Menü
MTPA_LeagueTravels

© MTPA_LeagueTravels

Mauritius lockert Reiseprotokoll für geimpfte Reisende ab 1. September 2021

Mit dem erfolgreichen Voranschreiten der Impfkampagne auf Mauritius werden die Reiseprotokolle für geimpfte Reisende weiter gelockert. Ab dem 1. September verbringen geimpfte Gäste nur noch 7 anstatt 14 Tage in einem sogenannten „Resort Bubble“-Hotel, bevor Sie mehr vom Paradies im Indischen Ozean entdecken können.

Die zugelassenen „Covid-19-safe“ Resorts sind auf www.mauritiusnow.com gelistet.

Der Prozentsatz der geimpften Personen beträgt:

  • Erste Dosis: 63%
  • Vollständig geimpft: 56%

Arvind Bundhun, Direktor der MTPA, sagte: „Dies ist ein großer Schritt in Richtung der vollständigen Wiederöffnung der Grenzen am 1. Oktober, wenn geimpfte internationale Reisende ohne Einschränkungen begrüßt werden. Besucher, die einen negativen PCR-Test vorweisen können, der innerhalb von 72 Stunden vor ihrer Abreise durchgeführt wurde, können dann die Insel ab dem Zeitpunkt ihrer Ankunft frei erkunden.“

Die mauritische Regierung hat im Januar beschlossen, mit dem Start der Impfkampagne, die Beschäftigten im Tourismus und die Hotelangestellten priorisiert zu impfen, um zu gewährleisten, dass die Besucher in einer sicheren Umgebung auf Mauritius empfangen werden.

Flugkapazitäten aus Europa und dem Nahen Osten werden derzeit von Air Mauritius, Emirates, Turkish Airlines, Air France, Kenya Airways und British Airways angeboten.

Internationale Besucher können ihren “Resort Bubble”-Urlaub entweder über Reiseveranstalter oder direkt bei den Hotels buchen. Nicht geimpfte Reisende müssen eine 14-tägige Quarantänezeit in einem ausgewiesenen Quarantäne-Hotel absolvieren.

Alle Informationen zu den Einreisebestimmungen und Sicherheitsprotokollen finden sich unter www.mauritiusnow.com.

Über Mauritius

Mauritius liegt im Indischen Ozean, etwa 800 Kilometer östlich von Madagaskar. Die Vulkaninsel ist berühmt für die Herzlichkeit seiner multikulturellen Bevölkerung, für weiße Sandstrände sowie für erstklassige Hotels. Dank des subtropischen und beständig warmen Klimas ist Mauritius ein ganzjähriges Urlaubsziel. Die Insel ist ideal für Wassersportler, Golfer, Wanderer, Kulturliebhaber, Wellness-Gäste, Hochzeitspaare und für Familien. Direktflüge von Deutschland dauern ungefähr elf Stunden. Während der europäischen Sommerzeit beträgt die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Mauritius lediglich zwei Stunden. Besondere Impfungen sind nicht notwendig. Hauptstadt der repräsentativen Demokratie ist Port Louis. In Mauritius und auf der dazugehörenden Insel Rodrigues wohnen 1,2 Millionen Menschen. Hindus, Muslime und Christen leben in dem Inselstaat friedlich miteinander. Englisch ist die offizielle Amtssprache. Im Alltag wird neben Englisch auch Französisch und Kreolisch gesprochen.

Weitere Informationen zu Mauritius unter www.tourism-mauritius.mu/de.

Die Mauritius Tourism Promotion Authority (MTPA) ist eine halbstaatliche Organisation, die 1996 per Gesetz (dem MTPA Act) geschaffen wurde. Die Organisation arbeitet auf Weisung des Ministeriums für Tourismus, Freizeit und Außenkommunikation.

Ähnliche Artikel

Sandals Resorts International Reisen, Hotels & Hideaways,

Purer Luxus über dem Meer

Wenn die Tage kürzer und die Sonnenstrahlen seltener werden, sehnen sich viele Menschen mehr denn je nach warmen Temperaturen und einer Auszeit am Meer. Dem Winter entfliehen können Gäste beispielsweise auf Jamaika. Wenn es hier eisig kalt ist, überzeugt die Karibikinsel im Dezember mit Temperaturen von bis zu 28 Grad. Entspannung auf höchstem Niveau bieten dabei die Over-The-Water-Villas im Sandals Royal Caribbean. mehr >

Star Clippers Reisen, Kreuzfahrt,

TRANSATLANTIKÜBERQUERUNG MIT STAR FLYER

Ozeanüberquerungen zählen zu den letzten Abenteuern unserer Zeit und lassen das Herz jedes Segelfreundes höher schlagen. Mehr als bei jeder anderen Route steht das pure Segelerlebnis im Vordergrund. mehr >

VisitMalta Reisen,

Malta: Weihnachtsmarkt Fairyland vor den Toren von Valletta

Fröhlich-festliche Stadt des Weihnachtsmanns mit Riesenrad von Rudolph dem rotnasigen Rentier: Der Weihnachtsmann hat eine irdische Bodenstation: Fairyland – Santa’s City in Malta mehr >