Menü
Familien-Freizeit-Park Märchenwald Steiermark

Burgfräulein und Ritter kommen beim mittelalterlichen Spektakel am 15. August voll auf ihre Kosten. © Familien-Freizeit-Park Märchenwald Steiermark

Schaukampfgruppe im Märchenwald Steiermark

Am 15. August präsentiert der Familien-Freizeit-Park Märchenwald Steiermark ein Ritter-Spektakel für Klein und Groß.

Die 7.000 Quadratmeter große Freilicht-Oase für Junge und Junggebliebene wird am 15. August (Maria Himmelfahrt) von 13.00 bis 15.00 Uhr zum mittelalterlichen Schauplatz der mutigen Ritter, edlen Burgfräulein und lustigen Gaukler. Rund 130 steirische Märchen-Helden feiern ein abenteuerliches Spektakel bei dem alle Neo-Rittersleute herzlich gegrüßt sind.

Auch die Civitas Judenburch hat heuer wieder ihren Besuch angekündigt. In alter Tradition zeigt die Schaukampfgruppe, was im Mittelalter wirklich los war. So kämpft sie unter anderem den klassischen Buhurt: Wie in einer richtigen Schlacht trifft Ritter auf Ritter, allerdings nur mit stumpfen Waffen, um sich gegenseitig nicht zu verletzen.

Mutige Freizeitpark-Besucherinnen und -Besucher können selbstverständlich selbst Schwert und Lanze ausprobieren, eine echte Rüstung anlegen oder beim Lanzenstechen zu (Stecken-)Pferd, dem sogenannten Tjost, ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Schaukampfritter vor Ort erklären außerdem wie Pfeil und Bogen gekonnt eingesetzt werden, führen eine lustige Gerichtsverhandlung und schlagen mutige Knappen nur zu gerne zu "kühnen Rittern zu St. Georgen ob Judenburg".

Wer verkleidet zum mittelalterlichen Spektakel kommt, wird mit einer kleinen Überraschung belohnt. Eintrittspreise:

  • Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren 9,50 Euro
  • Schulklassen und Kindergartengruppen 4,50 Euro
  • Gruppen ab 20 Personen 6,50 Euro

Ähnliche Artikel

KitzSki/Laiminger Österreich,

KitzSki startet in die Sommersaison 2021

Am 8. Mai startet KitzSki den Bergsommer 2021. Die Schwerpunkte liegen auf wandern, biken und Genuss. Das Sicherheitskonzept wird fortgeführt. mehr >

Niklas Schnaubelt Österreich,

Haydnregion Niederösterreich: Klassikfestival-Programm 2021

Das Klassikfestival Haydnregion Niederösterreich eröffnete am 6. März mit Stargeiger Yury Revich das Festivaljahr, das 2021 unter dem Motto „Haydn ver- zaubert!‟ ein durch Joseph und Michael Haydn inspiriertes programmatisches Feuerwerk bietet. mehr >

 Landesmedienservice Burgenland Österreich, Reisen,

Burgenland: Bitte lächeln! #100Jahre100Bilder

Das Burgenland feiert 2021 seine 100-jährige Zugehörigkeit zur Republik Österreich. Unter dem Motto „100 Jahre – 100 Bilder“ möchte Burgenland Tourismus die Schönheit und Vielfalt des Landes noch stärker hervorheben und errichtet in den nächsten Wochen 100 Instagram-Points im ganzen Land. Landeshauptmann und Tourismusreferent Mag. Hans Peter Doskozil und Burgenland Tourismus-Geschäftsführer Didi Tunkel haben vor kurzem den ersten „Instapoint“ in Rust enthüllt - damit die schönsten „Burgenland-Momente“ festgehalten werden können, wenn es zu einer Öffnung des Tourismus kommt. Das Angebot der großen Instagram-Fotorahmen soll künftig nicht nur Urlaubsgäste, sondern auch die Einheimischen ansprechen. mehr >