Menü
H. Heine/ Tourismusbüro Altötting

Altöttingen bietet Interessierten spannende Stadt- und Museumsführungen an © H. Heine/ Tourismusbüro Altötting

Altötting erleben

Kunstschätze am Wallfahrtsort - Als bayerisches Nationalheiligtum und bedeutendster Marienwallfahrtsort im deutschsprachigen Raum zieht Altötting jährlich unzählige Besucher an. Deren Ziel ist die „Schwarze Madonna“ in der Gnadenkapelle. In der Wallfahrtsstadt warten zahlreiche Kunstschätze und wertvolle Weihegaben darauf entdeckt und bewundert zu werden.

Zu ausgewählten Themen gibt es im Jahr 2019 wieder kombinierte Stadt- und Museumsführungen: ·

  • "Auf den Spuren von königlichen Schätzen und wertvollen Weihegaben" inkl. Museumserklärung im Haus Papst Benedikt XVI - Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum. Für Gruppen von 15 - 30 Personen                                                                                                                                                                    
  •  "Auf den Spuren der frühen Wallfahrtsgeschichte" inkl. Kombiführung mit Museumserklärung in der Dioramenschau Altötting sowohl für Geschichtsinteressierte, als auch für Kinder und Familien geeignet. Gruppen bis maximal 20 Personen                                                                                                     
  • "Zeitreise zu den Ursprüngen des Christentums" inkl. Kombiführung mit Museumseintritt im Jerusalem Panorama Kreuzigung Christi. Für Gruppen von 15 - 30 Personen.

Führung für die Sinne

Feine Gerüche in Schuhbeck's Gewürzladen, Schokoladenverkostung in der Confiserie-Dengel, Weihrauch im neuen Weihrauchmuseum und ein Abstecher in den Themenbereich Kirchenmusik. Inkl. Verkostung und einem kleinen Geschenk pro Teilnehmer. Gruppen von 15 - 30 Personen.

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting

Am Kapellplatz 2 können Besucher neuerdings in einem Weihrauchmuseum mit Konzept-Laden in die faszinierende Welt des Weihrauchs eintauchen. In dem Museum erfahren die Besucher einiges zur Herstellung und der früheren und heutigen Verwendung.

 

Kontakt:

Wallfahrts- und Tourismusbüro Altötting

Kapellplatz 2a 84503 Altötting

Tel. +49 (0)8671 / 5062 -19

E-Mail: gruppen@altoetting.de 

Ähnliche Artikel

Anna Hausmann Reisen, Lifestyle, On Tour, REISE-aktuell Blog,

Basler Kultur von Picasso bis Streetart

Die Schweiz ist nicht nur für Schifahrer und Bergfexe eine tolle Urlaubsdestination, auch Kunst- und Kulturliebhaber kommen hier nicht zu kurz – und sollten vor allem Basel einen Besuch abstatten. Anna Hausmann hat sich von der Kunstszene der Stadt ein Bild gemacht. mehr >

Wikinger Reisen Reisen, Gourmet,

Taste of Finland

Für Nordlandfans und Genießer hat Wikinger Reisen das kulinarisch-aktive Programm „Taste of Finland“ entwickelt. Die Idee zum 8-tägigen Gourmet-Wanderurlaub entstand aus der Zusammenarbeit mit Ankerkraut, der angesagten Hamburger Gewürzmanufaktur. Geschäftsführer Stefan Lemcke reiste mit dem Aktivspezialisten und dem Fremdenverkehrsamt Visit Finland auf der Suche nach neuen Aromen quer durchs Land. mehr >

INTOSOL Holdings PLC Reisen, Service, Weltreise,

Fünf luxuriöse Ziele für einen erholsamen Osterurlaub

Die Osterferien sind nur noch wenige Wochen entfernt, höchste Zeit sich Gedanken zu machen, wohin die diesjährige Reise im Frühling gehen soll. Egal ob eine Fernreise oder Urlaub in Europa, die Auswahl an Zielen ist riesig. Eins ist jedoch klar: Die kurze Auszeit vom stressigen Alltag soll so entspannend wie möglich sein. Das Luxusreiseunternehmen INTOSOL Holdings PLC präsentiert fünf luxuriöse Ziele für einen erholsamen Osterurlaub. mehr >