Menü
MTPA_Philip Koschel

© MTPA_Philip Koschel

Reise-Inspiration: Auf Darwins Spuren wandeln Heritage Resorts bieten eindrucksvolle Erlebnisse

Die luxuriösen Heritage Resorts Bel Ombre Mauritius haben ein einzigartiges Erlebnisprogramm entwickelt: Gäste der edlen Destination können auf den Spuren des berühmten Naturforschers Charles Darwin wandeln. Ausgebildete Führer begleiten Naturliebhaber zu den schönsten, spektakulärsten und wildesten Plätzen der Insel! Dabei gibt es grandiose Einblicke in eine fast unberührte Landschaft.

Atemberaubende Natur, glasklares Wasser, herrliche Strände und grandiose Ausblicke - dafür ist Mauritius berühmt. Gäste der Fünf Sterne Heritage Resorts Bel Ombre Mauritius dürfen dieses Paradies auf eine ganz neue Art entdecken.  Ein einzigartiges Programm umfasst Originalschauplätze der Reise des britischen Naturforschers Darwin von vor fast 200 Jahren und wundervolle Sehnsuchtsorte. Luxuriös residieren und dabei faszinierende Natur erleben - eine (ent)spannende Kombination!

Der dritthöchste Berg auf Mauritius heißt Le Pouce. Er ist 812 Meter hoch. Charles Darwin bestieg ihn im Jahre 1836 als einer der ersten Menschen. Vom Gipfel aus bietet sich ein eindrucksvoller Rundumblick auf Mauritius - im Norden auf die kleinen Inseln und im Westen auf die Hauptstadt Port Louis. Die Wanderung ist leicht bis mittelschwer. 

Heritage-Gäste werden exklusiv von einem professionellen Führer begleitet, der gleichzeitig die faszinierende Flora und Fauna erläutert. Die Exkursion dauert etwa eine Stunde und ist auch für Kinder ab zehn Jahren geeignet.  Preis pro Person rund 53 Euro.

Nach der Tour kann man im Seven Colours Spa des Resorts wohltuende Wellness genießen. Hochqualifiziertes Personal setzt ein ganzheitliches Konzept zur Förderung des geistigen, körperlichen und emotionalen Wohlbefindens um. Neben entspannenden Massagen mit ausgewählten ätherischen Ölen, Gesichts- und Beautybehandlungen sorgt ein Osteopath für tiefergehende Anwendungen.

Nur 15 Autominuten vom Hotelresort entfernt, im Black River Nationalpark, den Darwin ebenfalls besuchte, liegt die einzigartige Siebenfarbige Erde. Das Naturphänomen ist ein geologisches Wunderwerk in Farben von blau über violettblau bis blaugrün. Entstanden ist die bunte Hügellandschaft durch die Umwandlung von Basaltlava in Tonminerale. Alle wasserlöslichen Bestandteile sind aus dem Boden ausgewaschen, sodass nur noch das rötlich-schwarze Eisenoxid und das bläulich-violett-grünblaue Aluminiumoxid übriggeblieben sind. In unmittelbarer Nähe warten die legendären Riesenschildkröten. Die beeindruckenden Tiere werden bis zu einem Meter lang und 150 Jahre alt. Sie sind vor allem bei Kindern sehr beliebt.

Der Chamarel-Wasserfall ist einer der beeindruckendsten Orte der Insel. Aus 80 Metern Höhe stürzt das Wasser in die Tiefe. Hier genießt man einen wahrhaft grandiosen Blick. Preise: Chamarel-Wanderung ca. 56 Euro pro Person. Der Eintritt zum Seven Coloured Earth Geopark kostet rund 5,50 Euro pro Person.

Die Insel-Öko-Tour der Mauritian Wildlife Foundation dauert einen ganzen Tag. Per Schnellboot geht es zu vorgelagerten kleinen Inseln: Ile aux Aigrettes ist ein Naturschutzreservat, das zum Beispiel der seltenen Mauritiustaube Zuflucht gewährt. Ile de la Passe ist nur 250 Meter lang und 170 Meter breit. Das Eiland ist berühmt für seine geografische und historische Rolle während der Kolonialzeit. Und die Felseninsel Ile aux Fouquets beeindruckt mit einem unverwechselbaren Leuchtturm aus dem Jahr 1864.

Unweit der Region Bel Ombre leben Affen, wilde Hirsche und Flughunde! Mit einem offenen 4x4 Jeep bieten Führer der Mauritius Wildlife Foundation eine faszinierende zweistündige Familienausflugstour durch den Wald. Heritage-Gäste tauchen ein in eine wahrhaft einzigartige Natur. Preise: rund 28 Euro pro Person.

Die Heritage Resorts liegen im Süden der Insel in der Domaine de Bel Ombre. Sie erstrecken sich über 2.500 Hektar. Familien genießen hier beispielsweise die Unabhängigkeit und Privatsphäre in den Villen. Sie sind eingebettet in die wunderschöne natürliche Umgebung, bieten aber dennoch den Luxus einer Fünf-Sterne Destination.

Das All-Inclusive-Fünf-Sterne-Hotel Heritage Awali Golf & Spa Resort ist inspiriert von der kulturellen Vielfalt der Insel Mauritius und dem Andenken an das afrikanische Erbe. Die Destination besticht durch ein schlichtes, warmes Ambiente.

Das Heritage Le Telfair Golf & Wellness Resort ist ein feines Luxushotel im mauritischen Architekturstil des 19. Jahrhunderts mit dem Charme einer Zuckerplantage vergangener Zeiten. 

www.heritageresorts.mu

Ähnliche Artikel

Milaidhoo Island Maldives Hotels & Hideaways,

„A Love Story“ auf Milaidhoo Island Maldives

Exklusives Valentinstags-Paket für romantische Momente nach dem Lockdown mehr >

 OZEN RESERVE BOLIFUSHI Hotels & Hideaways,

Ganz ohne versteckte Kosten: Die All Inclusive-Angebote von THE OZEN COLLECTION

Traumhafte Strände, tropische Vegetation und großartiger Service – all das vereinen die beiden Hotels der THE OZEN COLLECTION. Die Besonderheit: Sowohl das OZEN LIFE MAADHOO als auch das brandneue OZEN RESERVE BOLIFUSHI bieten exklusive All-Inclusive-Pläne an, in denen Villa, Verpflegung und Freizeitaktivitäten bereits im Preis inbegriffen sind. Damit heben sich die beiden Häuser entscheidend von anderen Luxusresorts der Malediven ab, bei denen bis zu 50% der Gesamtkosten für Verpflegung und viele Extras hinzukommen. mehr >

Golf- und Thermenregion Stegersbach/Karl Schrotter Hotels & Hideaways,

Winter-Bonusticket bis 5. April verlängert - GF Tunkel fordert Öffnung der Thermen

Das Winter-Bonusticket, mit dem bei einer Mindestbuchung von drei Nächten bei einem burgenländischen Beherbergungsbetrieb 75 Euro refundiert werden, wird erneut verlängert, und zwar bis 5. April. Außerdem spricht sich Didi Tunkel, Geschäftsführer von Burgenland Tourismus, für die Öffnung der burgenländischen Thermen aus. mehr >