Menü
The Mark

Eine Sightseeing-Tour der Extraklasse: Das Hotel "The Mark" hat sein eigenes Boot. www.themarkhotel.com © The Mark

Exklusives Sightseeing in New York City

Das glamouröse Hotel "The Mark", an der Upper East Side New Yorks gelegen, bietet seinen Gästen das ultimative Luxuserlebnis: einen Segelturn auf dem Hudson River mit einem eigens für das Hotel entworfenen Schiff – das 21 Meter lange "The Mark Sailboat".

Für Hotelgäste, die die pulsierende Stadt New York mal aus einer ganz anderen Perspektive erleben möchten, bietet sich die Möglichkeit einen privaten Ausflug mit „The Mark Sailboat“ mit ihrer Übernachtung zu buchen. „Alle an Bord“ heisst es, wenn The Mark Sailboat am Yachthafen, Tribeca’s North Cove Marina, in Lower Manhattan Segel hisst und für eine dreistündige Fahrt in See sticht. Bei gutem Wind geht es mit vollen Segeln südwärts den Hudson River hinunter, in den geschichtsträchtigen New Yorker Hafen, und ganz nah an die Freiheitsstatue heran.   

Neben dem Skipper sorgt die bootseigene Crew für das leibliche Wohl und serviert erfrischende Drinks sowie Häppchen vom hauseigenen Sternekoch Jean-Georges Vongerichten kreiert, während sich den Gästen atemberaubende Ausblicke auf die Skyline New Yorks, auch bei Sonnenuntergang, auftun.

Ähnliche Artikel

Plantours Kreuzfahrten Reisen, Kreuzfahrt,

Spezieller Fahrplan bei Plantours Kreuzfahrten

Ab und bis Hamburg: drei Kanalinseln, dazu Cornwall, St. Malo und Antwerpen – eine Route durch den Ärmelkanal mit dem kleinsten Kreuzfahrtschiff Deutschlands mehr >

Jaka Ivančič Reisen, On Tour,

Zeitreise entlang der slowenischen Adriaküste

Portorož & Piran laden zur nostalgischen Oldtimer-Tour ein mehr >

Rogaška Medical Center Hotels & Hideaways, Lifestyle,

Rogaška Slatina

Rogaška Medical Center und die malerische Umgebung mehr >