Menü
Porsche

Der Porsche Macan GTS soll noch mehr Dynamik auf die Straße zaubern. © Porsche

Der sportlichste Macan

Porsche komplettiert die Macan-Reihe mit einem besonders sportlichen Modell. Der neue Macan GTS fährt mit einem leistungsstarken Motor, performanceorientiertem Fahrwerk, charakteristischem Design und aufgepeppter Ausstattung vor.

Die kompakte SUV-Familie Macan von Porsche hat mit dem GTS, kurz für Gran Turismo Sport, ein neues Mitglied bekommen. Wie der Name bereits ankündigt, legten die Deutschen den GTS besonders sportlich an, verpassten dem Kompakt-SUV ein 2,9-Liter V6-Biturbo-Triebwerk mit 380 PS - und damit 20 PS mehr als dem Vorgängermodell – sowie ein maximales Drehmoment von 520 Nm. In Kombination mit dem neu abgestimmten Doppelkupplungsgetriebe PDK und dem optionalen Sport Chrono-Paket sprintet der Macan GTS in 4,7 Sekunden von null auf 100 km/h. Damit ist er drei Zehntel schneller als bisher. Die Höchstgeschwindigkeit ist schließlich bei 261 km/h erreicht.

Verdient hat sich der Macan GTS sein Zusatzkürzel unter anderem auch dank seiner hervorragenden Fahrdynamik. Das Fahrwerk wurde um 15 Millimeter abgesenkt und erlaubt gemeinsam mit der speziell abgestimmten Dämpferregelung Porsche Active Suspension Management (PASM) zusätzliche Querdynamik. Optional steht eine adaptive Luftfederung mit weiteren zehn Millimetern Tieferlegung zur Wahl. Dank der serienmäßigen 20 Zoll RS Spyder Design – Räder kommt die Agilität und Spontanität des neuen Macan GTS zur vollen Entfaltung. Für die dazu passende sportliche Akustik sorgt die GTS-spezifisch abgestimmte Sportabgasanlage.  

Sportlichkeit dominiert auch die Optik des GTS. Das serienmäßige Sport Design – Paket mit neuer Bug- und Heckverkleidung sowie markanten Seitenschwellern verleiht dem Kompakt-SUV ein individuelles Erscheinungsbild, dazu sorgen schwarz lackierte Elemente an der Front und dem Heck für GTS-typische Erkennungsmerkmale. Auch die LED-Hauptscheinwerfer mit Porsche Dynamic Light System (PDLS) sowie die dreidimensionalen Rückleuchten mit LED-Leuchtenband sind abgedunkelt. Rote Bremssättel und Zierleisten in hochglänzendem Schwarz unterstreichen den sportlichen Auftritt zusätzlich.

Auch im Innenraum weisen hochwertige Materialien wie Alcantara auf den Sitzmittelbahnen, der Armauflage der Mittelkonsole und den Türtafeln sowie gebürstetes Aluminium auf den sportlich-eleganten Charakter des Macan GTS hin. Das Multifunktions-Sportlenkrad mit Lenkradkranz in Glattleder und Schaltpaddles gehört zur Serienausstattung, ebenso wie GTS-exklusive Sportsitze. Dazu bietet Porsche zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten in Form von einer Lederausstattung in Karminrot oder Kreide, einem BOSE Surround Sound – System oder eine Smartphone-Ablage mit induktiver Ladefunktion. Für die nötige Sicherheit und zusätzlichen Komfort sorgen unter anderem ein Abstandsregeltempostat mit Stau-Assistent, ein Park-Assistent, eine beheizbare Frontscheibe und ein Ionisator.

Der neue Porsche Macan GTS ist ab sofort bestellbar.

Ähnliche Artikel

Auto-Medienportal.Net / Hyundai Top-News,

Die "Wertmeister 2020" stehen fest

Zum 17. Mal haben "Auto Bild" und Schwacke die Neuwagen mit dem voraussichtlich geringsten Wertverlust in vier Jahren ermittelt und in 13 Fahrzeugklassen zum "Wertmeister 2020" gekürt. mehr >

Hyundai Top-News,

Hyundai i20: Weitere Details veröffentlicht

Hyundai enthült Innenraum des neuen i20 mehr >

DTM Motorsport, Top-News,

Neuer DTM Rennkalender

Neuer Plan: Saisonstart im Juli auf dem Norisring mehr >