Menü
Christian Husar

© Christian Husar

Sommer in der Sommerarena

Wir können es kaum erwarten, die Türen wieder zu öffnen und für unser Publikum zu spielen. Mit einem speziell geschnürten Paket hoffen wir, unseren BesucherInnen möglichst unvergessliche und unbeschwerte Theatererlebnisse zu bieten:

Nach reiflichen Überlegungen haben wir uns entschlossen, die Produktionen der heurigen Sommersaison ausschließlich in der schönen Sommerarena zu spielen.

Denn trotz der erfreulichen Lockerungen bezüglich Veranstaltungsbesuchen ist weiterhin Umsicht und Vorsicht geboten, um einen möglichst sicheren Theaterabend erleben zu können.

Die Sommerarena mit ihrem verschiebbaren Glasdach bietet die Möglichkeit zu permanentem Luftaustausch - ein wesentlicher Sicherheitsfaktor in Zeiten wie diesen.

Um Zeit zu gewinnen, damit wir einerseits die Impfkampagne der Bundesregierung für die BesucherInnen und anderseits die neu hinzugekommene Möglichkeit einer betrieblichen Impfstraße an der Bühne Baden für alle DarstellerInnen und Mitarbeiterinnen nützen können, haben wir uns entschlossen, den Premierentermin von Johann Strauss‘ EINE NACHT IN VENEDIG, auf den 8. Juli zu verschieben.
Die verlorengegangenen Termine werden - wie aus dem aktuellen Spielplan ersichtlich - innerhalb der Sommersaison nachgeholt.

Die Premiere der Operettenrarität EVA von Franz Lehár findet wie vorgesehen am 30. Juli statt.

Aus den oben genannten Gründen kann das Musical NEUN von Maury Yeston diesen Sommer nicht im Stadttheater realisiert werden und wird deshalb in eine spätere Saison verschoben.

Statt der szenischen Realisierung dieses Musicals werden drei von Ramesh Nair moderierte und choreografierte Konzerte unter dem Titel NEUN - IN CONCERT (26., 27. Aug., 1. Sept.) mit allen Musiknummern von NEUN und allen beteiligten DarstellerInnen auf der Bühne der Sommerarena präsentiert – gewissermaßen als Appetizer für das Musical.

Ebenfalls aus den oben genannten Sicherheitserwägungen heraus haben wir uns entschieden, das Gastspiel des Landestheaters Niederösterreich, OTHELLO (25. Aug.), und den Filmevent MAMMA MIA! (14. Aug.) ausfallen zu lassen.

Unser neu erarbeitetes, umfangreiches Covid-19 Präventionskonzept wird regelmäßig upgedatet und je nach Pandemie-Situation und behördlicher Vorgaben kurzfristig angepasst. Wir informieren laufend über änderungen auf unserer Website www.buehnebaden.at oder über unseren Newsletter.

 

Ähnliche Artikel

Le Bristol Paris Lifestyle,

B.A.D is back - Bristol After Dark, die Bar des Hotels Le Bristol in Paris öffnet wieder

DJ-Beats, Neon-Lichter und Cocktails: Die Bar im Le Bristol öffnet ab sofort jeden Donnerstag bis Samstag Abend wieder seine Türen. Es ist wieder so weit: ab sofort wird die Bar im Le Bristol an den Wochenenden zum Schauplatz einer der stilvollsten Partys in Paris: der Bristol After Dark. mehr >

aurelien bergot Lifestyle,

Eine elegante Ikone

Ein Chronograph im Stil der Vergangenheit, gepaart mit der neuesten Technik der Gegenwart, das ist der Mido Multifort Patrimony Chronograph. mehr >

WeArePepper Lifestyle,

Newsflash Skechers Kids Waterproof - Für mehr Spass im Regen

Hier freuen sich Mütter, Väter und die Kids – nie mehr nasse Kinderfüsse trotz Regen! mehr >