Menü
Christian Husar

© Christian Husar

Sommer in der Sommerarena

Wir können es kaum erwarten, die Türen wieder zu öffnen und für unser Publikum zu spielen. Mit einem speziell geschnürten Paket hoffen wir, unseren BesucherInnen möglichst unvergessliche und unbeschwerte Theatererlebnisse zu bieten:

Nach reiflichen Überlegungen haben wir uns entschlossen, die Produktionen der heurigen Sommersaison ausschließlich in der schönen Sommerarena zu spielen.

Denn trotz der erfreulichen Lockerungen bezüglich Veranstaltungsbesuchen ist weiterhin Umsicht und Vorsicht geboten, um einen möglichst sicheren Theaterabend erleben zu können.

Die Sommerarena mit ihrem verschiebbaren Glasdach bietet die Möglichkeit zu permanentem Luftaustausch - ein wesentlicher Sicherheitsfaktor in Zeiten wie diesen.

Um Zeit zu gewinnen, damit wir einerseits die Impfkampagne der Bundesregierung für die BesucherInnen und anderseits die neu hinzugekommene Möglichkeit einer betrieblichen Impfstraße an der Bühne Baden für alle DarstellerInnen und Mitarbeiterinnen nützen können, haben wir uns entschlossen, den Premierentermin von Johann Strauss‘ EINE NACHT IN VENEDIG, auf den 8. Juli zu verschieben.
Die verlorengegangenen Termine werden - wie aus dem aktuellen Spielplan ersichtlich - innerhalb der Sommersaison nachgeholt.

Die Premiere der Operettenrarität EVA von Franz Lehár findet wie vorgesehen am 30. Juli statt.

Aus den oben genannten Gründen kann das Musical NEUN von Maury Yeston diesen Sommer nicht im Stadttheater realisiert werden und wird deshalb in eine spätere Saison verschoben.

Statt der szenischen Realisierung dieses Musicals werden drei von Ramesh Nair moderierte und choreografierte Konzerte unter dem Titel NEUN - IN CONCERT (26., 27. Aug., 1. Sept.) mit allen Musiknummern von NEUN und allen beteiligten DarstellerInnen auf der Bühne der Sommerarena präsentiert – gewissermaßen als Appetizer für das Musical.

Ebenfalls aus den oben genannten Sicherheitserwägungen heraus haben wir uns entschieden, das Gastspiel des Landestheaters Niederösterreich, OTHELLO (25. Aug.), und den Filmevent MAMMA MIA! (14. Aug.) ausfallen zu lassen.

Unser neu erarbeitetes, umfangreiches Covid-19 Präventionskonzept wird regelmäßig upgedatet und je nach Pandemie-Situation und behördlicher Vorgaben kurzfristig angepasst. Wir informieren laufend über änderungen auf unserer Website www.buehnebaden.at oder über unseren Newsletter.

 

Ähnliche Artikel

MÄURER & WIRTZ GmbH & Co. KG Lifestyle,

4711 Acqua Colonia Starfruit & White Flowers It’s all about the glow!

„Du strahlst!“ ist eines der schönsten Komplimente, die es gibt. Nicht umsonst ist das Unterstreichen des „Glow“ ein viel beschworenes Ziel unter Beauty-Experten. Und so gibt es zahlreiche Tipps, den eigenen Glow hervorzuheben – und sich nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich etwas Gutes zu tun! Denn Selbstliebe ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein zufriedenes Leben. Wer sich selbst liebt, erlebt mentale Freiheit und strahlt mehr. Kleine Gesten zugunsten des eigenen Wohlbefindens, wie beispielsweise das Auftragen eines geliebten Duftes, sind Wohltaten für Körper und Seele. Da Düfte die einzigartige Fähigkeit besitzen, mit einem direkten Einfluss auf den Körper unser persönliches Strahlen von innen heraus zu stärken, verleiht 4711 Acqua Colonia Starfruit & White Flowers seinen Tragenden durch seine aufblühende Wirkung ab Mitte März 2022 positive Energie. Natürliche Schönheit durch die Kraft der Natur, um von innen und außen mit der Sonne um die Wette zu strahlen! mehr >

Jürgen Hammerschmied Gourmet, Lifestyle,

Tea Time im Steigenberger Hotel Herrenhof

Englische Genusskultur auf der Zunge und als Augenschmaus mehr >

WEIN & CO Gourmet, Lifestyle, Österreich, Gastro-News,

LOVE IS IN THE GLASS bei WEIN & CO

Am 14. Februar ist Valentinstag und es stellt sich wieder die Frage „Was soll ich dem/der Liebsten schenken?" Wenn es nicht der traditionelle Blumenstrauß sein soll, dann hat WEIN & CO genussvolle Geschenkideen parat die bestimmt jeden Lieblingsmenschen erfreuen werden. mehr >