Menü
GoTürkiye

Kabak Bucht© GoTürkiye

Sechs besondere Camping- und Glampingrouten in Türkiye: Spaß vorprogrammiert

Umgeben von Natur, in Harmonie mit der Umwelt und mit einem modernen Ansatz für Nachhaltigkeit: Türkiye ist seit langem bekannt für seine beeindruckenden Landschaften, die reiche Küche und alten Städte, die die Geschichte lebendig beleuchten. Jetzt bietet das Land seinen Besuchern in den Sommermonaten besondere Erfahrungen in der Natur - verschiedene Camping- und Glampingplätze inmitten unberührter Wälder, Seen und Gebirgen!

Camping und Glamping sind besonders attraktiv für Reisende, die den Menschenmassen entfliehen undeine Beziehung zur Natur suchen und gleichzeitig verantwortungsbewusst reisen wollen. In Türkiye sorgtdie große Vielfalt an Camping- und Glampingplätzen dafür, dass sowohl Erwachsene als auch Kinderdiesen Urlaub genießen können. Familienfreundliche Campingplätze verfügen beispielsweise über Spielplätze für Kinder. Einige Camping- und Glampingplätze befinden sich an Orten mit Sandstränden und seichtem Meer - das spricht jede Altersgruppe an! Darüber hinaus bieten viele Campingplätze in Türkiye Wasser- und Stromanschlüsse sowie eigene Kochstellen. Die wunderschönen Routen sind ideal für die Sommermonate, in der Nähe charmanter Ortschaften und historischer Städte mit lokalen gastronomischen Einrichtungen - und inmitten einer Natur, in der üppiges Grün in strahlendes Blau übergeht.

1) Kabak-Bucht, Fethiye (Muğla)

Die Kabak-Bucht im Herzen des Mittelmeers ist eine großartige Wahl für Camper, die das Trio Meer- Sand-Sonne in ihrem Zelt oder auf ihrem Glampingplatz erleben möchten. Diese ruhige Bucht im BezirkFethiye von Muğla ist ein spektakulärer Ort, an dem die grüne Natur in das klare türkisfarbene Wasser übergeht. Inmitten der weiten Natur bietet die Kabak-Bucht Wanderwege; sie ist sogar eine der Stationen des Lykischen Weges, des bekannten Fernwanderwegs Türkiyes. Die Wanderrouten führen zu den wichtigsten Zentren des lykischen Königreichs und dann zur Kabak-Bucht, wo man sein Zelt aufschlagen und sich im azurblauen Wasser abkühlen kann. Wer Glück hat, kann abends den bezaubernden Tanz der Glühwürmchen beobachten!

2) Faralya, Fethiye (Muğla)

Faralya ist ein für seine unberührten Strände sowie azurblauen Buchten bekannter Ferienort in Türkiye und zugleich ein perfektes Glamping-Zentrum, in dem Luxus und Natur aufeinandertreffen. Diegeschmackvoll eingerichteten Zelte, die an Holzbungalows erinnern oder Unterkünfte in Glaskuppeln sowie die Restaurants, in denen regionale Spezialitäten serviert werden, bieten puren Luxus. Faralya ist ideal, um den Menschenmassen zu entfliehen und bietet ein Glamping-Erlebnis, das weit über das Gewöhnliche hinausgeht. Der private Garten des Resorts und die abgeschiedenen Schwimm- und Aussichtsbereiche sind bei Hochzeitspaaren sehr beliebt, ebenso wie die Whirlpool-Badewanne und die Massageeinrichtungen.

3) Schmetterlingstal, Fethiye (Muğla)

Das Schmetterlingstal ist benannt nach den mehr als 80 Schmetterlingsarten, die in diesem Gebiet leben. Es empfängt seine Besucher mit einer paradiesischen Umgebung. Camper können in dieser üppigen Oase, die von steilen, bis zu 350 Meter hohen Klippen umgeben ist, ihr Zelt aufschlagen. Zudem gibt es einen Glamping-Bereich mit wunderschöner Naturkulisse. Neben Campingplätzen gibt es im Schmetterlingstal auch naturfreundliche Bungalows und Steinhäuser. Das Tal liegt in der Nähe von Babadağ, der berühmtesten Paragliding-Flugstrecke Türkiyes - Besucher können ihren Aufenthalt mit einem einzigartigen Erlebnis in der Luft und auf der Erde abrunden.

4) Kappadokien, Nevşehir

Das bezaubernde Kappadokien, dessen Geschichte größtenteils auf die Altsteinzeit zurückgeht, ist eine der aufregendsten Landschaften der Welt und bietet ein ebenso magisches Campingerlebnis. Bekannt für seine bezaubernden Feenkamine, geheimnisvollen unterirdischen Städte und lokalen Köstlichkeiten, beherbergt diese unverwechselbare Region auch zahlreiche Campingplätze, von denen viele in der Nähe wichtiger Sehenswürdigkeiten wie dem Freilichtmuseum Göreme, dem Aşıklar-Tal und der Stadt Avanos liegen. In Kappadokien können Besucher in ihrem Zelt schlafen und dabei die Feenkamine bestaunen oder von Heißluftballons geweckt werden, die am Himmel schweben. Die meisten Campingplätze in der Region bieten Annehmlichkeiten wie Pools, Duschen, Strom und Cafés sowie Unterkunftsalternativen wie Wohnwagen, Anhänger und Fahrzeugzelte.

5) Yedigöller National Park, Bolu

Der Yedigöller-Nationalpark liegt in der Provinz Bolu, wo üppige Wälder am Schwarzen Meer große Seen umgeben. Ein ideales Ziel für Camper, die unberührte Natur und eine ruhige Atmosphäre suchen. In diesem Park der Naturwunder, der nach seinen sieben Seen benannt ist, können Camper ihre Zelte direkt am Seeufer aufschlagen. Die weitläufige Natur des Parks kann auf Wanderungen oder mit dem Fahrrad erkundet werden; für unwegsames Gelände werden Quad-Ausflüge angeboten. Um die Flora und Fauna des Parks zu schützen, ist das Feuermachen nur an ausgewiesenen Stellen und zu bestimmten Zeiten erlaubt; ein Restaurant im Park bietet jedoch köstliche lokale Gerichte an.

6) İğneada Auenwälder Nationalpark, Kırklareli

Der İğneada-Auenwald-Nationalpark beherbergt eines der größten Glamping-Zentren Türkiyes. Die Region ist reich an biologischer Vielfalt und beherbergt 670 Pflanzen- und 194 Vogelarten. Außerdem bietet er eine Vielzahl von Annehmlichkeiten für Camper, die die Natur erleben wollen, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Die zeltähnlichen Holzhäuser im Park verbinden das Vergnügen des Campings mit dem Komfort eines Hotels. In diesen gemütlichen Bauten, von denen die meisten mit Oberlichtern oder Glasdächern ausgestattet sind, können die Gäste von bequemen Betten aus den Blick in den Waldhimmel genießen. Neben einem Freibad, das sich perfekt in das satte Grün der Auenwälder einfügt, bietet das Glamping-Zentrum Kunstworkshops, Naturaktivitäten und mehrere Restaurants mit internationaler und türkischer Küche an.

 

 

Ähnliche Artikel

Christian Böhm Reisen,

Überwintern unter Palmen – DERTOUR, Jahn Reisen, ITS und Meiers Weltreisen mit großem Angebot weltweit

Dem kalten und trüben Winterwetter entfliehen und im besten Fall noch Heizkosten sparen – für alle, die einen längeren Urlaub in warmen Gefilden planen, oder ihr Homeoffice ins Ausland verlegen können, halten DERTOUR und seine Schwestermarken Jahn Reisen, ITS und Meiers Weltreisen zum kommenden Winter eine große Auswahl an Angeboten bereit. „Bereits bei den Sommerbuchungen hat sich gezeigt, dass die Menschen einen immensen Nachholbedarf an Reisen haben. Das wird sich im Winter fortsetzen. Wer es zeitlich einrichten kann, der wird länger im Ausland verweilen und dort Vorteile wie ein mildes Klima und geringere Nebenkosten nutzen“, so Martin Fast, Geschäftsführer DERTOUR Austria & REWE Austria Touristik. mehr >

Stephanie Albro Reisen,

News aus den Florida Keys & Key West

Neues aus der „Schönsten Sackgasse der Welt“ südlich von Miami: Die Inselkette der Florida Keys & Key West wartet auch in der warmen Jahreszeit mit zahlreichen touristischen Neuigkeiten auf. mehr >

Den Harrson - Unsplash Reisen,

Curaçao entdecken: Die schönsten Hotels, Strände & Sehenswürdigkeiten

Wer den melodisch klingenden Namen Curaçao hört, denkt vermutlich automatisch an ein exotisches Strandparadies. Doch wo genau sich dieses auf dem Globus befindet und was die Insel außer herrlichem Wetter, Strand und Meer zu bieten hat, das können wohl die wenigsten Personen beantworten. mehr >