Menü
Klaus Engelmayer

© Klaus Engelmayer

Lange Nacht der Museen in NÖ

Auch wenn eine Nacht noch lange nicht reicht, um das umfangreiche Angebot des Museum Niederösterreich voll auszuschöpfen, ist die ORF Lange Nacht der Museen dennoch eine gute Gelegenheit, im Haus für Natur und Haus der Geschichte spannende und exklusiv-nächtliche Einblicke zu gewinnen.

Im Haus für Natur erzählt derzeit die Ausstellung „Stechen. Kratzen. Beißen. Mit den Waffen der Natur“ mit zahlreichen Lebend-Tieren und interaktiven Stationen die faszinierende Geschichte der Waffen der Natur. Dementsprechend können junge Forscherinnen und Forscher von 18 bis 20:30 Uhr zu diesem Thema mikroskopieren. Ihren ganz großen Auftritt haben unsere tierischen Stars um 18:30 Uhr bei der Mikrolabor-Vorführung, wo sonst winzige Tiere in vielfacher Vergrößerung auf der Kinoleinwand zu sehen sind. Um 21 Uhr stellt eine Highlight-Führung das Haus für Natur mit seinen rund 40 lebenden Tierarten und die Lebensräume Niederösterreichs vor.

Im Haus der Geschichte sind die generationenverbindende Ausstellung „Meine Jugend – Deine Jugend: Eine Generation schreibt Geschichte“ und die neu eröffnete Ausstellung „Spionage! 39 Fälle“ zu sehen. Die Kreativstationen von 18 bis 20:30 Uhr stehen ganz im Zeichen der Spionageakademie. Die Museumstour um 19 Uhr widmet sich der Ausstellung „Meine Jugend - Deine Jugend“. Um 20 Uhr lädt das Haus der Geschichte zum Gespräch mit Wolfgang Wilhelm (Aidshilfe Wien) und Christian Rapp (wissenschaftlicher Leiter des Hauses der Geschichte) über Aufklärung, Verhütung und Diskriminierung von Homosexualität früher und heute ins Museumskino. Zur späten Stunde, um 22 Uhr, entführt die Kuratorenführung dann noch mit internationalen und hochkarätigen Objekten in die spannende Welt der Spionage.

In beiden Häusern stehen den ganzen Abend das Natur- bzw. Geschichtsvermittlungsteam für Fragen der Gäste zur Verfügung.

Wann & Wo: Samstag, 5. Oktober, von 18 Uhr bis Sonntag, 6. Oktober 2019, 1 Uhr
Museum Niederösterreich, Kulturbezirk 5, 3100 St. Pölten

Ähnliche Artikel

St. Martins Therme & Lodge / Kurt-Michael Westermann Hotels & Hideaways, Österreich,

St. Martins Therme & Lodge: Ein Gefühl von Afrika & Naturverbundenheit

Naturerlebnis pur! Viele Gäste, die mit den Ranger/innen der St. Martins Therme & Lodge auf Seewinkel-Safari gehen, machen dabei oft eine einzigartige Entdeckung: sich selbst. Der Name „Lodge“ verrät schon, dass man hier das Gefühl von Afrika bekommen kann, aber auch das bewusste Wahrnehmen der Natur, ihrer Schönheit & Bedeutung ist nicht selbstverständlich. Das fixe Ranger/innen-Team begleitet alle Gäste 365 Tage im Jahr in die Natur und neben einer umfangreichen Fauna und Flora erfährt man auch Entschleunigung und Wohlbefinden. mehr >

Steigenberger Hotel Herrenhof Hotels & Hideaways, Österreich,

So haben Sie Wien noch nie erlebt: Kurzurlaub mitten in der City – Sommer in der Stadt Steigenberger Hotel Herrenhof, Wien mit Urlaubs-Special

Dieses Jahr ist ein Städteurlaub in Wien ein einmaliges Highlight, um die österreichische Hauptstadt mit deutlich weniger Nebengeräuschen und damit umso intensiver zu genießen. Da kommt ein besonderes, „mass(ken)geschneidertes“ Package vom Steigenberger Hotel Herrenhof, Wien genau richtig. mehr >

Jürgen Feichter Österreich,

Von Klammlichtern und Wasserfällen: Die besten Ausflugstipps für den Sommer in Österreich

Heiße Temperaturen, lange Tage, leichtes Lebensgefühl: Es ist Sommer! Insbesondere nach den kräftezehrenden letzten Wochen und Monaten gilt es jetzt, Sonne und Kraft en masse zu tanken und die Natur in seiner ganzen Fülle zu genießen. Wo ginge das besser als in Österreich? Die Alpenrepublik präsentiert sich vital, aktiv und voller Unternehmungsmöglichkeiten, von der traumhaften Landschaft ganz zu schweigen. Wilde & Partner Communications hat die besten Ausflugstipps für den Sommer in Österreich zusammengestellt. mehr >