Menü
Flughafen Wien

© Flughafen Wien

Abheben auf der Ferien-Messe 2020

Der Flughafen Wien ist auch heuer fixer Bestandteil der größten Reise- und Tourismusmesse Österreichs: Von 16. bis 19. Jänner 2020 erhalten Reisende am Stand 0529 in der Halle A auf der Messe Wien umfangreiche Informationen zu Angeboten und Services am Flughafen Wien sowie Auskünfte zu den Angeboten von 14 Fluglinien. Mit dabei sind: Aeroflot, Air Canada, Air India, All Nippon Airways (ANA), Croatia Airlines, Hainan Airlines, LEVEL, LOT Polish Airlines, People’s Viennaline, SunExpress, Royal Jordania, TAP Portugal, Tunisair und Ukraine International Airlines. Der Airport-Stand bietet auf 120m² Highlights wie den Flugsimulator „Birdly“, bei dem aus der Vogelperspektive unter anderem Wien erkundet werden kann, sowie eine 7 Meter breite Videowall, auf der mit eindrucksvollen Videoinstallationen die Faszination Flughafen hautnah spürbar wird.

Gewinnspiel: Flugtickets in eine Urlaubsdestination

Zu jeder vollen Stunde haben Besucher die Chance beim Gewinnspiel am Flughafen Wien-Stand tolle Sachpreise, sowie ein VIP-Service für Abflug und Ankunft am Flughafen Wien, Park-, und Lounge-Gutscheine, Eintrittskarten für die Besucherwelt am Flughafen Wien oder Tickets für den City Airport Train zu gewinnen. Mit ein wenig Glück winken für Messebesucher Flugtickets für die nächste Urlaubsreise: Gemeinsam mit den Airline-Partnern Aeroflot, Air Canada, All Nippon Airways (ANA), LEVEL, Hainan Airlines, People’s Viennaline, SunExpress und Tunisair verlost der Flughafen Wien Flüge in traumhafte Urlaubsdestinationen.

Flugsimulator „Birdly“: Virtual Reality Flug direkt auf dem Messestand

Auf dem Flughafen Wien-Stand können sich Mutige in luftige Höhen begeben: Auf einem mit hochauflösender Virtual Reality- und Robotertechnologie ausgestatteten Simulator erleben Besucher einen Flug aus der Vogelperspektive. Durch eigenständige Flügelbewegungen werden dabei die Stadt Wien, die Häuserschluchten von Manhattan oder eine prähistorische Landschaft mit Dinosauriern erkundet. Der Flugsimulator ist eine Attraktion im Rahmen der Besucherwelt am Flughafen Wien und in der Ankunftshalle des Airports zu finden. Auf der Ferienmesse können Besucher dieses Flugerlebnis ausprobieren.

Infos zu Services am Flughafen Wien, Besucherwelt und City Airport Train

An allen vier Messetagen informieren Mitarbeiter über die unterschiedlichen Passagier-Services, wie dem Abflug- und Ankunftsservice, sowie den Lounges oder zum VIP-Service und stehen für Auskünfte zu Parkplatzangeboten und dem City Airport Train (CAT) zur Verfügung. Infos gibt es am Flughafen Wien-Stand außerdem zum umfangreichen Angebot der Besucherwelt, die Luftfahrtinteressierten Busrundfahrten über das Flughafenvorfeld, einen multimedialen Erlebnisraum mit virtuellem Cockpitflug oder eine weitreichende Aussichtsplattform mit uneingeschränkter Sicht auf Flugzeuge bietet.

Mehr Infos über den Flughafen Wien unter www.viennaairport.com und auf www.facebook.com/flughafenwien

Ähnliche Artikel

Österreich,

Neue Wellness im Zillertal

Top für Wintersportler: Das Alpinhotel Berghaus inmitten der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 hat ein exklusives Wellness-Refugium eröffnet. 1.500 m² pures Wohlbefinden bereichern den Winterurlaub in dem familiär-gemütlichen Hotel. mehr >

defrancesco Österreich,

Kitzhof startet nach Umbau in Skisaison

Nachdem das Hotel Kitzhof Mountain Design Resort bereits seine Kitz Lounge sowie Zimmer und Suiten im Spa-Trakt einer Frischzellenkur unterzog, sind nun auch die umfangreichen Renovierungs- und Umbauarbeiten im Ostflügel abgeschlossen. Pünktlich zum Beginn der Skisaison steht Gästen des Designhotels ein erweitertes Nächtigungsangebot mit 20 Zimmern sowie sechs Garten Suiten zur Verfügung. Alle Zimmer im östlichen Trakt erhielten zudem eine neue Ausstattung und eine Auffrischung der Bäder. Das Highlight ist der neue Anbau, der jeweils einen großen Fitness- sowie einen Yogabereich mit Blick auf Kitzbühel und die malerische Bergwelt beherbergt. mehr >

Heussler Österreich,

Klimafreundlich zum Pistenspaß

Endlich fallen auch im Tal die ersten Schneeflocken und wecken bei vielen die Sehnsucht nach Wintersport und Pistenspaß. Mit dem Saisonstart in Niederösterreichs Skigebieten werden heuer auch neue, öffentliche und klimafreundliche Möglichkeiten zur Anreise eröffnet. mehr >