Menü
Jerzy Bin

Fotohinweis (v.l.n.r): Dietmar Posteiner (Festspieldirektor Seefestspiele Mörbisch), Heinz Wagner (Geschäftsführer DENZEL Eisenstadt), Alfons Haider (Generalintendant Seefestspiele Mörbisch), Andreas Kostelecky, MBA (Geschaftsführer MG Motor Austria)

 

© Jerzy Bin

MG Motor Austria & DENZEL Eisenstadt sind Mobilitätspartner der Seefestspiele Mörbisch

MG Motor Austria fördert gemeinsam mit dem Denzel Kundencenter Eisenstadt ab sofort die Seefestspiele in Mörbisch. Im Zuge dessen wurde an Generalintendant Alfons Haider ein MG EHS Plug-in-Hybrid übergeben.

MG Motor Austria Geschäftsführer Andreas Kostelecky, MBA: „Uns ist kulturelles Engagement wichtig. Kultur zu fördern und zu unterstützen nimmt bei uns einen hohen Stellenwert ein. Wir freuen uns, dass wir mit dem MG EHS Plug-in Hybrid zu einem umweltfreundlicheren und emissionsarmeren Fuhrpark der Seefestspiele Mörbisch beitragen dürfen.”

Eine elektrische Reichweite von 52 Kilometern, wenig Verbrauch und hoher Alltagsnutzen: Mit dieser attraktiven Kombination kann der MG EHS Plug-in Hybrid immer mehr Kunden überzeugen, so auch die Seefestspiele Mörbisch.

Generalintendant Alfons Haider: “Die Nähe zum Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel und unser allgemeines Bestreben, die Seefestspiele Mörbisch möglichst ressourcenschonend und umweltfreundlich zu betreiben, passen hervorragend zur Philosophie der Marke MG Motor, die ausschließlich E- und Plug-In-Hybridmodelle umfasst”, erläutert Generalintendant Alfons Haider die Intention zur Zusammenarbeit.

Für die Wartung der Flotte ist die Denzel-Niederlassung in Eisenstadt zuständig. Geschäftsführer Heinz Wagner: „ Durch die Zusammenarbeit mit einem der größten Kulturunternehmen Österreichs und der damit verbundenen Öffentlichkeitswirksamkeit konnten wir schon zahlreiche Kunden gewinnen. Unser gebrandeter MG EHS Plug-In-Hybrid ist ein echter Blickfang geworden, auf den mich zahlreiche Interessenten ansprechen.“

Über den MG EHS Plug-in Hybrid:

Der MG EHS Plug-in-Hybrid nutzt zukunftsweisende Plug-in-Hybrid-Technologie, die niedrige Verbrauchs- und Emissionswerte mit optimalen Fahrspaß verbindet. Der Antriebsstrang besteht aus einem 1,5-Liter-Turbobenziner (119kW/162 PS), einem ausgeklügeltem 10-Gang-Getriebe, einem Elektromotor (90 kW/122 PS) und einer 16.6 kWh starken Lithium-Ionen-Batterie. Das Fahrzeug verfügt über eine Systemleistung von 190 kW/258 PS mit einem Spitzendrehmoment von 370 Nm. Vollelektrisch kann der MG EHS Plug-in-Hybrid bis zu 52 Kilometer (WLTP) fahren. Mit dem 3,7-kW-Bordladegerät kann die Batterie an einer öffentlichen (AC) Ladestation in rund 4,5 Stunden vollständig aufgeladen werden. Darüber hinaus verfügt das Modell über eine umfangreiche Komfort- und Sicherheitsausstattung. Der MG EHS Plug-in-Hybrid ist in den beiden Varianten Luxury und Comfort zu Listenpreisen ab 35.990,- Euro erhältlich.

Ähnliche Artikel

Lalo Jodlbauer Events,

Die Fledermaus

„Die Majestät ist anerkannt …“ Michael Lakner, künstlerische Leiter der Bühne Baden, inszeniert die wohl populärste Operette schlechthin: DIE FLEDERMAUS von Johann Strauss Sohn. Premiere ist am 17. Dezember 2022 im Stadttheater. mehr >

Alba Communications Events, Österreich,

„Austro-American” Christmas: Weihnachtsmarkt im Vienna Marriott Hotel hat bereits geöffnet

Nach dem erfolgreichen Cheesecake Tasting Mitte Oktober folgt im Vienna Marriott Hotel mit „Santa’s XMAS Factory“ schon das nächste Highlight mehr >

Johan Persson Events,

Can Can und Champagner: Berauschende deutschsprachige Erstaufführung von Moulin Rouge! Das Musical in Köln

Minutenlange Standing Ovations, eine rauschende Premierenfeier und ein Publikum, das den Saal am liebsten gar nicht mehr verlassen wollte: Der vielfach ausgezeichnete Broadwayerfolg Moulin Rouge! Das Musical hat seine Deutschlandpremiere in Köln gefeiert und ist ab sofort als feste Produktion im aufwändig umgebauten Musical Dome zu erleben. mehr >