Menü

St. Moritz macht den Herbst zur dritten Hauptsaison

Der Herbst in St. Moritz ist wichtiger denn je. Mit zusätzlichen Freizeit- und Sportangeboten und einem neuen Gesundheits- und Genussfestival baut St. Moritz die Herbstsaison weiter aus. Der Trend zu einer Verlängerung der Saison hält vermehrt auch in der Hotellerie Einzug.

In den vergangenen beiden Jahren haben immer mehr nationale und internationale Gäste die Herbstzeit in St. Moritz und dem Engadin für sich entdeckt. Neben vielen Sonnenstunden bei milden Temperaturen, einer schier unendlichen Weite und der unberührten Natur haben Themen wie Gesundheit und Wohlbefinden, die vermehrt in den Vordergrund gerückt sind, zu einer wachsenden Nachfrage nach Herbstferien in St. Moritz geführt. Dieser Entwicklung trägt St. Moritz Rechnung: Gemeinsam mit lokalen Partnern wird die Herbstsaison verlängert und noch angebotsreicher gestaltet.

Waren es bis anhin in erster Linie Drei- und Vier-Sterne-Häuser wie beispielsweise Steffani, Hauser oder Schweizerhof, folgen vermehrt auch Fünf-Sterne-Hotels in der Region dem Trend hin zu längeren Öffnungszeiten. Das Suvretta House in St. Moritz empfängt bis Ende Oktober Gäste, bevor nach einer Pause am 9. Dezember 2022 der Winterbetrieb aufgenommen wird. Durchgehend vom Sommer 2022 bis April 2023 geöffnet bleibt der Kronenhof in Pontresina. Aus drei Saisons wird kurzerhand eine gemacht. Ein Konzept, welches auch das Restaurant Krone in St. Moritz umsetzt. Das Grace La Margna Hotel, das im Dezember seine Neueröffnung in St. Moritz feiert, geht noch einen Schritt weiter und bleibt durchgehend an 365 Tagen im Jahr geöffnet.  

Abwechslungsreiches Herbstprogramm

Das aktuelle St. Moritzer Herbstprogramm wartet mit exklusiven Erlebnisangeboten auf: Eine E-Bike-Tour im Morgengrauen über Stock und Stein mit authentischem Bauern-Brunch auf einer urchigen Alphütte schafft ein unvergessliches Erlebnis für Gross und Klein. Für pure Tiefenentspannung sorgt das Waldbaden im Stazerwald. Dieser geführte Spaziergang wirkt entschleunigend und schärft den Blick selbst für die kleinsten Wunder der Natur. Erinnerungen an schöne Ferientage in St. Moritz verspricht ein auf die individuellen Wünsche abgeschnittenes privates Shooting mit einer professionellen Fotografin an einer gewünschten Location. Eine Extraportion Bike-Power garantiert ein Rennradtag mit dem ehemaligen italienischen Radprofi Fabio Aru. Auf einer actiongeladenen Tour werden die legendärsten Passrouten der Region entdeckt. Inmitten einer saftigen Wiese, umgeben vom Duft der Lärchen und begleitet von fünf neugierigen Ziegen, werden beim Geissen-Yoga Kraft getankt und Glückshormone freigesetzt.

VIVAL Gesundheits- und Genussfestival

Neue wie gängige Gesundheitstrends rund um Körper, Geist und Ernährung mit Genuss kombiniert das Gesundheits- und Genussfestival VIVAL, das in diesem Herbst vom 2. September bis 2. Oktober 2022 Premiere feiert. Vier Themenwochen widmen sich mit Referaten, Workshops und Exkursionen den Bereichen «Kulinarik», «Sport und Bewegung», «Herz/Kreislauf» und «Resilienz». Passend zum Festival präsentieren die Partnerbetriebe in St. Moritz und der Region Engadin spezielle Angebote.  

Aktuelle Angebote für das VIVAL-Festival und die Herbstsaison sind unter anderem buchbar im St. Moritz Shop unter booking.stmoritz.com.

Über St. Moritz:

In St. Moritz verschmelzen Glamour, Lifestyle, Sport und wilde Natur zu einem exklusiven Cocktail. Internationale Events und kulinarische Höhenflüge sind Programm. Die Dichte an prämierten Spitzenrestaurants ist einzigartig. Mit sechs Luxushotels setzt St. Moritz auch in der Hotellerie Massstäbe. Als Wiege des Wintertourismus bewies St. Moritz damals wie heute Pioniergeist. Die Alpenstadt ist Bühne von Künstlern und Trendsettern und beherbergt überdurchschnittlich viele internationale Galerien. In St. Moritz befindet sich die höchstgelegene Luxus-Shoppingmeile Europas – ein Einkaufsparadies der Extraklasse. Mit zahlreichen Museen, Bibliotheken und Sehenswürdigkeiten hat St. Moritz auch kulturell einiges zu bieten. Das urbane Bergdorf ist per Auto, Bahn, Bus oder Flugzeug erreichbar.

 

 

Ähnliche Artikel

Maistra Reisen, Hotels & Hideaways,

Kroatien, ein unvermeidliches Urlaubsziel im Jahr 2023

Wir stellen Ihnen drei verschiedene Reiseziele vor – jedes auf seine Art besonders: Rovinj – ein verstecktes Juwel und ein Premium-Reiseziel, Vrsar – eine Outdoor- und Bike-Destination – und Dubrovnik, ein weltberühmtes Reiseziel. mehr >

Sebastian Philipp Reisen,

Tauchreisen.at gegründet – neues Spezial-Reisebüro für Taucher, Schnorchler und Wassersportler

Während viele klassische und Online-Reisebüros aktuell schwierige Zeiten durchmachen, steigt im Tauchreise- und Wassersport-Segment der Bedarf der Kunden an Beratung, Verlässlichkeit und echten Spezialisten stetig. mehr >

Mathäus Gartner Reisen,

Verantwortungsbewusster Winterurlaub am Wilden Kaiser

Der Winter steht vor der Tür – und die Berge rufen. Ein perfekter Ort für eine Auszeit in der Natur ist der Wilde Kaiser: Die Region zählt einerseits zu den Top Skidestinationen, zieht aber auch Fans von sanftem Winterurlaub an. Denn hier ist die ideale Mischung aus Entspannung, kulinarischem Genuss und vielseitigen Aktivitäten geboten. mehr >