Menü
Nikolaus Faistauer Photography

VAYA Zell am See© Nikolaus Faistauer Photography

VAYA Skisafari „THE BIG CARV“

Was haben Südafrika, Namibia und Tansania mit Zell am See, Saalbach und Fieberbrunn gemeinsam? Sie alle sind hervorragende Safari-Destinationen.

Das Ziel jeder Safari sind spektakuläre Beobachtungen, Gänsehaut-Momente und Schnappschüsse einer ungewöhnlichen Reise. Genau diese Erlebnisse bringt VAYA nun an einige der schönsten Wintersportorte der österreichischen Alpen.
Während man bei einer Safari in Afrika allerdings Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard als „Big Five“ vor die Linse bekommen möchte, sind es bei der VAYA Safari „Made in Austria“ hingegen atemberaubende Bergpanoramen, imposante Gipfel, die erste Spur im Schnee, rasante Abfahrten und gemütliche Einkehrschwünge die auf die teilnehmenden Gäste warten. Und als Safari-Gefährt stehen statt dem Jeep die Skier oder das Snowboard bereit. Die VAYA Skisafari „THE BIG CARV“ ist damit nicht nur spektakulär, sondern auch ziemlich cool.

Sieben Tage Skisafari „THE BIG CARV”
Das Abenteuer beginnt im VAYA Zell am See. Dort können sich die Gäste schon einmal auf den umliegenden Pisten aufwärmen und die ersten Schwünge ziehen, bevor es am nächsten Tag dann auf den Skiern oder dem Snowboard von Zell am See nach Saalbach geht. Die gut ausgebauten Verbindungen machen es möglich. Unterwegs erlebt man moderne Gondelbahnen, bestens präparierte Pisten und den ein oder anderen Einkehrschwung auf einer Skihütte. Sobald die Gäste schließlich im VAYA Post Saalbach ankommen, ist ihr Gepäck bereits am Zimmer.

Stärken kann man sich beim hervorragenden Frühstück, bevor es am übernächsten Tag weiter nach Fieberbrunn geht. Dort dient das VAYA Fieberbrunn als Safari-Lodge. Selbstverständlich ist auch hier das Gepäck schon da, wenn die Gäste gerade noch ihre letzten Schwünge des Tages ziehen. In Fieberbrunn müssen sie sich entscheiden: Noch ein letztes Mal auf die Ski oder das Snowboard und so zurück an den Start? Oder soll es doch lieber das Shuttle sein, das einen zum Ausgangspunkt – dem VAYA Zell am See – zurückbringt? So oder so ist die VAYA Skisafari eine besondere Art, einen unvergesslichen Winterurlaub in den österreichischen Alpen zu verbringen. Denn wer auf Safari geht, fährt nicht einfach Piste um Piste. Wer auf Safari geht, hat ein Ziel, verfolgt eine Mission. "Es freut uns, dass wir unseren Gästen dieses einmalige Erlebnis bieten können. Die VAYA Skisafari „THE BIG CARV“ ist eine neue Art, die fantastischen Skigebiete der Region kennenzulernen", so Gerhard Fink, Commercial Director bei VAYA. Besonders trainiert muss man für die VAYA Skisafari „THE BIG CARV“ übrigens nicht sein. "Die Strecken, die die Gäste an Safari-Tagen auf den Skiern oder dem Snowboard zurücklegen, sind schon ordentlich, aber für Geübte kein Problem", verspricht Fink.

Die VAYA Skisafari „THE BIG CARV“ ist für den Winter 2021/22 individuell buchbar, der Preis inkludiert Skipass, 7 Übernachtungen inkl. Halbpension, Gepäcktransfer und die Nutzung der Wellnessbereiche in den besuchten VAYAs. Der Skiverleih und die Skischule befinden sich im VAYA Zell am See direkt im Haus.

 

Ähnliche Artikel

Rocco Forte Hotels – The Charles Hotel Hotels & Hideaways, Reisen,

AUSGEZEICHNET!

Januar 2022 - Für hervorragenden Service und eine besonders individuelle Inneneinrichtung wird regelmäßig der sogenannte „Elite Traveler Luxury Award“ an renommierte Luxushotels überall auf der Welt verliehen. In diesem Jahr konnte sich das Rocco Forte The Charles Hotel München mit seiner eindrucksvollen Monforte Royal Suite über diese bemerkenswerte Auszeichnung freuen. mehr >

pepper-collection Hotels & Hideaways, Reisen, Österreich,

Aurelio Hotel & Chalet erhält World Ski Award: Auszeichnung in der Kategorie „World’s Best Ski Boutique Hotel 2021“

München/Lech, Januar 2022: Das Aurelio Hotel & Chalet gilt als echter Geheimtipp für einen einzigartigen Genussurlaub in Lech mit traumhaftem Alpenpanorama und Ski-In Ski-Out im Winter. Der außerordentliche Service, gepaart mit einer ausgezeichneten Kulinarik sowie stilvollen und großzügigen Zimmern in Kombination mit einer einzigartigen Lage wurden auch dieses Jahr wieder mit dem World Ski Award in der Kategorie „World’s Best Ski Boutique Hotel 2021“ honoriert. Somit wurde das Haus nun bereits zum vierten Mal mit dem World Ski Award ausgezeichnet, welcher zu den renommiertesten Auszeichnungen in der Branche zählt. mehr >

Patrick Schwienbacher Hotels & Hideaways, Reisen, Hotels, Erlebnis-Tourismus,

Auf Wolke sieben: Sechs Liebesnester für den perfekten Pärchenurlaub

Ein Luxushotel, ein Baumhaus, ein Schloss, ein Boutiquehotel am Berg, ein Bett inmitten von Weinreben und alte Klostermauern – was diese vielfältige Mischung gemeinsam hat? Allen Unterkünften ist gemein, dass sie sich für eine Auszeit zu zweit perfekt eignen. Der Aufenthalt gestaltet sich verschieden, doch der Grundgedanke der sechs romantischen „Nester“ ist immer gleich: schöne Natur, gutes Essen und liebevolle Details. Und: Hoteliers, deren Herz für die ungestörte Zweisamkeit ihrer Gäste klopft. mehr >