Menü
Marion Hofer

Zum Muttertag gibt es im Hotel Bristol einen Brunch und Action für die Kleinen. Zudem kooperiert das Bristol Vienna ab sofort mit der Eltern-App Blue Cherries. © Marion Hofer

Muttertagsbrunch und Eltern-App

Das Bristol Vienna kooperiert seit Neuestem mit einem heimischen Start-Up, das gerade die Eltern-App Blue-Cherries ins Leben gerufen haben. Außerdem gibt es auch in diesem Jahr an Mamas Ehrentag einen Muttertagsbrunch.

Blue-Cherries soll Eltern in Wien optimal unterstützen, die Zeit mit ihren Kindern noch besser, schöner und vor allem einfacher zu gestalten. Die App hilft, schnell und unkompliziert, im Dschungel der Vielfalt an Angeboten herauszufinden, was für die Kleinen geeignet ist und idealerweise auch noch den Eltern Spaß macht. Mit der App als Kooperationspartner möchte das Bristol seinen Service gegenüber Gästen mit Kindern optimieren und Eltern die Möglichkeit bieten, alle Aktivitäten für die Kleinen im Umkreis angezeigt zu bekommen, ohne lange danach suchen zu müssen. Nach kinderleichter Anmeldung folgt eine Eingabemaske, in der Nutzer das Kindesalter angeben und verschiedene Kategorien von Aktivitäten auswählen können. Schon kann es losgehen und die App liefert ein maßgeschneidertes Programm mit handverlesenen Unternehmungen in der Nähe, die auf persönlichen Interessen basieren, einschließlich einer kurzen Beschreibung.

Zum Muttertag nur das Beste

Zum Muttertag hat sich das Team vom Hotel Bristol ein Programm einfallen lassen, das nicht nur Kinderherzen höherschlagen lässt. Für den Muttertag, Sonntag den 13. Mai 2018 ist ein Brunch mit einem reichhaltigen Buffet aus der Haubenküche des Hotels und einem extra Kinderbuffet mit vielen Leckereien, von dem die Eltern, natürlich auch naschen dürfen geplant. Früchte, Beeren und Marshmallows dürfen von den Kleinen an einem Schokobrunnen glasiert werden und Gummibäreneis als auch Zuckerwatte in den verschiedensten Farben sorgen für leuchtende Kinderaugen. Bunt dekorierte Brownies, Cupcakes und Cake Pops, alles in Form und Farbe der Bristolbiene, runden das spezielle Buffet ab.

Erwachsene finden auf dem Buffet, neben Klassikern wie Tafelspitz und Wiener Schnitzel, köstliche saisonale Gerichte wie "Sous-vide gegarter Kalbstafelspitz mit Trüffelcreme, Kapern Popcorn und Löwenzahn" oder ein "Duett vom Spargel mit Paprikavinaigrette und Wiesenkräutern" zur Vorspeise. Weiter geht es mit "Entrecôte Cafe de Paris mit Erdäpfeltrüffelcreme und gerösteten Eierschwammerln" oder "Cremige Rote Rübenravioli mit Fetakäse, Rucola und geröstete Nüsse". Zum Dessert überraschen Gaumenfreuden wie "Erdbeertiramisu mit marinierten Pfeffererdbeeren" oder "Topfensoufflé mit eingelegtem Rhabarber".

Natürlich kommen auch die Väter im Hotel Bristol Vienna nicht zu kurz: Am Vatertag, der dieses Jahr am 10. Juni gefeiert wird, gibt es ebenfalls einen ausgiebigen Brunch. 

Der Brunch findet jeweils von 12.00 bis 15.00 Uhr statt.

Kosten

  • Erwachsene: 66,- Euro pro Person, inklusive einem Glas Champagner
  • Kinder von 6-12 Jahren: 33,- Euro pro Kind
  • Kinder von 0-6 Jahren genießen den Brunch kostenlos

 

Ähnliche Artikel

RITZENHOF Reisen, Hotels & Hideaways,

A-List: 7 perfekte Hotels am See für deinen Urlaub in Österreich

Nahe am Wasser gebaut. Wenn schon kein Meer, dann ein schöner See in Österreich. Wir haben 7 ganz spezielle Hotels am Wasser für dich zusammengestellt. mehr >

Coco Collection Reisen, Hotels & Hideaways,

Außergewöhnlicher Job im Paradies: Haroon Ibrahim ist Toddy Tapper auf Coco Palm Dhuni Kolh

Umrahmt von weißen Sandstränden finden Gäste auf Dhuni Kolhu ein Eco-Resort, dessen exklusiv ausgestattete Villen sich harmonisch in die ursprüngliche Natur der Malediven einfügen. Auf Coco Palm können Gäste die farbenfrohe Unterwasserwelt erkunden, mit Mantarochen schnorcheln und sogar Meeresbiologen assistieren, wenn sie frisch geschlüpfte Schildkröten auf ihrem Weg in ein spannendes Leben im Ozean begleiten. Auch ein Blick in die Wipfel der Palmen lohnt sich für die Gäste. Denn es ist gut möglich, dass sie dort oben in schwindelerregender Höhe Haroon Ibrahim, den Toddy Tapper des Resorts – einen Palmsaft-Sammler – entdecken. mehr >

Vila Vita Pannonia Hotels & Hideaways,

Sehnsuchtsort im burgenländischen Seewinkel

Nur 80 Kilometer von Wien, im Nordburgenland, erstreckt sich eine der eindrucksvollsten Naturlandschaften Europas – der Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel. Ein unvergleichliches Mosaik aus Wiesen, Salzlacken und dem Neusiedler See mit seinem großen Schilfgürtel liegt den Erholungsuchenden zu Füßen. Hier geht man mit der Natur auf Tuchfühlung und findet die Ruhe. mehr >