Menü
Gerstner

Zu Ehren von Gustav Klimt anlässlich seines 100. Todestages präsentiert der K. u. K. Hofzuckerbäcker Gerstner eine neue Konfekt-Kreation. © Gerstner

Süßer Genie-Kult

Kultivierter kann man nicht genießen: Gerstner versüßt das Andenken an den Mitbegründer des Wiener Jugendstils mit Klimt Konfekt und Klimt Torte.

Gustav Klimt hat gesellschaftliche Konventionen gesprengt, monumentale Werke geschaffen und den Wiener Jugendstil entscheidend geprägt. Anlässlich des 100. Todestages von Klimt und den drei weiteren Protagonisten, Schiele, Wagner und Moser feiert Wien die Wiener Moderne 2018 mit zahlreichen Ausstellungen. Die kommenden Kunstgenüsse versüßt die Gerstner K. u. K. Hofzuckerbäckerei mit zwei ausgesuchten Kreationen:

Klimt Konfekt 

Die beste Begleitung beim Blättern in Bildbänden und Ausstellungskatalogen ist Gerstners Klimt Konfekt in drei handgefertigten, schlicht unwiderstehlichen Geschmackskompositionen:

  • Cointreau: Weiße Schokolade, kandierte Orangen und Cointreau, umhüllt von dunkler Schokolade
  • Kakao: Schlagobers, Kakaolikör und dunkle Schokolade, überzogen mit zart-bitterer Schokolade
  • Walnuss: Walnuss-Ganache mit Milchschokolade, umhüllt von dunkler Schokolade

Gerstner offeriert zwölf Stück Klimt Konfekt in einer repräsentativen Verpackung, geziert mit dem weltberühmten Klimt-Motiv "Der Kuss".

Klimt Torte

Komponiert im Jahr 2012 zum 150. Geburtstag des Meisters und bereits selbst ein Klassiker, verführt die Gerstner Klimt Torte mit Walnuss-Biskuit, zarter Schokoladen-Obers-Creme und Marzipan. Dekoriert wird die Klimt Torte mit Goldstreusel und Motiv-Schoko-Plättchen.

Den Gerstner Limited Edition Klimt-Konfekt gibt es ab 6. Februar zum Preis von 24,90 Euro beim Gerstner K.u.K. Hofzuckerbäcker in der Kärntner Straße 51 und zum weltweiten Versand im Online-Shop auf www.gerstner.at

Ähnliche Artikel

St. Martins Therme & Lodge / Kurt-Michael Westermann Hotels & Hideaways, Österreich,

St. Martins Therme & Lodge: Ein Gefühl von Afrika & Naturverbundenheit

Naturerlebnis pur! Viele Gäste, die mit den Ranger/innen der St. Martins Therme & Lodge auf Seewinkel-Safari gehen, machen dabei oft eine einzigartige Entdeckung: sich selbst. Der Name „Lodge“ verrät schon, dass man hier das Gefühl von Afrika bekommen kann, aber auch das bewusste Wahrnehmen der Natur, ihrer Schönheit & Bedeutung ist nicht selbstverständlich. Das fixe Ranger/innen-Team begleitet alle Gäste 365 Tage im Jahr in die Natur und neben einer umfangreichen Fauna und Flora erfährt man auch Entschleunigung und Wohlbefinden. mehr >

Steigenberger Hotel Herrenhof Hotels & Hideaways, Österreich,

So haben Sie Wien noch nie erlebt: Kurzurlaub mitten in der City – Sommer in der Stadt Steigenberger Hotel Herrenhof, Wien mit Urlaubs-Special

Dieses Jahr ist ein Städteurlaub in Wien ein einmaliges Highlight, um die österreichische Hauptstadt mit deutlich weniger Nebengeräuschen und damit umso intensiver zu genießen. Da kommt ein besonderes, „mass(ken)geschneidertes“ Package vom Steigenberger Hotel Herrenhof, Wien genau richtig. mehr >

Jürgen Feichter Österreich,

Von Klammlichtern und Wasserfällen: Die besten Ausflugstipps für den Sommer in Österreich

Heiße Temperaturen, lange Tage, leichtes Lebensgefühl: Es ist Sommer! Insbesondere nach den kräftezehrenden letzten Wochen und Monaten gilt es jetzt, Sonne und Kraft en masse zu tanken und die Natur in seiner ganzen Fülle zu genießen. Wo ginge das besser als in Österreich? Die Alpenrepublik präsentiert sich vital, aktiv und voller Unternehmungsmöglichkeiten, von der traumhaften Landschaft ganz zu schweigen. Wilde & Partner Communications hat die besten Ausflugstipps für den Sommer in Österreich zusammengestellt. mehr >