Menü
Parklane, a Luxury Collection Resort & Spa Limassol

© Parklane, a Luxury Collection Resort & Spa Limassol

Die Südküste Zyperns lockt mit neuem Luxusdomizil

Am 4. März 2019 eröffnet das Fünf-Sterne-Haus Parklane, a Luxury Collection Resort & Spa nahe Limassol. Inmitten einer 25 Hektar großen Gartenlandschaft mit Palmen, Oliven- und Zitronenbäumen besticht das komplett neugestaltete Areal durch seine direkte Lage am 300 Meter langen Strand.

Alle 274 Zimmer und Suiten wurden von Harrods Interiors im modern zypriotischen Stil entworfen und die großen Fenster geben einen spektakulären Ausblick auf das Mittelmeer oder das Troodos-Gebirge frei. Der 3.000 Quadratmeter große Spa-Bereich, fünf Restaurants mit lokaler und internationaler Küche, zwei Bars, drei Pools, ein vielfältiges Sport- und Unterhaltungsangebot sowie der Park Kidz und Bereiche nur für Erwachsene, lassen keine Wünsche offen. Zudem bieten elf Veranstaltungsräume, darunter ein großer Ballsaal für bis zu 1.000 Personen, Platz für verschiedenste Feierlichkeiten und Events. Die Übernachtungspreise beginnen bei 200 Euro für zwei Personen im Superior Doppelzimmer inklusive Frühstück. Reservierungen werden per E-Mail an reservations@parklanecyprus.com entgegengenommen. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden sich auf www.parklanecyprus.com.

Die 222 Zimmer und 52 Suiten spiegeln die umgebende Landschaft und Kultur wider. So sind die hellen Räume mit Walnuss- und Eschenholz ausgestattet und sanfte Farben und Erdtöne betonen die weichen Stoffe und Teppiche. Handgefertigte Spitzenelemente und Stickereien nehmen Bezug zur lokalen Handwerkskunst und der Tradition Zyperns.

Entspannung erwartet die Gäste auch im exklusiven Kalloni Spa. Dieses bietet 14 Innen-und Außen-Behandlungsräume und drei Spa-Suiten, davon zwei mit Russischer Banya. Offeriert wird ein breites Spektrum von klassischer Massage über Beauty-Treatments und Ernährungsberatung bis zur einzigartigen Thalasso-Therapie in Meerwasserbecken. Sauna, Hamam, Dampfbad, ein Friseur und ein Barbier komplettieren das Wellnessangebot. Im Außenbereich locken drei große Swimmingpools. Diese teilen sich in einen Lifestyle Pool adults only, das Vithos Salzwasserbecken sowie den Lanes Hauptpool mit einem Kinderparadies auf. Zusätzlich gibt es im Fitnessbereich, in dem Krafttraining, Aerobic und Pilates-Stunden angeboten werden, einen beheizten Innenpool. Drei Tennisplätze und ein Mini-Fußball-Feld runden das kostenfreie Sportangebot ab. Am Strand sorgen die PADI Tauchschule und ein Wassersport-Zentrum mit Aktivitäten wie Windsurfen, Wellenreiten, Segeln, Kanu- und Wasserskifahren für Abwechslung.

Das Parklane, a Luxury Collection Resort & Spa verfügt über fünf Restaurants und zwei Bars. Neben dem internationalen Hauptrestaurant Lanes serviert das Restaurant Dafne griechische und zypriotische Spezialitäten vom Grill und das Islands mediterrane Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten. Während im Il Teatro süditalienische Köstlichkeiten und Holzofen-Pizza auf der Karte stehen, speisen Gäste im The Grill bevorzugt Fleischgerichte. In der The Gallery Bar mit Shisha-Lounge gibt es neben einer umfangreichen Getränkekarte auch Kuchen, Eiscreme, Sushi und einen luxuriösen Afternoon Tea. Die Vithos Bar befindet sich unweit vom Meer und ist der beste Ort für einen Sundowner.

Familien freuen sich im Parklane nicht nur über geräumige Zimmer mit bis zu drei Sofabetten, sondern vor allem über den großen Kinderbereich. Unter anderem sorgen hier eine große Spielburg sowie ein Pool mit Piratenschiff und Wasserrutschen für Spaß und schier unendliche Abenteuer.

Zirka 15 Minuten von der Hafen- und Universitätsstadt Limassol, 35 Minuten vom Flughafen Larnaca und eine knappe Stunde vom Flughafen Paphos entfernt, ist das Parklane, a Luxury Collection Resort & Spa idealer Ausgangspunkt um die Insel zu erkunden. Unweit vom Hotel lassen sich die Kolossi-Burg, malerische Orte wie Lefkara, antike Städte wie Kourion, byzantinische Klöster und Kirchen im Troodos-Gebirge, der Troodos-Nationalpark und die Weinberge entdecken.

Ähnliche Artikel

Getty Images / FTI Reisen,

Belize im Lobster-Fieber

Wenn die Langusten-Saison Mitte Juni startet, wird in dem kleinen zentralamerikanischen Land groß gefeiert. Auf Ambergris Caye, Caye Caulker und in Placencia können Reisende während der Lobsterfeste schlemmen und Karibikfeeling genießen. mehr >

Comune di Caorle Reisen,

Auf den Spuren von Fischers Fritze durch Caorle

In Caorle ist die Tradition des Fischfangs seit Jahrhunderten tief verwurzelt. Das Wissen darum, wie man die dicksten Brocken an die Angel oder ins Netz bekommt, wird seit jeher vom Vater zum Sohn überliefert. Bis Anfang des 20. Jahrhunderts wurde hauptsächlich in der Lagune Fischfang betrieben. In langen entbehrungsreichen Monaten lebten die Fischer in einfachen schilfbedeckten Häuschen, den typischen Casoni, die es in dieser Form nur in Caorle gibt. Bis heute werden sie genutzt und können bei einem Ausflug per Boot in die Lagune oder mit dem Rad besichtigt werden, fangfrisches Mittagessen mit einem Fischermann inklusive. Und wer selbst Hand an die Angel anlegen will, kann in Caorle mit einem Fischer auf dem Boot hinausfahren – und noch den einen oder anderen Kniff vom Experten lernen, der bestimmt kein Seemannsgarn erzählt. mehr >

Visit Sweden Reisen,

EINZIGARTIG IN SCHWEDEN

WOHNMOBILURLAUB ODER EINSAME INSEL? MIT DEM SEALANDER GEHT BEIDES! mehr >