Menü
Bogenberger Autorenfotos

Am diesjährigen Pfingstwochenende finden erneut die Literaturtage Steyr statt und werden mit einer Lesung von Anna Mitgutsch eröffnet. © Bogenberger Autorenfotos

Literaturtage in Steyr

Die Literatur.Tage.Steyr laden nach einem erfolgreichen Auftakt auch in diesem Jahr am Pfingstwochenende (18. bis 20. Mai 2018) vor der Kulisse der prächtigen historischen Altstadt und ihren Arkadenhöfen zu einem literarisch-musikalischem Fest.

Das von Karin Fleischanderl initiierte und kuratierte Festival stellt bei freiem Eintritt an drei Tagen zeitgenössische Autorinnen und Autoren und ihre literarischen Neuerscheinungen ins Zentrum. Eröffnet wird das Festival mit einer Lesung von Anna Mitgutsch aus ihrem Roman "Die Annäherung", die berührende Geschichte einer schwierigen Vater-Tochter-Beziehung.

Alle Autoren sowie das Programm werden am 26. April 2017 um 11.00 Uhr im Rathaus Steyr im Rahmen eines Pressegesprächs vorgestellt. Alle Informationen sind im Anschluss unter www.steyrer-literaturtage.at zu finden.

Unterstützt wird das Festival von Stadt Steyr, Kulturland Oberösterreich, Bundeskanzleramt Kunst und Kultur, Literar Mechana, Stadtbetriebe Steyr und Wiener Städtische Versicherungsverein. Veranstaltungspartner des Festivals sind das Café-Restaurant Rahofer, der Museum der Arbeitswelt und die Buchhandlung Ennsthaler.

Ähnliche Artikel

Klaus Bauer Österreich,

Geschenkt: Almhütte auf Zeit

Pfiffige Idee eines Hoteliers im Salzburger Land: Gäste können eine Alm stunden- oder tageweise individuell und gratis nutzen. mehr >

KitzSki/Laiminger Österreich,

KitzSki startet in die Sommersaison 2021

Am 8. Mai startet KitzSki den Bergsommer 2021. Die Schwerpunkte liegen auf wandern, biken und Genuss. Das Sicherheitskonzept wird fortgeführt. mehr >