Menü
Nevada Commission on Tourism

Die Mojave Wüste lockt mit Erholung und farbenprächtigen Landschaften.© Nevada Commission on Tourism

Vielfalt in der Wüste

Der Süden Nevadas lockt abseits von Glücksspiel und Neonfarben, mit Naturparks, Freizeitanlagen und Sehenswürdigkeiten wie dem Hoover Dam.

Der Süden Nevadas zeigt sich von einer erholsameren Seite: Einzigartige Ingenieurswerke wie dem Hoover Dam sowie friedliche, weitläufige Landschaften. In der Mojave Wüste Nevadas beeindruckt der Staudamm der Superlative. Den betrachten Besucher des nur 41 Kilometer von Las Vegas weit entfernten Damm, aus einer ganz besonderen Perspektive, beim Spaziergang über den Damm-Bypass. Ein gegensätzliches Element erstreckt sich nicht unweit über 141 Quadratkilometer im State Park Valley of Fire: Die atemberaubenden roten Sandsteinformationen lassen in andere Welten tauchen und schicken sich als großartiges Motiv für Fotografen an. An der Grenze zu Arizona, in der Kleinstadt Mesquite, erfreuen sich Golffans über gleich sieben Golfplätze. Eingebettet in die Ausläufer der Virginia Mountains, nur 128 Kilometer von Las Vegas entfernt, bieten diese professionell gestalteten Golfplätze unterschiedliche Erlebnisse, von den Red Rock Canyons bis hin zu opulenter und saftiger Landschaft. Für Jene, die Nevada nicht verlassen wollen ohne ihr Glück am Roulette-Tisch versucht zu haben, besuchen das 160 Kilometer südlich von Las Vegas gelegene Laughlin. Das bietet aber neben Casino-Besuchen, auch eine große Auswahl an Wassersportarten an, wie zum Beispiel Kayak und Kanu fahren.

Ähnliche Artikel

Boyanoo - Boyan Casper Orste Reisen,

ARTE würdigt maltesische Küche: Sieben Rezepte zum Nachkochen für zu Hause

Köstlichkeiten vom Mittelmeer in „Geschmackssache“ ab 14. Oktober im TV: Der deutsch-französische TV-Sender ARTE bringt in den Kurzdokus „Geschmackssache“ verschiedene kulinarische Spezialitäten der maltesischen Küche auf die Bildschirme. mehr >

Studiosus Reisen,

Neuer kultimer von Studiosus bündelt mehr als 60 Reisen

Sizilien zur Mandelblüte entdecken oder zur Polarlichtjagd nach Island? Eine Aufführung in der Mailänder Scala genießen oder orthodoxe Ostern auf Zypern erleben? Im neuen kultimer bietet Studiosus jede Menge Naturerlebnisse, musikalische Highlights, Oster- und Reisespecials für 2022. mehr >

Gian Raggetli Reisen,

Vier Winterhideaways für jeden Geschmack

Kuschelig, kulinarisch, musikalisch oder actionreich: Die Tage werden kürzer, die dicken Jacken werden aus dem Schrank geholt und in den Bergen rieselt der erste Schnee. Nachdem Winterurlaub in der letzten Saison so gut wie unmöglich war, ist die Nachfrage dieses Jahr besonders groß. Egal wonach einem der Sinn im Schnee steht – die folgenden vier Hotels versüßen jedem die kalte Jahreszeit. mehr >