Menü
Baume & Mercier

© Baume & Mercier

Riviera - die Uhr im Baume & Mercier Heritage-Design

1973 lanciert, lässt die Riviera dieses Jahr den Geist einer inspirierenden Uhrenepoche wiederaufleben. Die Ikone der Maison präsentiert sich mit ihrer Riviera-typischen, einzigartigen zwölfeckigen Lünette und ihrem markanten Stahlgehäuse. Baume & Mercier ändert den Kurs, bleibt jedoch seiner Philosophie treu. Das Know-how der Maison kommt auch weiterhin in Design, Form und uhrmacherischer Expertise zum Ausdruck. Baume & Mercier feiert ein legendäres Comeback mit der fünften Generation der Riviera.

Manche Uhren überdauern kurzlebige Trends unbeschadet. So auch tut es die Riviera. Im Jahr 1973 stellte Baume & Mercier diese leistungsstarke, einzigartige und besondere Uhr vor. Sie brach mit den traditionellen Codes, um sie alle für sich zu beanspruchen. Luxus wurde zu jener Zeit mit kleinen Uhren aus Gold assoziiert. Die Riviera gab den Anstoß für einen Wandel. Das Streben nach Unabhängigkeit zur damaligen Zeit und der Wunsch nach Modernität waren stärker als alles andere. Die Riviera vermittelte von Anfang an ein Gefühl von Freiheit und Aufbruch. Ein Körper aus Stahl, eine kräftige Silhouette und ihre unkonventionelle Eleganz: Sie war ihrer Zeit voraus. Bekannt für ihre zwölfeckige Lünette in Resonanz mit den zwölf Stunden auf dem Zifferblatt, hinterließ diese einzigartige Uhr einen bleibenden Eindruck. Als Ikone einer von allen Zwängen befreiten Generation trug sie seit jeher die Fundamente von Baume & Mercier in ihren Genen: die Liebe zum Design, das Gespür für die Form und den Mut zu Neuem.

Die Riviera feiert ihr Comeback und rückt das Know-how von Baume & Mercier in den Fokus.

Quarzwerke, Automatikkaliber, einzigartige Stilvarianten, grosse Durchmesser, athletische Ausführungen sowie konventionellere Varianten – die Riviera hat im Laufe ihrer 50-jährigen Karriere fast alles mitgemacht und doch sieht man ihr ihr Alter nicht an. Inspiriert vom unbeschwerten Lebensstil an der Riviera, ist sie die Uhr der lässigen Eleganz: ein Symbol für Freiheit und Spaß, die einen lässigen Blick auf die raffinierte, edle Uhrmacherkunst wirft.

2021 zeigt sich die Riviera in einem neuen Look. Geprägt durch die Expertise von Baume & Mercier, fängt sie den Zeitgeist ein, um ihn neu für sich zu interpretieren - auf ihre eigene Art, in völliger Wahrhaftigkeit.

Die Riviera zeigt sich im markanten Stil und bewegt sich im Spannungsfeld zwischen dem avantgardistischen Design der Siebziger und dem klassisch-sportlichen Uhrenstil von heute. Mehr als jede andere Kollektion veranschaulicht die Riviera die Expertise von Baume & Mercier auf dem Gebiet der Formuhren. Der kompromisslose kreative Ansatz und das souverän entspannte Auftreten - beides wesentliche Stilelemente der Maison – die allen Liebhabern der Riviera in bester Erinnerung geblieben sind.

Sie charakterisiert den Stil von Baume & Mercier. Die Riviera gleicht eben keiner anderen Uhr!

2021 präsentiert sich die Riviera in ihrer neuen authentischen Version: großes Stahlgehäuse, zwölfeckige Lünette mit vier Schrauben, Automatik- und Quarzwerk aus Schweizer Herstellung, auswechselbare Armbänder aus Edelstahl und Kautschuk. Das Originaldesign ist deutlich zu erkennen, der Wunsch mit der Zeit zu gehen aber auch.

Die Lancierung der Riviera markiert die Rückkehr einer Ikone. Ihr Name gehört zum Erbe der Maison. Sie ähnelt ihren Vorfahren aber schreibt deren Geschichte neu. Auf ihre eigene Art, wie immer.

Die Riviera. Entstanden in den 70er Jahren in Saint-Tropez, steht sie seit jeher für die Werte dieser Zeit, von der wir heute noch schwärmen. Sie charakterisiert den Stil von Baume & Mercier und verkörpert das Wesentliche wofür die Maison steht. Die Riviera gleicht keiner anderen Uhr.

Die Riviera der fünften Generation zeigt sich von mehreren Seiten: Die Uhr ist in drei verschiedenen Looks erhältlich.

Für ihre Rückkehr ins Rampenlicht wird die Riviera mit einem Stahlgehäuse in drei verschiedenen Größen angeboten: 36mm, 42mm und 43mm.

Eng am Original orientiert, nimmt die Riviera mit Schweizer Automatikwerk und 42- mm-Gehäuse die Hauptmerkmale des legendären Modells auf und interpretiert sie neu: zwölfseitige Lünette (typisch für die Riviera), Zifferblatt mit einem einzigartigen Dekor (blau, schwarz oder silberfarben), das die Begegnung von Gebirge und Ozean (Aufeinandertreffen von Wasser und Stein) thematisiert, auswechselbare Armbänder aus Stahl oder Kautschuk (u. a. blaues Kautschuk für das «Full Blue» Modell). Die Silhouette der Originaluhr von 1973 ist gut zu erkennen, wurde aber dem Zeitgeschmack von heute angepasst.

Die 36-mm-Ausführung der Riviera richtet sich an aktive, unabhängige und selbstbewusste Damen. In dem bezaubernd femininen Modell mit Zifferblatt in Azurblau, Silber (beide mit Edelstahlarmband) oder Schwarz (mit schwarzem Kautschukarmband) schlägt ein Quarzwerk aus Schweizer Herstellung. Zusätzlich wird in dieser Linie auch ein Modell mit einem bewährten Schweizer Automatikwerk angeboten. Die Damenmodelle der Kollektion sind bis zu 50 Meter wasserdicht.

Last but not least, lässt sich das Top-Modell der Riviera in seiner vollen Pracht bewundern. Es ist mit dem seit mehreren Jahren bekannten und anerkannten hauseigenen BAUMATIC Kaliber ausgerüstet, das in der Kollektion Clifton einen durchschlagenden Erfolg erlebte. Die Riviera ist mit der modernsten Ausführung des BAUMATIC Werks erhältlich. Das bedeutet unter anderem: fünf Tage Gangreserve, eine Präzision von -4/+6 Sekunden pro Tag und ein solider Magnetfeldschutz bis 1.500 Gauß. Die Riviera BAUMATIC verbindet Technik und Ästhetik. Wer auf Exzellenz und tadellose Qualität Wert legt, liegt mit dieser Uhr absolut richtig.

Die Riviera BAUMATIC wird mit einem Zifferblatt aus rauchblauem Saphirglas und integriertem Edelstahlarmband oder mit einem Zifferblatt aus rauchgrauem Saphirglas und einem schwarzen Kautschukarmband angeboten. Durch das Zifferblatt ist das Räderwerk des BAUMATIC Uhrwerks zu sehen. Unbeirrt setzt die Riviera ihre Reise durch die Jahrzehnte fort.

Sie ist einzigartig. Sie ist zuverlässig. Sie ist sportlich. Sie ist authentisch. Sie ist «Swiss Made». Sie ist eine Baume & Mercier. Sie ist eine Riviera.

Ähnliche Artikel

Lifestyle,

Erfrischende Sommer-Düfte von J.F. Schwarzlose Berlin

Die kalte Jahreszeit neigt sich dem Ende zu und somit steigt die Vorfreude auf Wärme, Leichtigkeit und Lebensfreude. Vor allem die ersten Sonnenstrahlen wecken das Bedürfnis nach erfrischenden Düften, die die Sinne beleben und Energie spenden. Mit den folgenden Parfums von J.F. Schwarzlose Berlin kann man sich auf der Suche nach dem perfekten Sommer-Duft inspirieren lassen. mehr >

CEWE Lifestyle,

Frühlingsgefühle für Ihr Zuhause

Leuchtend gelbe Narzissen, bunte Tulpen, Krokusse in kräftigem Violett – jetzt zieht es uns wieder vermehrt nach draußen, um die Natur zu genießen. Mit Ihren farbenfrohen Lieblingsmotiven als CEWE Wandbilder holen Sie sich einen Hauch von Frühling ganz einfach auch ins Haus. mehr >