Menü
Sebastian Philipp

© Sebastian Philipp

Tauchreisen.at gegründet – neues Spezial-Reisebüro für Taucher, Schnorchler und Wassersportler

Während viele klassische und Online-Reisebüros aktuell schwierige Zeiten durchmachen, steigt im Tauchreise- und Wassersport-Segment der Bedarf der Kunden an Beratung, Verlässlichkeit und echten Spezialisten stetig.

Taucherinnen und Taucher bekommen nun mit dem Reisebüro Tauchreisen.at einen neuen Spezialanbieter aus Österreich, der auf jahrelange Tauch-Expertise des gesamten Teams zurückgreifen kann und auf individuelle Beratung statt Massenprodukte setzt. Gegründet wurde das neue Unternehmen von Andrea Kremlhofer, die auch als Geschäftsführerin und Reiseberaterin in ihrem Reisebüro fungiert.
Kremlhofer ist in der österreichischen Tauchsport- und Reisebüro-Landschaft keine Unbekannte. Vor dem nun erfolgten Schritt in die Selbstständigkeit war sie 14 Jahre lang, unter anderem als Büroleiterin eines Tauchsport-Reisebüros in Wien, im Tourismus tätig.
Andrea Kremlhofer, Gründerin und Geschäftsführerin von Tauchreisen.at: „Nach den Herausforderungen der Pandemie ist jetzt genau die richtige Zeit, um meinen seit langer Zeit bestehenden Traum zu verwirklichen. Mit Tauchreisen.at gründe ich mein eigenes Reisebüro und gehe gemeinsam mit einem tollen Experten-Team an den Start.“

Tauchreisen.at startet mit zwei Unternehmensstandorten in Wien und im Burgenland
Kremlhofer startet Tauchreisen.at mit zwei erfahrenen Reisebüro-Mitarbeiterinnen, einem zusätzlichen Team von Betreuern für Gruppenreisen und an zwei Unternehmensstandorten: Zur persönlichen Kundenbetreuung in Wien eröffnet Tauchreisen.at am 8. Dezember 2022 seinen ersten Standort im 6. Wiener Gemeindebezirk, Haydngasse 6, nahe der Mariahilfer Straße. Der Hauptsitz und das Backoffice des neuen Unternehmens sind in Wimpassing im Burgenland. Das östlichste Bundesland Österreichs erhält damit sein erstes auf Tauchreisen spezialisiertes Reisebüro überhaupt. 

Umfangreiches Internet-Portal und authentische Reise-Blogs unter www.tauchreisen.at
Reisebuchungen und persönliche Beratung bei Tauchreisen.at sind telefonisch und via Video-Call (Montag bis Freitag von 10:00 bis 19:00 Uhr) sowie vor Ort in Wien (6. Bezirk, Haydngasse 6, Öffnungszeiten: ab 8.12.2022, Mittwoch bis Freitag, von 10:00 bis 19:00) oder unter www.tauchreisen.at möglich.

Das umfangreiche Internet-Portal von Tauchreisen.at bietet bereits zum Start hochwertige Informationen zu beinahe allen relevanten Tauchreisezielen und Tauchsafari-Booten weltweit – viele davon wurden von Andrea Kremlhofer und ihrem Team bereits persönlich besucht und getestet.
Beim neuen Full-Service-Anbieter Tauchreisen.at kann man ab sofort alle Reisen, Flüge und Zusatzangebote rund um Tauchen, Schnorcheln und Wassersport in den weltweit besten Tauchdestinationen buchen: Resort-Aufenthalte, Tauchsafaris, Kombiangebote, Pauschalreisen, aber auch begleitete Gruppenreisen, Forschungsreisen, Foto-Coaching und Workshops für Unterwasserfotografen hat Tauchreisen.at gemeinsam mit seinen Partnern im Angebot.

Kremlhofer: „Es ist schön, dass ich den tausenden Kunden, die ich jahrelang bei der Planung und Buchung ihrer Tauchreisen unterstützt habe, ab sofort mit meinem eigenen Reisebüro betreuen kann. Auch auf die Zusammenarbeit mit meinem Partnernetzwerk aus der internationalen Tauch- und Reisebranche als Unternehmerin freue ich ganz besonders.“

Tauchreisen.at unterstützt die Artenschutzorganisationen SOS-Seaturtles und Sharkproject. Gratis Charity-Bücher für die ersten 250 Reisebüro-Kunden
Gerade für Tauchsportler sind eine intakte Natur und Artenschutz von besonderer Bedeutung. Ökotourismus und Umweltschutz stehen bei Tauchreisen.at von der Gründung weg hoch im Kurs. Kremlhofer: „Wir bewerten alle Anbieter, die wir in unser Programm nehmen, auch streng danach, wie sie mit unserer wertvollsten Ressource – der Umwelt und den Meeren – umgehen. Zusätzlich ist für uns als spezialisiertes Tauchreisebüro selbstverständlich, dass wir mit Umwelt- und Meeresschutzorganisationen eng zusammenarbeiten und diese aktiv unterstützen.“

Zum Start von Tauchreisen.at gibt es daher ein besonderes „Zuckerl“ für Reisende und für den Meeresschutz: Die ersten 250 Kunden von Tauchreisen.at erhalten bei der Abholung ihrer Reiseunterlagen nicht nur Flugtickets, Voucher und umfassende Reiseinformationen, sondern auch ein Gratis-Exemplar des erfolgreichen Charity-Buches „Tiefenschärfe“ – persönlich signiert vom Autor, der Schweizer Taucher- und Unterwasser-Fotografie-Legende Kurt Amsler. Tauchreisen.at unterstützt mit dem Ankauf der Charity-Bücher Projekte der Meeres- und Artenschutzorganisationen SOS-Seaturtles (www.sos-seaturtles.ch) und Sharkproject (www.sharkproject.org). Kremlhofer: „Weitere Kooperationen sowie gemeinsame Forschungs- und Gruppenreisen mit diesen und anderen Meeresschutzorganisationen sind bereits geplant und werden fixer Bestandteils unseres Angebots.“ 

Für alle Interessierten ohne Reisebuchung ist das Buch „Tiefenschärfe“ bei Tauchreisen.at in der Haydngasse 6, 1060 Wien oder beim Ocean Heroes-Verlag (www.ocean-heroes.shop) zum Normalpreis von 29,90 Euro erhältlich.

Weitere Information unter www.tauchreisen.at und unter Tel.: +43 1 909 22 35 10
 

Ähnliche Artikel

DERTOUR/Unsplash.com Reisen,

Auf den Spuren der Queen: Neue DERTOUR Busreise nach Großbritannien

Gruppenreise mit drei Tagen London, Besichtigung vieler royaler Stätten und des meistbesuchten Gartens Großbritanniens mehr >

Matthäus Gartner Reisen,

Frühlingsgefühle mit Winterkulisse am Wilden Kaiser

Während in den Bergen noch ausreichend Schnee zum Skifahren liegt, macht sich im März bzw. April im Tal der Frühling durchaus schon bemerkbar. Die Tage werden länger, die Natur erwacht langsam aus dem Winterschlaf und erste Krokusse und Schneeglöckchen sprießen auf den Wiesen. Da kommen selbst im Skiurlaub Frühlingsgefühle auf. In der Ferienregion Wilder Kaiser erwartet Naturbegeisterte in dieser Zeit ein vielseitiges Angebot an Aktivitäten: vom Skifahren bis zum Genussradeln ist für alle etwas dabei. mehr >

Chesapeake Beach Resort Reisen,

Haie füttern, Korallen schützen und übernachten mit Meerblick

Während bei uns eher grau-tristes Winterwetter herrscht, präsentieren sich die Florida Keys & Key West mit Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen. Zahlreiche neue Aktivitäten und Unterkünfte locken Besucher auf die Inselgruppe südlich von Florida. Zudem steht 2023 auf den Florida Keys ganz im Zeichen historischer Jubiläen. So feiert das Monroe County in diesem Jahr den 200. Jahrestag seiner Gründung als sechstes County Floridas am 3. Juli 1823. Der Schwerpunkt der Feierlichkeiten wird auf der Geschichte und Kultur der Florida Keys liegen. mehr >