Menü
Barbara Pfeiler

© Barbara Pfeiler

VIRTUELL REISEN

Lesen ist Abenteuer im Kopf. Und Reisen finden zur Zeit auch nur im Kopf statt. Die hier vorgestellten Bücher sollen Ihre Leserschaft zu virtuellen Reiseerlebnissen inspirieren, bis wieder Normalität einkehrt. Hoffentlich bald...

Alois Pötz, Johann Dormann

Gehmütliche Obersteiermark

Wandern, entdecken, genießen

Wer gerne wandert, sich aber nicht recht plagen mag und noch dazu ein Faible für gutes Essen und Trinken hat, der findet in dem Autorenduo Johann Dormann und Alois Pötz die idealen Weg­begleiter: Von Mariazell bis zum Semmering, von Mürzzuschlag bis Murau, von Admont bis Schladming und Altaussee leiten sie auf kommoden Wegen zu wunderschönen Platzerln und geben nicht zuletzt selbst erprobte, "gehmütliche" Einkehrtipps. Peter Roseggers Christtagsfreudenweg oder der Pilgerpark von Mitterdorf sind nur zwei der 40 Genusswanderungen durch die landschaftlich reizvolle Obersteiermark. Die vielen Gutscheine für Betriebe entlang der Wanderwege geben dem Buch einen besonderen Mehrwert.

Erscheint Mitte April 2020

 

Josef Leitner

Oberösterreich erleben

Kuriose Plätze und besondere Ausflugsziele

Wissen Sie, wo Österreichs längste Mostbaumallee zu finden ist? Wo das erste Weißbier des Landes ge­braut wurde? Wohin einst die Frauen pilgerten, wenn sie einen guten Mann suchten?  Oberösterreich-­Kenner und Kul­turgenuss-­Wanderer Josef Leitner begleitet Sie zu Orten, die eine besondere Geschichte zu erzählen haben, zu gruseligen Stollen, sprechenden Marterln und zu engagierten Menschen, denen Natur und Kultur ihres Landes eine Herzensangelegenheit sind.

Lernen Sie Oberösterreich mit anderen Augen sehen, Sie werden staunen!

 

Nina Stögmüller, Robert Versic

Märchenhafte Kraftplätze

Wandern im Waldviertel

Zwei Jahre lang haben Märchenfee Nina Stögmüller und Wanderprofi Robert Versic das Waldviertel erkundet und die schönsten Routen zu den bemerkens-wertesten Kraftplätzen dieser Region zusammengestellt. Informa­tionen rund um diese Plätze geben Einblick in längst vergangene Zeiten, Althergebrachtes wird in Form von Sagen wieder lebendig. Das Buch lädt zum genussvollen Wandern ein, zugleich werden Wege zur inneren Einkehr aufgezeigt. Stim­mige Fotos von Robert Versic und liebevolle Märchen von Nina Stögmüller begleiten die einzelnen Touren. Ein Wander­- und Lesebuch für Körper, Geist und Seele.

 

Thomas Neuhold, Andreas Praher

Widerstand. Verfolgung. Befreiung.

Zeitgeschichtliche Wanderungen

Die Autoren zeigen Plätze von Widerstand, Verfolgung und Befreiung in Salzburg und in den angrenzenden Bundesländern. Sie führen uns an Orte jüdischer Sommerfrische, zu nationalsozialistischen Lagern und Todesfabriken, zu den Spuren von Zwangsarbeitern, zu den Zufluchtsorten von  Widerstandskämpfern, zu den Verstecken prominenter NS­-Schergen, aber auch zu den Wegen der alliierten Befreier. Das Buch erzählt vom Mut katholischer Pfarrer ebenso wie vom illegalen NS­-Terror im Vorfeld des "An­schlusses", es zeichnet die Fluchtrouten der von den Nazis verfolgten Menschen nach und lässt uns so an deren Geschichten teilhaben. Das Buch präsentiert 35 Themenstrecken und bietet neben einer fundierten historischen Darstellung genaue Routen-beschreibungen, Kartenskizzen, Fotos, Hinweise für die Anreise sowie Informationen zu weiterführender Literatur und Quellen.

Erscheint Anfang Mai 2020

 

Christian Heugl

Rauf auf den Untersberg

Verzauberte Wege, verborgene Orte

Wie ein Fels in der Brandung steht der mächtige Untersberg am westlichen Rand des Salzburger Beckens. Ausgehend von den fünf Hauptorten Großgmain, Grödig, Marktschellenberg, Berchtesgaden und Bischofs­wiesen stellt der Salzburger Wanderexperte Christian Heugl 40 Touren rund um und auf den Untersberg vor. Ein verschwiegener Pfad führt am Fuß des Bergs zu den alten Marmor-Steinbrüchen, die prachtvoll eingefasste Quelle der Salzburger Fürsterzbischöfe liegt nicht weit entfernt. Kostbarkeiten wie Wallfahrtskirchen, Klausen oder Almhütten wurden über Jahrhunderte von den Bewohnern rund um den sagenhaften Berg geschaffen und erhalten. Kommen Sie und staunen Sie mit!

Erscheint Ende Mai 2020

Ähnliche Artikel

Styria Buchverlage Bücher,

In Triest ist alles ein wenig leichter

Wer sich zum ersten Mal in Triest auf der weiträumigen Piazza dell’ Unità d’Italia umschaut, könnte leicht einen falschen Eindruck bekommen. Mit seinen Palästen, den überladenen Fassaden, der großzügigen Öffnung hin zum Meer verheißt der inoffizielle Hauptplatz eine elegante Stadt mit mondänem Flair. Doch abseits der Piazza ist die Realität eine völlig andere. mehr >

Stefan Loiperdinge Bücher,

Mallorca macht auf! Und das Wetter macht mit.

Seit 2. Märze dürfen die Lokale wieder die Terrassen öffnen, bis 17:00. Und wer will bei angenehmen 18 Grad schon drinnen sitzen? Golfplätze können schon die ganze Zeit bespielt werden und mehrere Hotels haben angekündigt, bereits Ende März in die kommende Saison zu starten. mehr >

Goldegg Verlag Bücher,

Wer sein Gehirn trainiert, geht als Sieger hervor

„Covid-19 führt uns vor Augen, wie wichtig ein flexibler Geist und innere Stärke sind“, meint der Hirnforscher und Bestsellerautor Dr. Marcus Täuber zum Erscheinen seines neuesten Buchs „Falsch gedacht!“. mehr >