Menü
LUXON/Hilke Opelt

© LUXON/Hilke Opelt

LUXON: (Firmen)-Weihnachtsfeier auf Schienen

Auch wenn wir uns aktuell noch im Hochsommer befinden, sollten die Planungen für die Firmen-Weihnachtsfeier rechtzeitig starten. So sind ein reibungsloser Ablauf, Exklusivität und die perfekte Location garantiert, um das Jahr mit den Mitarbeiter*innen oder Freunden gebührend ausklingen zu lassen.

Alle Jahre wieder kommt die Suche nach einer geeigneten Location für eine rauschende Firmenfeier zum Weihnachtsfest. Oft soll es etwas Außergewöhnliches sein, um das Jahr mit den Mitarbeiter*innen gebührend ausklingen zu lassen. Der LUXON macht es möglich! Der hochmodern und luxuriös eingerichtete Salonwagen ist eine außergewöhnliche Location für Events und Transfers mit bis zu 30 Gästen. Das exquisite Catering genießt man an der Bar, in der Lounge oder auf dem sich in der Wagenmitte befindenden Panoramadeck. Das Event kann direkt am Bahnsteig starten, bevor sich der Zug dann in Bewegung setzt, denn seit der Liberalisierung des Eisenbahnverkehrs ist eine flexible Wahl der Fahrstrecke möglich. Für die Bewirtung steht eine Bandbreite lukullischer Freuden zur Auswahl: von einfachen Partysnacks bis zu Gourmet-Menüs vom Sternekoch. Eine moderne Audio- und Lichtanlage mit etlichen Farbnuancen macht die Fahrt zur individuellen Tanzparty. Der LUXON verfügt über die vermutlich stärkste, je in einem Eisenbahnwagen verbaute Klimaanlage mit individueller Beduftungsfunktion, über 200 programmierte Lichtkanäle und 100 Meter LED-Streifen mit insgesamt 10.000 LEDs. Alle Möbel wie Loungesessel, Barhocker oder Liegesessel stammen von namhaften Designern und sorgen für das perfekte Ambiente für eine unvergessliche Feier.

 

Weitere Informationen unter www.luxon-rail-ad.ventures/de/

Ähnliche Artikel

Wikinger Reisen Reisen,

Treffpunkt Welt: Jetzt auch Fernreisen für Singles & Alleinreisende

Wikinger-Linie wächst – 2023 gehts gemeinsam nach Tunesien und Jordanien. Lust auf Urlaub, aber gerade keinen Reisepartner? Dann auf zum „Treffpunkt Welt“: In der Wikinger-Linie „Aktivurlaub für Singles & Alleinreisende“ gibt es erstmals auch zwei Fernziele: Solourlauber wandern und trekken durch Tunesien oder entdecken Jordanien. „Die Single-Linie trifft den Nerv der Zeit – alleinreisende Outdoorfans verbringen gemeinsam spannende Urlaubstage. Aktiv, genussvoll, unkompliziert“, so Sascha Thom aus dem Produktmanagement. Im nächsten Jahr bietet der Erlebnisspezialist 30 verschiedene Touren an – alle inklusive Reisepartner, guter Stimmung und Einzelzimmer ohne Aufpreis. mehr >

Verkehrsbüro Reisen,

Ruefa Trend Talk: Der Urlaubshunger ist noch nicht gestillt

Auf erfolgreichen Sommer folgt facettenreiche Wintersaison 2022/23 mehr >

Reisen,

Leinen los – Freiheit auf dem Hausboot in Irland

Es gibt wohl kaum eine entspanntere Art, Irland zu erkunden. Wer entschleunigen möchte, ist mit dem Hausboot bestens unterwegs. mehr >