Menü
Dumont Verlag

Der Bildband "Meeresrauschen" liefert in Kurzepisoden viel Reiseinspiration. © Dumont Verlag

Buchtipp: Meeresrauschen - Vom Glück, am Wasser zu sein.

„Das Meer ist nur ein Behälter für alle die ungeheuren, übernatürlichen Dinge, die darin existieren; es ist nicht nur Bewegung und Liebe; es ist die lebende Unendlichkeit.“ Jules Verne

Warum das Meer eine so große Anziehungskraft auf die Menschen hat, ist nicht zu erklären. Doch die Sehnsucht nach Entschleunigung und das damit verbundene Meerweh kennen viele. Und jeder hat einen eigenen Grund, warum das Meer uns glücklich macht. Im Bildband Meeresrauschen kommen in 35 reich bebilderten Kurzepisoden bekannte Reiseschriftsteller/innen und Blogger/innen zu Wort und bieten in vier Kapiteln Reiseinspiration. Ob sie sich nur eine kleine Auszeit am Meer nehmen oder das große Abenteuer wagen, eines haben sie alle gemeinsam: es geht um Sehnsucht, es geht um das Meer, die beeindruckende Natur und die große Freiheit.

Jenny Mitscher und Sebastian Ritter verbringen eine Nacht ganz alleine auf einer Insel, Elke Weiler reist nach Skagen in Dänemark und steht an der Stelle, an der zwei Meere aufeinandertreffen, und Marion Hahnfeldt verbringt drei Monate auf einer Hallig und lernt das Halligleben und deren Bewohner kennen. Die Autoren und Autorinnen erkunden das Meer an der Ostsee, an der Nordsee, am Atlantik und am Mittelmeer und lernen dabei sowohl die stillen als auch die wilden Seiten kennen. Für malerische Buchten, Strände und Klippen muss man dabei gar nicht unbedingt weit reisen, vieles erlebt man schon ganz in der Nähe.

Nach jedem Essay werden die besten Tipps für eigene Entdeckungen vor Ort gegeben. Außerdem gibt es noch mehr Meer mit dem Meeres- ABC sowie dem Kapitel Sachen machen, das Essays über außergewöhnliche Aktivitäten im, am und auf dem Wasser bietet wie das Klippen springen und Yoga auf einem Stand Up Paddling Brett.

Im Kapitel zehn Fragen an kommen Experten zu Wort. So wird Oliver Lück befragt, er ist Flaschenpostexperte für die Ostsee und hat für ein Buch über Flaschenpost Hunderte von Briefen gelesen und analysiert. Zu Wort kommt auch Julia Horton-Powdrill, die sich auf Algen und Seetang als Nahrungsmittel spezialisiert hat.

Zwischen den einzelnen Essays finden sich immer wieder Denkpausen, die einladen, sich einfach mal ans Meer zu träumen und dem Meeresrauschen zu lauschen.

Die Autoren: Die Autoren sind alle bekannte Blogger und Bloggerinnen oder Reiseschriftsteller und Reiseschriftstellerinnen: Nicole Biarnes, Madlen Brückner, Stefanie Sohr und Volko Lienhardt, Maike Grunwald, Marion Hahnfeld, Jutta M. Ingala, Caroline Lohrmann, Hilke Maunder, Jenny Mitscher und Sebastian Ritter, Claudia Ottilie, Daniela Schetar, Anke und Thorsten Schöps, Susanne Völler, Sarah Waltinger, Elke Weiler und Antje Zimmermann.

Ähnliche Artikel

Folio Verlag Bücher,

WIEN. Eine Stadt im Spiegel der Literatur

Das Buch zur Sonderausstellung im Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek. Folio Verlag 2019. Mit Beiträgen von Bernhard Fetz, Katharina Manojlovic, Klaus Nüchtern, Evelyne Polt-Heinzl und Kerstin Putz. mehr >

Baedeker Bücher,

Baedeker's Handbuch für Schnellreisende

Wussten Sie, dass 60 Flaschen französischer Rotwein ins Reisegepäck des modernen Ägypten-Touristen gehören? Oder dass man für eine Indien-Reise am besten sein eigenes Waschbecken mitbringt? Nein? Dann wird es Zeit für die interessantesten Fundstücke und skurrilsten Anekdoten aus den ersten 100 Jahren der in Rot gebundenen "Handreichungen für Schnellreisende" von Karl Baedeker, dem Erfinder des modernen Reisens. mehr >

Ifolor Bücher,

Know-how der Natur- und Landschaftsfotografie

Bei Ifolor gibt es für Fotografiebegeisterte jetz ein kostenloses E-Book über Outdoor-Fotografie. mehr >