Menü
NOEVOG

Die Waldviertelbahn bietet Ausflüge für die ganze Familie.© NOEVOG

Ausflugstipp: Waldviertelbahn

Gleich zwei Eventfahrten laden am ersten Oktoberwochenende zu einem gemütlichen Herbstausflug mit der nostalgischen Waldviertelbahn.

Am Samstag den 5. Oktober geht es mit dem Karpfenexpress nach Schönau bei Litschau und am Sonntag, 6. Oktober, wartet mit dem Fotozug – einer seltenen Doppeltraktion aus Dampflok und Diesellok – ein weiteres herbstliches Highlight auf die Gäste der Waldviertelbahn.
Am Samstag fährt der nostalgische Karpfenexpress um 10 Uhr in Gmünd ab. Mit der Diesellok geht es zu den Hälterungsanlagen nach Schönau. Hier werden die Fische der Schlossfischerei Litschau in großen Bottichen angeliefert. Unsere Gäste erfahren allerlei Spannendes rund um die Fischerei und werden mit Schmankerln vom Karpfen kulinarisch verwöhnt. Die gemütliche Rückreise erfolgt um 14:05 Uhr.

Der Fotozug macht sich am Sonntag, ebenfalls um 10 Uhr, als gemischter Personen- und Güterzug auf den Weg von Gmünd nach Litschau. Die nostalgische Doppeltraktion aus Dampflok und Diesellok ist ein seltener Anblick und ein besonderes Bahnerlebnis. Zusätzlich ermöglichen die speziell eingeplanten Fotohalte den Passagieren einmalige Aufnahmen. Um 13 Uhr macht sich der Fotozug dann wieder auf den Rückweg nach Gmünd.

Tickets für beide Eventfahrten sind im Webshop der Niederösterreich Bahnen erhältlich. In der aktuellen Saison ist die Waldviertelbahn noch bis 27. Oktober für ihre Gäste unterwegs.
Tipp: Am 13. Oktober lockt der beliebte Bärenwaldexpress Groß und Klein zur Fahrt mit der traditionsreichen Schmalspurbahn.

Ähnliche Artikel

Österreich,

Neue Wellness im Zillertal

Top für Wintersportler: Das Alpinhotel Berghaus inmitten der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 hat ein exklusives Wellness-Refugium eröffnet. 1.500 m² pures Wohlbefinden bereichern den Winterurlaub in dem familiär-gemütlichen Hotel. mehr >

Flughafen Wien Österreich,

Abheben auf der Ferien-Messe 2020

Der Flughafen Wien ist auch heuer fixer Bestandteil der größten Reise- und Tourismusmesse Österreichs: Von 16. bis 19. Jänner 2020 erhalten Reisende am Stand 0529 in der Halle A auf der Messe Wien umfangreiche Informationen zu Angeboten und Services am Flughafen Wien sowie Auskünfte zu den Angeboten von 14 Fluglinien. Mit dabei sind: Aeroflot, Air Canada, Air India, All Nippon Airways (ANA), Croatia Airlines, Hainan Airlines, LEVEL, LOT Polish Airlines, People’s Viennaline, SunExpress, Royal Jordania, TAP Portugal, Tunisair und Ukraine International Airlines. Der Airport-Stand bietet auf 120m² Highlights wie den Flugsimulator „Birdly“, bei dem aus der Vogelperspektive unter anderem Wien erkundet werden kann, sowie eine 7 Meter breite Videowall, auf der mit eindrucksvollen Videoinstallationen die Faszination Flughafen hautnah spürbar wird. mehr >

defrancesco Österreich,

Kitzhof startet nach Umbau in Skisaison

Nachdem das Hotel Kitzhof Mountain Design Resort bereits seine Kitz Lounge sowie Zimmer und Suiten im Spa-Trakt einer Frischzellenkur unterzog, sind nun auch die umfangreichen Renovierungs- und Umbauarbeiten im Ostflügel abgeschlossen. Pünktlich zum Beginn der Skisaison steht Gästen des Designhotels ein erweitertes Nächtigungsangebot mit 20 Zimmern sowie sechs Garten Suiten zur Verfügung. Alle Zimmer im östlichen Trakt erhielten zudem eine neue Ausstattung und eine Auffrischung der Bäder. Das Highlight ist der neue Anbau, der jeweils einen großen Fitness- sowie einen Yogabereich mit Blick auf Kitzbühel und die malerische Bergwelt beherbergt. mehr >