Menü
Colourspeak - Kerry G

Mdina House© Colourspeak - Kerry G

Malta: Auf in die Sonne von Wien nach Malta ab 82 Euro

Für alle, die das Bedürfnis nach ein wenig Frühlingssonne haben und nicht weit verreisen wollen.

Air Malta bietet ab sofort eine preiswerte Reiseoption ab Wien an: Zwischen Jänner und März 2022 können sich Reisende schon ab 82 Euro* ein wenig Inselglück im Mittelmeer gönnen. Der Tarif ab 82 Euro* „Go Light“ inkl. 10 Kilogramm Handgepäck ist bis März 2022 gültig. Ab April liegt der Startpreis für dieselbe Option bei 92 Euro*. Das Inseltrio ist per Direktflug in etwas mehr als zwei Flugstunden vom Flughafen Wien erreichbar und ist daher ein ideales Kurzreiseziel im Winter.

* Tarife hin & zurück inkl. aller Steuern und Gebühren

Frühlingssonne und vielfältige Kulinarik

Mit mediterranem Klima und rund 300 Sonnentagen im Jahr ist Malta das ideale Ziel, um den kalten und grauen Temperaturen zu entfliehen und sich unter der Frühlingssonne zu entspannen. Neben dem angenehmen Wetter und gutem Essen bietet der Mittelmeerarchipel auch ganzjährig eine große Anzahl an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten auf kleinem Raum.  

Kontakt bei Veröffentlichung:
Fremdenverkehrsamt Malta
Opernring 1/E/2/223
1010 Wien

Tel. 01 585 37 70
E-Mail: wien@urlaubmalta.com 
www.malta.reise
www.visitmalta.com
www.visitgozo.com 
www.facebook.com/visitmaltade
www.instagram.com/visitmaltade  

Ähnliche Artikel

DER Touristik Reisen,

Nachhaltiger Reisen: Neuer DERTOUR-Magalog mit zertifizierten Hotels in 18 Ländern

Der DERTOUR-Magalog „Bewusst Reisen“ mit nachhaltigeren Reiseangeboten geht in die dritte Runde. Auf mehr als 100 Seiten präsentiert der Reiseveranstalter besondere Projekte und nachhaltig zertifizierte Hotels weltweit. Das Angebot an Ausflügen, welche die Kriterien eines verantwortungsvollen Tourismus erfüllen und Urlauber:innen authentische Erlebnisse ermöglichen, wurde mit der neuen Ausgabe weiter ausgebaut. mehr >

APT Garda Dolomiti Reisen,

Wellbeing - aktive Entschleunigung am nördlichen Gardasee

So wie im Frühling die Natur wieder zum Leben erwacht, so tankt der Körper beim „Wellbeing“ Kraft. Dabei wird das ganzheitliche Wohlbefinden mental, physisch und bei neuen Begegnungen gestärkt. Die Region Garda Trentino eignet sich mit ihrer reinen Dolomiten-Bergluft, den grünen Almwiesen und glitzernden Seen perfekt, um zur Ruhe zu kommen und neue Energie zu schöpfen. mehr >

Frederick Sams Reisen,

WESTALLGÄU: aussichtsreich – neues Premiumwandererlebnis im Westallgäu

Über 65 Wanderkilometer mit insgesamt 19 Stunden Wanderzeit und 1.300 Höhenmetern, drei Premium-Wanderwegen sowie vier Premium-Spazierwanderwegen zählt das Wegenetz „aussichtsreich – Premiumwandern“. Ziel dieses neuen, LEADER-geförderten Projektes ist es, dem modernen Wandergast die höchste Erlebnisqualität in der bereits beliebten Wanderdestination Westallgäu gewährleisten zu können. Im malerischen Westallgäu darf die Natur eben noch Natur sein und wartet nur darauf, durchwandert und erkundet zu werden. So öffnet sich hinter jeder Kurve der zertifizierten Wander- und Spazierwanderwege ein neuer Blick und lässt den Alltag schnell in weite Ferne schweifen. Eine Besonderheit, die auch das Deutsche Wanderinstitut davon überzeugt hat, die sieben Wandertouren für ihre hohe Erlebnisqualität auszuzeichnen. Diese werden heute feierlich von dem zweiten Vereinsvorsitzenden Jochen Becker gemeinsam mit den entsprechenden politischen und touristischen Vertretern eröffnet. Teilnehmende Orte sind die beiden Marktgemeinden Scheidegg und Weiler-Simmerberg, die Gemeinde Oberreute sowie die Stadt Lindenberg im Allgäu. Projektträger ist der Westallgäu Tourismus e.V. mehr >