Menü
Korean Air

© Korean Air

Korean Air: Ab Juni wieder mehr internationale Flüge

Korean Air bietet ab Juni wieder mehr internationale Verbindungen an und wird 32 seiner 110 internationalen Strecken bedienen. Das Kapazitätsvolumen der internationalen Flüge entspricht etwa 20 Prozent des ursprünglich geplanten Flugbetriebs.

Korean Air reagiert mit der Wiederaufnahme der internationalen Flüge auf die Lockerungen der COVID-19-Beschränkungen von Ländern weltweit. Die Airline ist mit dem erweiterten Juni-Flugplan nun bereit für eine neue Nachfrage nach Reisen. Durch die Wiedereröffnung der internationalen Flüge kann sie zudem mehr Verbindungen und Kapazitäten für den Frachtverkehr anbieten. So hat Korean Air die Strecken ausgewählt, auf denen sie sowohl eine Nachfrage nach Passagieren als auch nach Fracht erwartet.

Weitere Informationen gibt es auf der Website von Korean Air www.koreanair.com.

„Excellence in Flight“.

Informationen zu weiteren Programmen, Strecken, Flugplänen und Partnern finden Sie auf koreanair.com, facebook.com/KoreanAir, Google.com/+KoreanAir_KE und Twitter @KoreanAir_KE.
 

Ähnliche Artikel

Flughafen Wien Flug News,

Corona PCR-Tests werden am Flughafen Wien nun auch am Wochenende angeboten

Der Flughafen Wien erweitert sein Corona PCR-Testangebot nun auch auf das Wochenende, um der schrittweisen Zunahme des Passagierverkehrs Rechnung zu tragen. mehr >

Sparfell Aviation Group Flug News,

Neue Höhenflüge bei Luxusreisen: Oetker Collection x Sparfell

Der Himmel ist offen für Reisen in alle Welt: Die Oetker Collection startet eine einzigartige Partnerschaft mit der Sparfell Aviation Group, um private Charterflüge zu all ihren Hotels und Anwesen rund um den Globus anzubieten. mehr >

 Austrian Airlines Flug News,

Austrian Airlines bietet ab Juli mehr Ferienflüge an

Austrian Airlines stockt das Sommerprogramm weiter auf. Ab Juli geht es einmal wöchentlich, immer samstags, als Charter nach Palma de Mallorca. mehr >