Menü
Ignacio Brosa

© Ignacio Brosa

München mit dem Rad entdecken: Die Top 5 Fahrradtouren

Mit den vielen Sonnenstunden, wolkenlosem Himmel und angenehmen Temperaturen locken München und Umgebung nach draußen. Viele Bewohner der bayerischen Landeshauptstadt, aber auch diejenigen, die dort einen Urlaub verbringen, entscheiden sich für das Fahrrad als umweltfreundliches Verkehrsmittel. Herz, Kreislauf und Muskeln werden trainiert, während die Gelenke geschont werden. Die Liste der schönsten Radtouren zeigt, welche Möglichkeiten München für Senioren und die ganze Familie bietet.

Die passende Radtour auswählen

Da München eine Vielzahl an Fahrradrouten bietet, kann der Überblick schnell verlorengehen. Wer eine Radtour plant, sollte seine körperliche Fitness richtig einschätzen, um die Tour mit Verlauf und Distanz passend zur Kondition zu wählen. Bei der Auswahl und Vorbereitung der Tour hilft die interaktive Fahrradkarte von WELLSANA. Schnell kann die Tour gewählt und gestartet werden.

Das sind die Top 5 Radtouren durch München und Umgebung

Die interaktive Karte zeigt viele schöne Touren durch München und die nähere Umgebung. Das sind die 5 schönsten Touren:

1. Großer Überblick von München

Mit dem Fahrrad können sich sowohl begeisterte Fahrradfans als auch weniger Geübte einen Überblick von München verschaffen. Ohne überfüllte Stadtbusse und ohne Stau lassen sich die wunderbaren Sehenswürdigkeiten von München mit dem Rad entdecken. Das Fitnesslevel spielt dabei keine Rolle. Die 19 Kilometer lange Tour startet am Marienplatz und führt vorbei an den Highlights, zu denen die Neue Pinakothek, die Pinakothek der Moderne, das Schloss Nymphenburg und der Olympiapark zählen.

2. Rundweg um den Fürstensee

Wer eine größere Herausforderung sucht und viel Zeit einplant, kann sich für den Rundweg um den Fürstensee entscheiden. Er ist 50 Kilometer lang und von Radfahrern mit guter Kondition in drei Stunden zu bewältigen. Auf dem Weg laden zahlreiche Sehenswürdigkeiten zur Besichtigung ein. Es gibt auch verschiedene Bademöglichkeiten. Die Strecke erfordert eine gute Kondition, da sie lang ist.

3. Zum Schleißheimer Schloss

Wer einen straffen Terminplan oder noch keine Top-Kondition hat, kann sich für die Tour zum Schleißheimer Schloss entscheiden. Die 13 Kilometer lange Strecke erfordert etwa 45 Minuten bei normaler Fahrweise. Mit dem Odeonsplatz, der Münchner Freiheit und dem Schleißheimer Schloss mit seinem opulenten Garten hat die Strecke viele architektonische Highlights zu bieten.

4. Rundweg von Starnberg zum Ammersee

Wer nicht nur Rad fahren, sondern auch baden möchte, findet an dem 20 Kilometer langen Rundweg mit dem Weßlinger See, dem Pilsensee und dem Wörthsee gleich drei Seen mit Bademöglichkeiten. Die Strecke ist leicht zu bewältigen und erfordert etwa eine Stunde und 30 Minuten Zeit. Sehenswert ist auch das Schloss Seefeld. Die für Familien mit Kindern geeignete Tour kann in Hechendorf abgekürzt werden. Von dort ist die Fahrt zurück nach Weßling mit der S-Bahn möglich.

5. Fahrt entlang der Theresienwiese

Nur 5 Kilometer lang ist die für Senioren und Familien mit Kindern geeignete Tour über die Theresienwiese zum Westpark. Sie ist ebenerdig und zentrumsnah, doch bietet sie eine gute Gelegenheit für eine Auszeit vom hektischen Treiben in der Stadt. Auf der Strecke befinden sich ein Rosengarten, ein Spielplatz und ein Teich mit Schildkröten.

Fazit

München ist facettenreich und bietet eine gute Auswahl an Fahrradtouren. Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt begeistern Radfahrer ebenso wie die atemberaubende Natur im näheren Umland. Radprofis, aber auch Gelegenheitsfahrer, denen es noch an der entsprechenden Kondition mangelt, kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Die interaktive Karte hilft bei der Auswahl der Tour und hält umfassende Informationen zu den verschiedenen Strecken bereit.

 

Ähnliche Artikel

NB/Kolonovits Österreich, Reisen,

Mit der Wachaubahn die farblich schillerndste Jahreszeit erfahren

Der Herbst zeigt sich von seiner sonnigsten Seite und weckt die Abenteuerlust. Erleben Sie wundervolle Herbstimpressionen in einer der schönsten Regionen Österreichs, der Wachau. Ein wahrer Geheimtipp ist die Fahrt mit der Wachaubahn. Sie führt abseits der Straßen durch die wundervollen Weingärten und Landstriche und ermöglicht fantastische Einblicke in die Schönheit des UNESCO-Weltkulturerbes mit seinen Weinterrassen, Festungen und geschichtsträchtigen Klöstern. mehr >

NB/weinfranz.at Reisen, Österreich,

Einmal Herbst, bitte!

Und darf's auch ein bisserl mehr sein? Sehr gerne! Denn wenn die farbenfrohste Jahreszeit einzieht, dann braucht es ein Freizeitangebot, das genauso leuchtend bunt ist wie die Blätter an den Bäumen. Eines der erlebenswerten Dinge, die man im wunderschönen österreichischen Herbst machen muss, ist eine Tour durch das Wein- und Waldviertel mit dem Reblaus Express. mehr >

Austrian Airlines Flug News, Reisen,

USA öffnet wieder: Austrian Airlines bietet 16 wöchentliche Verbindungen an

Die US-amerikanischen Behörden haben den seit 14. März 2020 geltenden Einreisestopp für europäische Fluggäste aufgehoben. Ab 1. November 2021 wird vollständig geimpften EU-Reisenden die uneingeschränkte Einreise in die USA wieder ermöglicht. mehr >