Menü
Axel Heinz, Ornellaia Estate Director

© Axel Heinz, Ornellaia Estate Director

Le Serre Nuove dell’Ornellaia 2018

Ornellaia präsentiert den Jahrgang 2018 des Le Serre Nuove dell’Ornellaia. Der Zweitwein des Weinguts aus Bolgheri ist heute ein eigenständiger Wein mit Charakter.

Mit dem Jahrgang 1997 wurde diese seinerzeit erste italienische Cuvée ihrer Kategorie aus der Taufe gehoben. Und Jahr für Jahr etablierte sie sich mehr als ernsthafte Interpretation der Herkunftsbezeichnung Bolgheri Rosso Doc.

Das Jahr 2018 war geprägt von einem ausgeglichenen Klima mit Frühlingsniederschlägen, einem heißen Sommer, also ein nahezu perfektes Klima bis zur Erntezeit. "Nach einer Reihe trockener Jahrgänge haben die Bedingungen des Jahres 2018 der Ernte einen ausgesprochen herbstlichen Touch verliehen, die ideale Voraussetzung für einen besonders ausgewogenen Jahrgang von großer aromatischer Komplexität", erzählt Gutsdirektor Axel Heinz. 

Olga Fusari, Önologin des Weinguts, beschreibt ihn als "einen Wein von großer aromatischer Komplexität, ein charakteristisches Merkmal des Jahrgangs. Neben Noten von Waldbeeren, Brombeeren, Himbeeren, roten Kirschen öffnen sich auch florale Nuancen von Wildrosen und Gewürzaromen wie rosa Pfeffer und Lakritz. Der Le Serre Nuove dell'Ornellaia ist ein ausgewogener Gaumenschmeichler mit schlankem, elegantem Körper und einem knackigen und würzigen Finale. "

Euro 48,90

Ähnliche Artikel

Michael Malina Lifestyle, Gourmet,

Am 1. Oktober ist es soweit – das Albert lädt zur Re-Opening-Party!

Endlich hat das Warten ein Ende und das Albert öffnet wieder seine Pforten. Nach einer harten Lock Down Durststrecke und einem hartnäckigen Wasserschaden im heurigen Mai just zur geplanten Wiedereröffnung, gibt es nun demnächst das lang ersehnte Wiedersehen. Mario Bernatovic hat sich den Sommer über in Pörtschach am Wörthersee in seiner Pop Up Location „Herr Hecht am See“ eingegroovt um nun im Albert den goldenen Herbst kulinarisch für seine Gäste zu inszenieren. mehr >

Agli Amici Gourmet, Reisen,

Michelin-Guide 2021 präsentiert neues Sternerestaurant in Istrien

Toller Einstand für Emanuele Scarello in Istrien: 1 Michelin-Stern bereits nach der ersten Saison für sein neues AGLI AMICI am Yachthafen von Rovinj. Damit unterstreicht der aus Udine übersiedelte italienische Starkoch das neue Image Kroatiens als eine der derzeit angesagtesten Gourmetdestinationen Europas. mehr >

Michael Reidinger Hotels & Hideaways, Gourmet,

Katharina Gnigler neue Chef-Sommelière im Landhaus Bacher in der Wachau

Beeindruckende weibliche Weinkompetenz im 4-Haubenrestaurant in Mautern: Die zuletzt fast ein Jahr im Kopenhagener 3-Sterne-Restaurant Geranium tätige Oberösterreicherin übernimmt als Chefsommelière einen der besten Weinkeller des Landes. mehr >