Menü
Laudamotion

v.l.n.r. Laudamotion Cabin Crew, Andreas Gruber CEO Laudamotion, Philine Scheel 3 millionster Passagier, Thomas Schnalke Sprecher der Geschäftsführung Flughafen Düsseldorf, Laudamotion Cabin Crew © Laudamotion

3-millionster Passagier bei Laudamotion

Laudamotion erweitert das Streckennetz und startet eine neue Verbindung von Düsseldorf nach Stockholm. Laudamotion präsentiert neue Highlights für das kommende Jahr 2019 – ab sofort ab 19,99€ auf laudamotion.com buchbar!

Österreichs Low Fare Airline Nr. 1 begrüßte am Mittwoch 19.12.2019 den 3-millionsten Laudamotion Passagier. Frau Philine Scheel wurde feierlich von Herrn Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung Flughafen Düsseldorf und Herrn Andreas Gruber, CEO Laudamotion vor dem Abflug nach Faro am Gate in Düsseldorf empfangen und mit 3 Freiflügen für 2 Personen im gesamten Laudamotion Streckennetz überrascht. Philine Scheel war mit ihren 2 Geschwistern auf Besuch in Deutschland und flog nun über Weihnachten zurück in ihre Heimat an die Algarve, in Portugal. 

Um das signifikante Passagierwachstum gebührend zu feiern, veröffentlicht Laudamotion eine neue Verbindung ab Düsseldorf. So findet man neu im Streckennetz Flüge nach Schweden. Ab 31. März wird die Metropole Stockholm zweimal wöchentlich direkt ab Düsseldorf angeflogen. Die Verbindungen in Italiens Hafenmetropole Neapel werden ab 31. März auf drei wöchentliche Flüge ausgebaut. 

Das Trend-Reiseziel des kommenden Sommers ist Griechenland und Laudamotion ist für die steigende Nachfrage aus Düsseldorf bestens gerüstet. Die Frequenzen nach Kreta und Kos werden auf bis zu vier wöchentliche Flüge erhöht. 

Fluggäste ab Düsseldorf können sich im kommenden Sommer ebenfalls über eine Erhöhung der Frequenzen nach Fuerteventura freuen. 

Ein weiteres Highlight ist der wöchentliche Flug in die marokkanische Metropole Marrakesch, der nun auch im Sommer angeboten wird. 

Laudamotion-CEO Andreas Gruber: „Seit Beginn der Operation im März 2018 hat Laudamotion bereits über 17.500 Flüge durchgeführt und aus diesem Grund freut es mich umso mehr heuer noch unseren 3-millionsten Passagier begrüßen zu dürfen. Die zusätzlichen Airbus-Flugzeuge, die 2019 ausgeliefert werden gewährleisten kommendes Jahr ein Passagierwachstum von mindestens 70% auf über 5 Mio. Gäste. Wir freuen uns darauf, unseren Kunden noch mehr Flüge zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten zu können und wollen diesen Erfolg mit einem weiteren Ausbau im Streckennetz ab Düsseldorf gebührend feiern.“ 

Dass Laudamotion im ersten Jahr bereits ihren 3-millionsten Passagier begrüßt, ist ein toller Erfolg. Hierzu gratulieren wir herzlich. Die Airline ist in den vergangenen Monaten an unserem Airport stark gewachsen und weitet ihr Flugangebot im kommenden Jahr weiter aus. Darum freuen wir uns, dass Laudamotion im Sommer 2019 neben touristischen Zielen insbesondere auch neue Städteverbindungen zu Metropolen wie Stockholm und Neapel ins Programm aufnehmen und Frequenzen aufstocken wird,“ so Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung des Düsseldorfer Airports. 

Ähnliche Artikel

Laudamotion Flug News,

Laudamotion feiert 1-jähriges Jubiläum und launcht 21 neue TOP Destinationen ab Wien

Laudamotion präsentiert sich zum 1. Geburtstag in neuem, modernen Look: Nicht nur die Crew-Mitglieder werden mit einer neuen, rot-weißen Uniform ausgestattet, auch das neue Headquarter von Laudamotion im Concorde Business Park in Schwechat glänzt mit Top-Ausstattung. Der neue Firmenstandort bietet mit hellen und offenen Büroräumlichkeiten den Mitarbeiter/innen vor Ort einen attraktiveren Arbeitsplatz und effizientere Kommunikationsmöglichkeiten. Gründe zum Feiern gibt es genug: Laudamotion freut sich über mehr als 5,3 Millionen verkaufte Tickets und eine Rekord-Auslastung von 94%! Für 2019/20 werden mehr als 6 Millionen Passagiere erwartet, die aus über 100 Routen im Streckennetz von Lauda befördert werden. mehr >

Austrian Airlines Michele Pauty Flug News, Österreich, Business News,

Austrian Airlines reagiert mit Tiefstpreisen auf Low-Coster

Austrian Airlines sagt ihren neuen Mitbewerbern am Wiener Flughafen den Kampf an: Ab April verdichtet der rot-weiß-rote Qualitätscarrier sein Europanetz und stockt Flüge nach Deutschland, in Städte wie Berlin, Düsseldorf und Hamburg, auf. Ab Mai folgen Paris und Kopenhagen. mehr >

Susanne Baade Flug News, Lifestyle,

zu den heiligen Orten der Menschheitsgeschichte

Privatjet ALBERT BALLIN bringt die Gäste von Hapag-Lloyd Cruises Ende des Jahres 2019 von Hamburg über Rom nach Afrika und Asien. Die Gäste erwartet eine Auswahl an heiligen Orten des Christentums, Hinduismus, Buddhismus, von Naturreligionen und des Islams. Wolfgang Peters und Dr. Dr. Volker Gebhardt begleiten die Reise. mehr >