Menü
Ritter Durbach

Ritter Durbach, Schwarzwald – Mit dem Oldtimer zum Picknick © Ritter Durbach

Picknick statt Restaurantbesuch

Langsam soll die Gastronomie wieder anlaufen, doch bis der Restaurantbesuch wieder Normalität für uns wird, dauert es wohl noch ein wenig. Aber mal ehrlich, Lieferservice hin oder her, langsam vermissen wir es einmal im anderen Ambiente als den eigenen vier Wänden zu essen. Wie wäre es alternativ mit einem idyllischen Picknick zu zweit oder mit der Familie? Unsere Kunden geben Ihnen auf den folgenden Seiten einige Ideen für ein Dinner auf der Decke.

Ritter Durbach, Schwarzwald – Mit dem Oldtimer zum Picknick 

Im Hotel Ritter Durbach geht es mit stilvoller PS-Stärke zum Picknick im Grünen. Mit einem Exemplar der außergewöhnlichen Oldtimer-Sammlung von Hotelinhaber Dominic Müller und einem lecker bestückten Picknickkorb düsen die Gäste durch die Weinberge und suchen sich ihr idyllisches Fleckchen.

#jetztfuerspaeter: Je nach Auto kostet das zwei-tägige Übernachtungspaket inklusive Ausflug und Picknick-Arrangement ab 390 Euro.

www.ritter-durbach.de

DAS TEGERNSEE – Picknick mit Panorama

DAS TEGERNSEE stellt für seine Gäste einen luxuriösen Picknickkorb mit mediterranen oder regionalen Köstlichkeiten, erfrischenden Getränken und prickelndem Prosecco oder Champagner bereit. Für den ganz persönlichen Luxusmoment kann dieser auf einer der nahegelegenen Wiesen oder während eines Ausflugs genossen werden. Das einmalige Panorama auf den See gibt es kostenlos dazu.

#jetztfuerspaeter: Ein Picknickkorb für zwei Personen inklusive Picknickdecke kostet ab 58 Euro.

www.dastegernsee.de

Schlossanger Alp, Pfronten – Ein Traktor als Picknicktisch

In der Schlossanger Alp steht ein liebevoll restaurierter Diesel-Traktor in knallrot für Ausflüge zu zweit bereit. Dabei ist auch für die Stärkung zwischendurch bestens gesorgt: Auf der Ackerschiene befindet sich eine Kiste gefüllt mit einer Vorspeise, einer Brettl Brotzeit und vielen Leckereien aus der Patisserie.

#jetztfuerspaeter: Die Ausfahrt kostet inklusive Verpflegung, unabhängig von der Fahrtdauer und Kilometerzahl für zwei Personen 218 Euro.

www.schlossanger.de

Hofgut Hafnerleiten, Bad Birnbach – Lieblingsplatz für jeden Geschmack

Ob direkt auf dem Floß im hauseigenen See, auf dem Steg, am Ufer oder im Garten - ausgestattet mit Decke, Kissen und Picknickkorb steht im Hofgut Hafnerleiten dem genüsslichen Nichtstun inmitten der Natur nichts im Wege. Dabei füllt Inhaber und Küchenchef Erwin Rückerl die Körbe höchstpersönlich. Als Italienliebhaber dürfen Prosecco, selbstgebackenes Brot, Salami, Parmesan, Oliven, Kapern, Obst und Säfte nicht fehlen.

#jetztfuerspaeter: Der Picknickkorb steht den Gästen für zwei Personen ab 78 Euro bereit.

www.hofgut.info

PURESLeben, Südsteiermark – Mit der Vespa ins Grüne

Dank der Lage inmitten des Naturparks Südsteirisches Weinland finden sich zahlreiche idyllische Picknickplätze direkt vor der Haustür der Ferienhäuser von PURESLeben. Mit der Picknick-Vespa können die Gäste bequem die schönsten Locations für das Essen unter freiem Himmel ansteuern und genießen einen vollgepackten Korb mit Brotzeit- Leckereien aus der Region sowie eine Flasche Weißwein des hauseigenen Silly-Weingutes.

#jetztfuerspaeter: Die PURESLeben-Vespa ist für 125 Euro pro Tag inklusive Picknickkorb für Zwei buchbar.

www.puresleben.at

Das haldensee, Tannheimer Tal – Genuss direkt am Seeufer

Für ihre Gäste stellt das haldensee den Picknickkorb ganz individuell zusammen. Aus einer kleinen Karte kann man ganz nach Gusto wählen und dann die Köstlichkeiten direkt am Seeufer genießen. Getreu dem Hotelmotto „Bühne frei für die Natur“.

#jetztfuerspaeter: Der Preis für einen Picknickkorb für zwei Personen variiert je nach Befüllung.

www.haldensee-hotel.com

Costa Navarino, Griechenland – Picknick bei griechischem Sonnenuntergang

Wer auf der Suche nach genussvollen Momenten die beeindruckende Natur Griechenlands kennenlernen möchte, ist bei Costa Navarino genau richtig. Feinschmecker begeben sich in Voidokilia auf eine 30-minütige Wanderung zum Berg des Propheten Elias mit anschließenden Picknick. Mit Blick auf den Sonnenuntergang über Voidokilia Beach, genießen die Gäste luxuriöses Fingerfood und Delikatessen der Mesessenischen Küche. Dazu werden Wein und selbstgemachte Limonaden serviert.

#jetztfuerspaeter: Der Ausflug kostet 110 Euro pro Person.

Ähnliche Artikel

Jan Hetfleisch Österreich, Reisen,

Urlaub am Bauernhof in Tirol - Mit viel Bewegungsfreiheit die schönste Zeit des Jahres genießen

Die Höfe von Urlaub am Bauernhof Tirol sind in herrliches Bergpanorama und atemberaubende Kulisse eingebettet. Oftmals finden Sie die Höfe in völliger Abgeschiedenheit. Diese idyllische Alleinlage bringt ausreichend Bewegungsfreiraum, in der sich vor allem die kleinen Gäste wieder einmal richtig austoben können. Pro Bauernhof finden sich zumeist 2 bis 3 exklusive Wohnungen, wodurch ein Gedränge am Hof vermieden wird. mehr >

Wikinger Reisen Reisen,

Green is the new Blue: „grün“ reisen in Deutschland – Alternativen zum blauen Mittelmeer

Urlaub in Deutschland ist 2020 angesagt, auch bei eingefleischten Mittelmeerfans. Krisenbedingt nimmt das nachhaltige Reisen – ohne Flug – Fahrt auf. Wer auch vor Ort „grün“ urlauben will, findet deutschlandweit ökologisch orientierte Regionen. Viele davon sind ideal für nachhaltige Reiseformen: zum Wandern und Radfahren, für Slow Travel und Entschleunigung. Wikinger Reisen, Partner vom WWF Deutschland, ist mit Wander- und Radurlaubern von der Ostseeküste bis zu den Alpen unterwegs – aktiv und achtsam. mehr >

Belvilla Hotels & Hideaways, Reisen,

50-prozentiger Anstieg bei Buchungen in Österreich durch Urlauber aus Österreich

Belvilla, einer der führenden europäischen Anbieter von Ferienhausvermietungen, verzeichnet in den letzten Wochen einen 50-prozentigen Anstieg für Buchungen in Österreich durch österreichische Urlauber. Ein Trend, den das Unternehmen Europaweit beobachten kann. Urlaub in Österreich ist diesen Sommer definitiv die sicherere und bessere Lösung. mehr >