauchen Kreuzfahrer mit den Schiffen von Hurtigruten ab 2016/2017 doppelt so oft ein.

Die chilenischen Fjorde, Kap Hoorn, die Magellanstraße und die Antarktis sind nur einige der Highlights der faszinierenden Reiserouten von MS Midnatsol, wenn sie im September 2016 von Punta Arenas im chilenischen Teil Patagoniens aus in See sticht. Eine einzigartige Kombination aus extremen Naturerlebnissen in der Antarktis und südamerikanischer Gastfreundschaft bilden den Rahmen für Hurtigrutens neue Initiative in den südlichen Breitengraden. Die Midnatsol wird bis zu 500 Gäste an Bord begrüßen. Ein internationales, äußerst erfahrenes Expeditionsteam wird Reisen sowohl an Bord als auch bei den Exkursionen mit vielfältigen Informationen begleiten. Wanderungen auf tausend Jahre altem Gletschereis, Innehalten inmitten von Pinguinen oder Kajakfahrten zwischen Robben, sind nur einige der Erfahrungen, die auf diesen Reisen gemacht werden können. Im Zeitraum von September 2016 bis April 2017 steuert außerdem die Fram die arktischen Ziele an und ergänzt die Kreuzfahrten der Midnatstol damit um neun zusätzliche Routen. Noch bis 30. November 2015 kann die 17-tägige Kreuzfahrt „Faszination Antarktis – Unberührt und überwältigend“ zum Frühbucherpreis gebucht werden. Ab 4.286,- Euro pro Person geht es am 1. März 2017 inklusive Vollpension, Transfers, Anlandungen im Polarcirkelboot sowie Bordprogramm in die Schönheit der antarktischen Stille.

Ähnliche Artikel

Boyanoo - Boyan Casper Orste Reisen,

ARTE würdigt maltesische Küche: Sieben Rezepte zum Nachkochen für zu Hause

Köstlichkeiten vom Mittelmeer in „Geschmackssache“ ab 14. Oktober im TV: Der deutsch-französische TV-Sender ARTE bringt in den Kurzdokus „Geschmackssache“ verschiedene kulinarische Spezialitäten der maltesischen Küche auf die Bildschirme. mehr >

Studiosus Reisen,

Neuer kultimer von Studiosus bündelt mehr als 60 Reisen

Sizilien zur Mandelblüte entdecken oder zur Polarlichtjagd nach Island? Eine Aufführung in der Mailänder Scala genießen oder orthodoxe Ostern auf Zypern erleben? Im neuen kultimer bietet Studiosus jede Menge Naturerlebnisse, musikalische Highlights, Oster- und Reisespecials für 2022. mehr >

Gian Raggetli Reisen,

Vier Winterhideaways für jeden Geschmack

Kuschelig, kulinarisch, musikalisch oder actionreich: Die Tage werden kürzer, die dicken Jacken werden aus dem Schrank geholt und in den Bergen rieselt der erste Schnee. Nachdem Winterurlaub in der letzten Saison so gut wie unmöglich war, ist die Nachfrage dieses Jahr besonders groß. Egal wonach einem der Sinn im Schnee steht – die folgenden vier Hotels versüßen jedem die kalte Jahreszeit. mehr >