Menü
Hapag-Lloyd Cruises

© Hapag-Lloyd Cruises

Expedition erster Klasse

Die HANSEATIC inspiration, ist das zweite von drei neuen Expeditionsschiffen von Hapag-Lloyd Cruises, das ab sofort für Expeditonserlebnisse der Extraklasse steht.

Die Haseatic inspiration bietet eine Servicequalität auf 5-Sterne-Niveau und eine rekordverdächtiges Passagier-Gäste Verhältnis. 175 Besatzungsmitglieder kümmern sich um die maximal 230 Gäste. Auf Antarktisreisen und Spitzbergenumrundungen sind es nur 199. Das neue Schiff der Hapag Lloyd Flotte setzt neue Standards in der Expeditionskreuzfahrt und besitzt zahlreiche bauliche Besonderheiten, durch die das Expeditionserlebnis noch intensiviert wird.

Die Eisklasse PC6, zwei ausfahrbare Glasbalkone, ein Decksumlauf auf dem Vorschiff „Nature Walk“ genannt, 17 bordeigene Zodiacs, davon zwei E-Zodiacs mit umweltfreundlichem Elektroantrieb sowie eine Marina und bordeigene Kajaks ermöglichen den Passagieren intensive Naturerfahrungen, sowohl in Warmwasserdestinationen wie dem Amazonas, der Karibik, der Südsee oder in der Arktis und Antarktis. Modernste Technik und Umwelttechnik zeichnet das neue Expeditionsschiff der Hamburger Reederei aus. Es verfügt, wie die Hanseatic nature über einen SCR-Katalysator, der den Ausstoß von Stickoxid um fast 95 Prozent reduziert.

Hapag-Lloyd Cruises führt auch verschiedene Maßnahmen zum Umweltschutz, teilweise über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus, durch. Schon heute verzichtet das Unternehmen beispielsweise auf den Einsatz von Schweröl in besonders schützenswerten Gebieten und setzt auf rund 70 Prozent der Expeditionsreisen den schadstoffarmen Kraftstoff Marine Gasöl ein. Ab Juli 2020 wird auf allen Routen der gesamten Expeditionsflotte ausschließlich Marine Gasöl verwendet. Alle Neubauten sind aber auch für die Nutzung von Landstrom ausgestattet.

Einzigartig auf der Hanseatic inspiration sind die beiden einfahrbaren Außenbrücken. Damit können die schmalen Schleusen zwischen den amerikanischen großen Seen befahren werden. Ein Highlight im Kreuzfahrtkalender. Allerdings sind diese Reisen für 2020 bereits ausverkauft.

Aber nicht nur an Land, sondern auch in den innovativen Wissenszentren an Bord können die Reiseteilnehmer spannende Informationen über die Natur und Lebenswelt der weltweiten Expeditionsziele erfahren. Auf den neuen Expeditionsschiffen gibt ausschließlich Außenkabinen, fast alle verfügen über einen eigenen Balkon oder French Balcony. Dass man auf Expeditionsreisen auf kulinarische Genüsse nicht verzichten muss zeigt die gastronomische Vielfalt an Bord.

Das Spezialitätenrestaurant „Nikkei“ wartet mit asiatischer Gourmetküche und exzellentem Service auf, im Hauptrestaurant „Hanseatic Restaurant“ mit 180 Plätzen wird moderne europäische Küche auf höchstem Niveau serviert und im Lido Restaurant“ mit Innen- und Außenbereich mit Grill und Showküche wird Frühstück, Mittag,- und Abendessen in legerer Atmosphäre und Buffetform geboten. Damit sich die Kulinarik nach dem Expeditionserlebnis richtet und nicht umgekehrt, gibt es flexible Tischzeiten und freie Sitzplatzwahl in den Restaurants.

Die Hanseatic inspiration verfügt auch über einen für Expeditionsschiffe einmalig großen Wellness,- und Spa-Bereich mit Dampfbad, Sauna und Friseur sowie über einen Fitnessbereich mit Personal-Trainern und einen großen Poolbereich mit Gegenstromanlage. Mit der neuen Expeditionsklasse von Hapag Lloyd bekommt das nachhaltige „Urlaubsabenteuer“ eine neue Dimension.

Ähnliche Artikel

Star Clippers Kreuzfahrt,

Star Clippers: Neue Segel-Kreuzfahrten

Neue Segel-Kreuzfahrten führen umweltfreundlich und jenseits des Massentourismus auf See nach Asien und durch das Mittelmeer Januar 2020. Mehrfach mit dem Green Cruise Award ausgezeichnet, setzt die Reederei Star Clippers Segel auf neuen Kreuzfahrt-Routen. mehr >

AP Images for MSC Cruises | Conrad Schutt Kreuzfahrt,

Erste Gäste auf der Ocean Cay MSC Marine Reserve

MSC Cruises begrüßte am 5. Dezember die ersten Gäste auf Ocean Cay MSC Marine Reserve. Die Privatinsel auf den Bahamas ist ein Symbol für das weitreichende Umwelt-Engagement von MSC Cruises. Die Eröffnung der Insel für Besucher ist für MSC Cruises ein wichtiger Meilenstein. Als Teil eines umfassenden Renaturierungsprozesses hat das Unternehmen die Insel von einem ehemaligen Industriestandort zur Sandgewinnung in ein atemberaubendes, tropisches Reiseziel verwandelt. mehr >

A-ROSA Flussschiff GmbH Kreuzfahrt,

Familienschiff mit Batteriespeicher ab sofort buchbar

Die A-ROSA Flussschiff GmbH hat den Buchungsstart für das E-Motion Ship, welches ab 2021 auf dem Rhein fährt, gegeben. Bis 31.01.2020 ist es sogar mit doppelter Frühbucher-Ermäßigung bzw. auf ausgewählten Terminen mit doppelter Super-Frühbucher-Ermäßigung buchbar. mehr >