Menü
Korean Air

Korean Air wurde bei den TripAdvisor Travellers' Choice Awards 2019 für Airlines zum dritten Mal in Folge zur besten Fluggesellschaft in Korea gewählt© Korean Air

Korean Air als „Beste Fluggesellschaft in Korea“ ausgezeichnet

Die Airline erhält zum dritten Mal in Folge Auszeichnungen des TripAdvisor Travellers' Choice Awards in den Kategorien „Beste Fluggesellschaft in Korea“ und „Große Fluggesellschaften in Asien“.

Korean Air wurde bei den TripAdvisor Travellers' Choice Awards 2019 für Airlines zum dritten Mal in Folge zur besten Fluggesellschaft in Korea gewählt und als eine der besten großen Fluggesellschaften in Asien geehrt.   Mit über 730 Millionen Bewertungen ist TripAdvisor die weltweit größte Reise-Website. Die Travellers' Choice Awards basieren auf der Quantität und Qualität der Bewertungen und Ratings über einen Zeitraum von 12 Monaten.  

Laut TripAdvisor hat Korean Air in mehreren Bereichen hohe Bewertungen erhalten. Dazu zählen Sauberkeit, Kundenservice, Speisen und Getränke, Beinfreiheit und Bordunterhaltung. Insgesamt verzeichnet TripAdvisor für Korean Air derzeit über 4.000 Bewertungen in 26 verschiedenen Sprachen. „Wir freuen uns sehr über die kontinuierliche Unterstützung unserer Fluggäste“, sagte ein Sprecher der Korean Air. „Wir werden uns weiterhin bemühen, unseren Passagieren einen exzellenten Service und eine entsprechende Customer Experience zu bieten."

Die Airline feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen und dankt ihren Fluggästen für die Auszeichnungen. Für die Zukunft verspricht sie, das Korean-Air-Erlebnis noch angenehmer zu gestalten.

Ähnliche Artikel

Austrian Airlines Flug News,

Nach Athen in der Business Class

In unserer Instagram Story abgestimmt. Für das Business Class Special ausgewählt. Für Sie zum Spezial Preis buchbar: Athen! mehr >

GlobeAir Österreich, Flug News,

Travelcoup Deluxe: Exklusive Privatjet-Reisen mit Hotel und Transfer bequem online buchen

„Im Unterschied zu unseren bekannten in der Business-Class angesiedelten Jet&Stay-Paketen, bei denen sich die Passagiere ihren Privatjet-Fluge mit bis zu sieben weiteren Personen teilen, ist die Nutzung des Flugzeugs bei unserem neuen Jet&Exclusive-Angebot wirklich exklusiv, wie der Name schon sagt“, erläutert Niclas Seitz, CEO und Gründer von Travelcoup Deluxe. „Zusammen mit unserem renommierten Partner GlobeAir haben wir hier eine Weltneuheit entwickelt und nach Österreich gebracht, auf die ich wirklich stolz bin. Wir haben den gesamten Buchungsprozess komplett überarbeitet und ich scheue mich nicht zu sagen, dass wir hier wohl so etwas wie das ‚Booking.com für Privatjets‘ geschaffen haben.“ mehr >

Air France Flug News,

Air France erhält ersten Airbus A220-300

Air France setzt die Erneuerung ihrer Flotte fort und übernimmt den ersten der 60 bestellten A200-300, welche die A318 und A319 sowie mehrere A320 ersetzen werden. mehr >