Menü
 Ivan Šardi

© Ivan Šardi

Oktober lädt als „Kroatischer Tourismusmonat“ zu neuen Entdeckungen

Der Oktober in Kroatien lockt mit der Kampagne „Kroatischer Tourismusmonat“, einem Projekt des Ministeriums für Tourismus und Sport sowie der Kroatischen Zentrale für Tourismus, das zahlreiche touristische Dienstleistungen und Erlebnisse zu 35 Prozent günstigeren Preisen verfügbar macht. So können alle kroatischen Staatsbürger sowie ausländische Gäste, die sich im Oktober in Kroatien befinden, in allen Teilen des Landes touristische Dienstleistungen zu attraktiven Preisen in Anspruch nehmen.

„Die Werbekampagne dafür zielt darauf ab, Tourismusunternehmen noch detaillierter zu informieren und zur Teilnahme zu ermutigen und wird zusammen mit dem Projekt gestartet. Gleichzeitig soll auch die Öffentlichkeit angesprochen werden, die wir dazu einladen, diese Möglichkeit, Kroatien zu viel günstigeren Preisen zu bereisen und zu erleben, zu nutzen. Es halten sich immer noch knapp 200.000 Touristen in Kroatien auf und die Nachsaison sowie die Herbstzeit sind ideal für einen Kurzurlaub und um neue Orte zu entdecken. Wir sind überzeugt, dass dieses Projekt herausragende Erfolge, vor allem als weiterer Beitrag zum generellen Tourismus-Ergebnis dieses Jahres, erzielen wird“, meinte Kristjan Staničić, der Direktor der Kroatischen Zentrale für Tourismus. Er betonte dabei auch die weiterhin bedeutende Rolle der Einhaltung aller vorgeschriebenen epidemiologischen Maßnahmen und von verantwortungsvollem Verhalten und Handeln.

Die Kampagne gibt allen Reisenden die Möglichkeit, unterschiedliche Teile Kroatiens zu besuchen und dabei diverse touristische Produkte und Leistungen günstig zu nutzen – von Unterkunft, Verkehrsmitteln, kulturellen, historischen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten bis hin zu gastronomischen und sonstigen Dienstleistungen.

„Mit dem `Kroatischen Tourismusmonat ́ wollen wir in- und ausländische Touristen dazu ermutigen, Kroatien zu entdecken und gleichzeitig die Saison verlängern. Aufgrund des großen Interesses an der Aktion ́Eine Woche Urlaub lohnt sich letzten Jahr haben wir dieses Jahr beschlossen, im Oktober im ganzen Land eine Reihe von Dienstleistungen zu Sonderkonditionen und Rabatten von mindestens 35 % für Touristen zur Verfügung zu stellen. Wir glauben, dass sie dadurch zusätzlich zum Reisen und zur Entdeckung noch unbekannter Destinationen motiviert werden. Bislang konnten wir in der Nachsaison sehr gute Ergebnisse erzielen, die bestätigen, dass Kroatien alle Voraussetzungen erfüllt, um eine ganzjährige Reisedestination zu werden, was unser strategisches Ziel ist. Ich lade daher einerseits alle Tourismusakteure ein, sich am `Kroatischen Tourismusmonat` zu beteiligen, und andererseits alle Touristen aus dem In- und Ausland dazu, die ihnen angebotenen Vergünstigungen zu nutzen und alle Attraktionen des Landes, das das ganze Jahr über wunderschön ist, zu entdecken“, sagte Nikolina Brnjac, Ministerin für Tourismus und Sport.

Die Kampagne „Kroatischer Tourismusmonat“ ist eine Fortsetzung des sehr erfolgreichen Projekts „Eine Woche Urlaub lohnt sich“, das letztes Jahr vom 16. bis zum 25. Oktober durchgeführt wurde. Aufgrund des großen Interesses von Tourismusunternehmen und der Öffentlichkeit wird das diesjährige Modell den ganzen Oktober über stattfinden. Das Hauptziel besteht auf jeden Fall darin, die Tourismussaison durch Ankurbelung von in- und ausländischem Tourismus in der Nachsaison zu verlängern.

Ähnliche Artikel

Boyanoo - Boyan Casper Orste Reisen,

ARTE würdigt maltesische Küche: Sieben Rezepte zum Nachkochen für zu Hause

Köstlichkeiten vom Mittelmeer in „Geschmackssache“ ab 14. Oktober im TV: Der deutsch-französische TV-Sender ARTE bringt in den Kurzdokus „Geschmackssache“ verschiedene kulinarische Spezialitäten der maltesischen Küche auf die Bildschirme. mehr >

Studiosus Reisen,

Neuer kultimer von Studiosus bündelt mehr als 60 Reisen

Sizilien zur Mandelblüte entdecken oder zur Polarlichtjagd nach Island? Eine Aufführung in der Mailänder Scala genießen oder orthodoxe Ostern auf Zypern erleben? Im neuen kultimer bietet Studiosus jede Menge Naturerlebnisse, musikalische Highlights, Oster- und Reisespecials für 2022. mehr >

Gian Raggetli Reisen,

Vier Winterhideaways für jeden Geschmack

Kuschelig, kulinarisch, musikalisch oder actionreich: Die Tage werden kürzer, die dicken Jacken werden aus dem Schrank geholt und in den Bergen rieselt der erste Schnee. Nachdem Winterurlaub in der letzten Saison so gut wie unmöglich war, ist die Nachfrage dieses Jahr besonders groß. Egal wonach einem der Sinn im Schnee steht – die folgenden vier Hotels versüßen jedem die kalte Jahreszeit. mehr >