Menü
Lohs

In ihrem Buch "Traditionelle Gasthäuser in Vorarlberg. Geschichte(n) und Kulinarik" stellen Susanne und Hartmuth Lohs die charmantesten Wirtshäuser und leckersten Schmankerl Vorarlbergs vor.© Lohs

Vorarlberger Wirtshausgeschichten

In ihrem Werk „Traditionelle Gasthäuser in Vorarlberg – Geschichte(n) und Kulinarik“ präsentieren Susanne und Hartmuth Lohs einen charmanten Einblick in die schmackhafte Welt der Vorarlberger Küche und Gastfreundschaft.

Insgesamt zehn Monate besuchte das Autorenehepaar Lohs 58 ausgewählte Gasthäuser in den Vorarlberger Regionen Rheintal, Bregenzerwald, Walgau, Klostertal/Arlberg, Brandnertal und Montafon und „kostete“ sich durch die heimischen Spezialitäten der Wirte. Heraus kam dabei ein liebevoll gestaltetes Übersichtswerk, das auf 160 Seiten die authentische und Küche und Geschichte der Wirtshäuser vorstellt - eine bezaubernde Hommage an die regionale Gasthauskultur im Westen Österreichs.

Anders als andere kulinarische Reiseführer präsentieren die Autoren nicht nur bloße Fakten oder uniforme Testberichte, sondern widmen jedem Gasthaus eine ausführliche und persönliche Beschreibung, bei der auch die Wirtshauskultur, die Menschen und deren Geschichten nicht zu kurz kommen. Untermalt werden die Darstellungen mit zahlreichen ansprechenden Farbfotos, die das urige Ambiente und die gemütliche Wohlfühlatmospähre und die leckeren Schmankerl der Gasthäuser gekonnt in Szene setzen.

Die Auswahl der präsentierten Gasthäuser trafen die beiden Autoren rein nach ihrem kulinarischen Bauchgefühl. Um die Authentizität zu wahren, ließen sie Werbung, Inserate und bezahlte Einschaltungen der Wirte völlig aus dem Spiel. "Die Wirtsleute spendierten uns zwei Essen und Getränke - und oft sogar weit mehr als das - sowie ein bisschen Zeit, um uns über die Geschichte ihres Hauses, besondere Anekdoten, ihre Philosophie und sich selbst zu erzählen", so Susanne Lohs. 

Ein besonderes Highlight für den Leser sind die ausgewählten Rezepte der Wirte, mit denen man Kaiserschmarren, Schokoküchlein mit Sauerrahm-Limetteneis, Mousse vom Bergkäse, Topfennockerln mit Fruchtröster, Kalbsbeuschl, Kardinalschnitte oder Ochsenmaulsalat nach Art des Hauses nachkochen kann.

Ein gelungenes Werk, das sowohl optisch, inhaltlich und kulinarisch Lust auf mehr macht - Mahlzeit!  

Susanne & Hartmuth Lohs
Traditionelle Gasthäuser in Vorarlberg – Geschichte(n) und Kulinarik
Bucher Verlag
160 Seiten, Hardcover
1. Auflage 
ISBN: 978-3-99018-351-9
Preis: 29,80 Euro

Ähnliche Artikel

Hugos Kitzbühel Gourmet,

Benvenuti H’ugo’s Kitzbühel!

Gastro-Ikone Ugo Crocamo bringt die Münchner Szene-Restaurantmarke „H’ugo’s“ in das ehemalige Bastian’s nach Kitzbühel. mehr >

Wanzl Gourmet,

WEIN & CO am SCHOTTENTOR eröffnet neu!

Zeit für einen Neubeginn: Anfang Oktober präsentiert WEIN & CO seinen weithin sichtbaren Genuss Hot-Spot am Schottentor nach mehrmonatigem Totalumbau im neuen Design. mehr >

Kitzbühl Tourismus Gourmet,

Kitzbüheler Genussherbst

Wenn die Sonnenstrahlen die Berggipfel und das Tal in goldenes Licht tauchen, Körper und Seele in Balance zurückfinden und der weiche Almboden unter den Füßen federt, hat der Herbst in Kitzbühel Einzug gehalten. mehr >