Menü
Kitzbühel Tourismus

Golf Eichenheim Kitzbühel Sommer

© Kitzbühel Tourismus

Kitzbühel bietet vier Golfplätze und erstklassige Golf-Hotellerie

Vier Plätze mit einzigartigem Panorama: Alle, denen ein Golfplatz zu wenig ist, sind in Kitzbühel genau richtig. Die neun hochwertigen Kitzbüheler Golfhotels runden den Golfurlaub zum perfekten Rundum-Wohlfühlerlebnis in den Alpen ab. Kulinarische Schmankerl und traumhafte Wellness-Anlagen lassen die Golferherzen nach der Runde höherschlagen.

Golfplatz Kitzbühel-Schwarzsee-Reith

Der Course ist flach bis hügelig und vielseitig herausfordernd - mitten in der Kitzbüheler Bergwelt, umgeben vom Hahnenkamm und Kitzbüheler Horn, Wäldern und Wiesen. Das ausgewogene Terrain mit Wasserhindernissen, flachen und hügeligen Fairways macht den Golfplatz zur perfekten Spielwiese für alle Golftypen. Ob Anfänger oder Single Handicap-Spieler: Auf diesem Platz wird Golfen zur Faszination.

Golfplatz Eichenheim Kitzbühel-Aurach

Eingebettet zwischen dem Wilden Kaiser und den Hohen Tauern bietet der Golfplatz Eichenheim Kitzbühel-Aurach atemberaubende Blicke auf die Kitzbüheler Bergwelt. Imposante Felswände und dichte Laubwälder charakterisieren den 6.092 Meter Par 71-Kurs, der im Jahr 2001 eröffnet wurde. Designed vom Amerikaner Kyle Phillips ist es die ästhetische Abwechslung, welche die Struktur des Golfplatzes so einzigartig macht.

Golfplatz Kitzbühel Kaps

Über 30 Hektar ungestörte Parklandschaft erstreckt sich der Golfplatz am Schloss Kaps, nur 5 Par 4 vom Kirchturm entfernt. Man schrieb das Jahr 1955, als der Golfclub in Kitzbühel eröffnet wurde. 50 Jahre später erfolgte der komplette Um- und Neubau auf Standard 70 Par und PGA-Qualität, mit viel Wasser und altem Baumbestand, perfekt inszeniert.

Golfplatz Red Bull am Rasmushof

Der 9 Loch Golfplatz am Rasmushof liegt direkt im Zielgelände der legendären Streif-Abfahrt – dort, wo der Mythos lebt. Die Fairways sind selektiv angelegt, die 9 Löcher fordern Handicapspieler, sind aber auch für Anfänger ideal. Perfekt für Golfeinsteiger, jedoch auch für geübte Spieler und sogar für Profis immer wieder eine sportliche Herausforderung.

Über Kitzbühel

Kosmopolitischer Lifestyle und idyllische Natur, urige Tradition und modernes Lebensgefühl: Kaum eine andere Stadt vereint diese Gegensätze so gekonnt wie Kitzbühel. Die legendärste Sportstadt der Alpen wurde durch das bekannte Hahnenkamm-Rennen weltberühmt, doch das ist nur eine Facette des Mythos Kitzbühel. Vielmehr sind es der unvergleichliche Charme der Region mit den vier Orten Kitzbühel, Reith, Aurach und Jochberg, die hervorragende Infrastruktur mit Top-Hotellerie und Gastronomie, die Vielzahl an sportlichen Möglichkeiten und die faszinierende Landschaft, die Kitzbühel einzigartig machen. www.kitzbuehel.com

Ähnliche Artikel

Zell am See-Kaprun Tourismus Österreich,

Endlich wieder auf die Piste: Am 9. Oktober startet das Kitzsteinhorn in die Wintersaison

Zell am See-Kaprun bietet ab Samstag wieder Wintergenuss in Salzburgs einzigem Gletscherskigebiet. Von 5. bis 7. November wird der Skistart mit dem neuen Event "Snow-How Days" gefeiert. mehr >

Steiermark Tourismus/www.photo-austria.at Österreich,

Südsteiermark und Schilcherland fusionieren zur „Erlebnisregion Südsteiermark“

Gemeinsam in die Zukunft: Der 1. Oktober 2021 markiert offiziell das Ende der südsteirischen Tourismusstrukturreform 2021 und gleichzeitig den Startschuss für die neue „Erlebnisregion Südsteiermark“ – die strukturelle und inhaltliche Zusammenlegung der zehn Tourismusverbände der Südsteiermark und des Schilcherlands. Hauptziel ist es, die beliebte Urlaubsdestination in Österreichs Süden künftig noch stärker als führende Region des Landes für Genuss und Kulinarik zu positionieren. mehr >

GlobeAir Österreich, Flug News,

Travelcoup Deluxe: Exklusive Privatjet-Reisen mit Hotel und Transfer bequem online buchen

„Im Unterschied zu unseren bekannten in der Business-Class angesiedelten Jet&Stay-Paketen, bei denen sich die Passagiere ihren Privatjet-Fluge mit bis zu sieben weiteren Personen teilen, ist die Nutzung des Flugzeugs bei unserem neuen Jet&Exclusive-Angebot wirklich exklusiv, wie der Name schon sagt“, erläutert Niclas Seitz, CEO und Gründer von Travelcoup Deluxe. „Zusammen mit unserem renommierten Partner GlobeAir haben wir hier eine Weltneuheit entwickelt und nach Österreich gebracht, auf die ich wirklich stolz bin. Wir haben den gesamten Buchungsprozess komplett überarbeitet und ich scheue mich nicht zu sagen, dass wir hier wohl so etwas wie das ‚Booking.com für Privatjets‘ geschaffen haben.“ mehr >