Menü
Ladislav Renner/CzechTourism

Marienbad - Singende Fontäne mit Kolonade © Ladislav Renner/CzechTourism

Wellness & Kur in Tschechien: Tanken Sie neue Energie in den tschechischen Kur- und Wellnesshotels!

Die Tschechische Republik ist mit einem unglaublichen Reichtum an natürlichen Heilquellen gesegnet, deren Wirkung man bereits seit Jahrhunderten einsetzt, um zu heilen oder Krankheiten vorzubeugen. Heute sind die tschechischen Heilbäder über die Grenzen hinweg bekannt und hoch angesehen.

Der Zauber und Charme der tschechischen Spas liegt nicht nur in deren einzigartigen Behandlungsmethoden mit natürlichen Heilmitteln wie Torf, Mineralwasser oder auch Bier. Die Kurstädte liegen in einer wunderschönen Natur eingebettet, sie locken mit interessanter Architektur und Geschichte und laden zu vielfältigem gesellschaftlichem und kulturellem Leben ein.

Über das ganze Land verteilt finden sich Kurorte, welche sich ganz dem Wellnessen und Kuren verschrieben haben: Wie etwa Marienbad, Luhačovice, Bad Teplice oder Vysočina.

Informieren Sie sich auf reisebuero.mondial.at/wellness2021 über das aktuelle Schwerpunktthema „Wellness & Kur in Tschechien“ und nehmen Sie an der spannenden Zielgebiets- und Produktschulung teil.

In Kooperation mit CzechTourism verlost Mondial unter allen Teilnehmern einen exklusiven Wellnessaufenthalt im 4*-Superior-Ensana Health Spa Hotel Centrální Lázně in Marienbad!

Ähnliche Artikel

Motel One/Steiermark Tourismus Hotels & Hideaways,

Eröffnungsempfang im ersten Motel One in der Steiermark

Am 15. September herrschte im ersten Motel One der Steiermark großes Treiben. Über 100 Gäste erhielten bei der offiziellen Eröffnungsfeier im neuen Motel One Graz am Jakominiplatz einen exklusiven Einblick in das frisch sanierte historische Gebäude. Das neue Haus mit 160 Zimmern punktet vor allem durch sein außergewöhnliches Design. Dafür zeichnen sich sowohl das Grazer Architekturbüro Hohensinn als auch die Künstlerin Carola Deutsch von DECASA verantwortlich. mehr >

Wikinger Reisen Reisen,

Treffpunkt Welt: Jetzt auch Fernreisen für Singles & Alleinreisende

Wikinger-Linie wächst – 2023 gehts gemeinsam nach Tunesien und Jordanien. Lust auf Urlaub, aber gerade keinen Reisepartner? Dann auf zum „Treffpunkt Welt“: In der Wikinger-Linie „Aktivurlaub für Singles & Alleinreisende“ gibt es erstmals auch zwei Fernziele: Solourlauber wandern und trekken durch Tunesien oder entdecken Jordanien. „Die Single-Linie trifft den Nerv der Zeit – alleinreisende Outdoorfans verbringen gemeinsam spannende Urlaubstage. Aktiv, genussvoll, unkompliziert“, so Sascha Thom aus dem Produktmanagement. Im nächsten Jahr bietet der Erlebnisspezialist 30 verschiedene Touren an – alle inklusive Reisepartner, guter Stimmung und Einzelzimmer ohne Aufpreis. mehr >

Stadthotel Henriette/Supersusi.com Hotels & Hideaways,

Hoteltipps für deinen Urlaub mit gutem Gewissen

Hier bist du Teil der Lösung: Die Visionär*innen der change maker Hotels machen sich ganz viel Gedanken über eine bessere und enkelgerechte Zukunft. mehr >