Menü
ÖAMTC

Mit dem Routenplaner einfach ins lange Wochenende. © ÖAMTC

On the Road

Der neue Routenplaner des ÖAMTC's hilft bei der Fahrt ins verlängerte Wochenende und erweist sich auch sonst als äußerst praktisch.

Das bevorstehende verlängerte Wochenende mit dem Nationalfeiertag bietet sich für einen Ausflug an und ist damit eine gute Gelegenheit, die neuen Funktionen, zusätzlichen Infos und vereinfachte Bedienung des runderneuerten ÖAMTC Routenplaners auszuprobieren. Das Online-Tool zur Reiseplanung vereint drei Services in einem: Routenplanung, Points Of Interests-Anzeige und Verkehrsservice. "Mit wenigen Klicks lässt sich herausfinden, ob es entlang der Route beispielweise eine Raststation mit Kinderspielplatz gibt oder wo bei der Urlaubsfahrt am günstigsten getankt werden kann", sagt Club-Touristikerin Livia Savic. "Die Verknüpfung mit den aktuellen Verkehrsmeldungen des ÖAMTC erleichtert die Reiseplanung, weil Störungen angezeigt und somit umfahren werden können. Und auch eine Ortssuche steht zur Verfügung."

Um die Anzeige übersichtlicher darzustellen und die Orientierung zu erleichtern, wurde die Karte ins Zentrum der Anwendung gerückt. Mit einem Schieberegler lässt sich die Entfernung der POIs zur Route bestimmen. Und mit Hilfe der Kalenderfunktion werden nur jene POIs angezeigt, die zum gewählten Zeitpunkt tatsächlich geöffnet haben. "Der Zugang zum Routenplaner ist für alle offen, auch Nicht-Mitglieder können ihn nutzen", stellt die ÖAMTC-Expertin klar."
 

Ähnliche Artikel

 Porsche Holding Gesellschaft m.b.H. Reisen, Service,

SEAT MÓ setzt eine Insel unter Strom

SEAT MÓ ist auf Astypalea angekommen. Die rund 96 Quadratkilometer große griechische Mittelmeerinsel ist dank einer Initiative des Volkswagen Konzerns und der griechischen Regierung dabei, grün und smart zu werden. Dazu gehören der Umstieg auf Elektromobilität, intelligente Mobilitätslösungen und umweltfreundliche Stromerzeugung. Ziel des Projektes ist es, die Insel in der südlichen Ägäis zu einer Modellinsel für klimaneutrale Mobilität und zu einem Zukunftslabor für Europa zu machen. Ein Baustein dabei ist der vollelektrische Roller SEAT MÓ eScooter 125. mehr >

Service,

Fahrspaß und Fernweh für Zuhause

Für gemütliche Stunden vor dem Kamin präsentieren wir unser Abo-Special für Fahrspaß und Fernweh. mehr >

Panasonic Service,

LUMIX GX880: Superkompakte, smarte Systemkamera

Konzentrierte Systemkamera-Qualität: Mit 4K- und Beauty-Funktionen im kompakten Gehäuse ist die LUMIX GX880 die ideale Begleitung für komfort-, qualitäts- und stilbewusste Fotografen. Mit der neuen LUMIX GX880 präsentiert Panasonic eine aktualisierte Version seiner kompaktesten DSLM-Systemkamera im Micro FourThirds System. Die GX880 ist das neue Einstiegsmodell der GX-Reihe im handlichen Kompaktformat mit im Detail erweiterter Funktionalität. Unverändert sind die bewährte Technologie für hohe Bildqualität und Bedienkomfort mit praxisgerechten Funktionen. Der hochklappbare Monitor erlaubt eine komfortable Bildkontrolle bei Selfie-Aufnahmen. Eine Reihe attraktiver Optionen wie der vielseitige 4K Fotomodus erweitern zudem die Gestaltungsmöglichkeiten. mehr >