Menü
Richard Schramm

© Richard Schramm

Kleine Historische Städte

48 Stunden sehen – erleben – genießen Der neue Reiseführer ist da!

Das Prädikat „Kleine Historische Stadt“ tragen derzeit 14 Städte in Österreich.

Ein geschlossenes, historisches Stadtbild, denkmalgeschützte Bauwerke, regelmäßige Stadtführungen mit zertifizierten Führern, ein aktives kulturelles Angebot mit hochwertigen Veranstaltungen, gepflegte Gastronomie, individuelle Shopping-Angebote sowie authentische Handwerksbetriebe und besondere touristische Attraktionen sind nur einige Kriterien für die Mitgliedschaft bei der Angebotsgruppe „Kleine Historische Städte in Österreich“.

Was Gäste und Bewohner in rund 48 Stunden in den Mitgliedsstädten erleben können, ist im gerade neu erschienen Reiseführer erläutert. Der Salzburger Journalist Markus Deisenberger hat sich auf eine Entdeckungsreise durch die 14 Kleinode begeben und hat seine persönlichen Erfahrungen niedergeschrieben. Auf 120 Seiten erzählt er über seine Erlebnisse in Baden, Bad Ischl, Bad Radkersburg, Bludenz, Braunau, Bruck an der Mur, Freistadt, Gmunden, Hallein, Judenburg, Kufstein, Radstadt, Schärding und Steyr und gibt wertvolle Tipps für einen Stadtbummel. Ob Sehenswürdigkeiten, Naturerlebnis, Kulturgenuss oder Gaumenfreuden - sehen, erleben und genießen lautet die Devise beim Aufenthalt in den „Kleinen Historischen Städten“.

Der neue Reiseführer ist ab sofort kostenlos erhältlich im Büro „Kleine Historische Städte“, Tel. +43 7252 52290, info@khs.info

Ähnliche Artikel

Johanna Gunnberg/Hotel Portixol Hotels & Hideaways, Reisen,

Wenn Mallorca, dann Portixol: Ein Neustart mit viel Stil

Ab in den Süden! Genießer lassen Alltag und Sorgen hinter sich und gönnen sich Unbeschwertheit, Sonne und Meer, Wanderungen, Spaziergänge und Radausflüge auf einer unserer liebsten Inseln – Mallorca. mehr >

Christian Böhm Reisen,

Meltemi: Griechenlands Schönwetterwind für coole Ferien

Ein konstant laues Lüftchen sorgt in den Hochsommermonaten auf den griechischen Ägäisinseln für angenehme Temperaturen. Veranstalter FTI verrät wo Urlauber auf Kos, Kreta oder Rhodos jetzt entspannen können. mehr >

Regent Seven Seas Cruises Reisen,

Regent Seven Seas Cruises verlängert „Return with Regent“-Angebot für Alaska-, Nordeuropa- und Mittelmeerreisen bis Sommer 2021

Bei Buchungen bis zum 31. August 2020 profitieren Gäste von der Stornierungsoption Regent Reassurance, einer ermäßigten Anzahlung von nur 10 Prozent sowie einem 1.000-Dollar-Bordguthaben mehr >