Menü
Hölker Verlag

Die würzig-kulinarische Weltreise entführt in die zehn beliebtesten Länderküchen.© Hölker Verlag

Spice Kitchen

Martin Kintrup begibt sich auf eine würzig-kulinarische Weltreise und verrät die Geheimnisse der 10 beliebtesten Länderküchen. Er entführt den Leser nach Indien, Italien, Japan, Israel, Spanien, Marokko, Mexiko, Thailand, Vietnam und in die Türkei.

Mit fünf Schlüsselgewürzen pro Land zaubert der Koch Pho-Suppe über mexikanische Tacos bis zu indischem Chicken-Biryani. "Jeweils fünf Gerichte pro Land geben einen kleinen Einblick in 'Cucina italiana', 'Cocina española' und Co.", schreibt der Autor, "und lindern mit unvergleichen Aromen garantiert das Fernweh bis zum nächsten Urlaub." Martin Kintrup schreibt seit 2004 als freiberuflicher Autor und Redakteur sehr erfolgreich Kochbücher – mal vegetarisch, mal vegan, mal mit Fleisch, zum Teil preisgekrönt. Inspiration für seine kräuterfrischen und kreativen Rezepte holt er sich in seinem Garten.    

Martin Kintrup
Spice Kitchen – Einfach gut gewürzt  
Fotos von Melina Kutelas 160 Seiten / 17,4 x 23 cm / Hardcover / innen 4-fbg.
(A) 22,70 Euro * (D) 22,00 Euro * 29,90 Schweizer Franken
Hölker Verlag
ISBN 978-3-88117-211-0
Das Buch erscheint am 15. Juli 2019

Ähnliche Artikel

Stefan Loiperdinge Bücher,

Mallorca macht auf! Und das Wetter macht mit.

Seit 2. Märze dürfen die Lokale wieder die Terrassen öffnen, bis 17:00. Und wer will bei angenehmen 18 Grad schon drinnen sitzen? Golfplätze können schon die ganze Zeit bespielt werden und mehrere Hotels haben angekündigt, bereits Ende März in die kommende Saison zu starten. mehr >

Goldegg Verlag Bücher,

Wer sein Gehirn trainiert, geht als Sieger hervor

„Covid-19 führt uns vor Augen, wie wichtig ein flexibler Geist und innere Stärke sind“, meint der Hirnforscher und Bestsellerautor Dr. Marcus Täuber zum Erscheinen seines neuesten Buchs „Falsch gedacht!“. mehr >

Bücher,

Naturwunder Bayerische Alpen von Bernd Römmelt

Das neue Jahr wirft seine bildgewaltigen Schatten voraus. Und mit ihm eine Ode an unsere heimischen Berge, die immer noch überraschen können. Da muss man gar nicht in die Ferne, bei diesem Naturschauspiel vor der Haustür. Sicherlich auch ein Aspekt, der 2021 wieder viele Besucher:innen in die bayerischen Alpen ziehen wird. mehr >