Menü
Hamilton

Hamilton Khaki Field Mechanical € 530,- © Hamilton

FIFTY SHADES OF GREEN – Grüne Uhren als Dauertrend

Die Farbe Grün liegt 2019 nach wie vor im Trend – und auf vielen Handgelenken. Die Uhrenmarken zeigen auch heuer wieder vielfältige Modelle von elegant bis lässig in den unterschiedlichsten Grün-Variationen: Von Smaragd- über Oliv- bis Moosgrün oder Military finden Uhrenliebhaber auch dieses Saison ihren Lieblingston.

Ob mit farblich passenden Edelsteinen am Zifferblatt oder mit sportlichem NATO-Band – kein Trend lässt sich derzeit vielfältiger tragen! Mit der Baroncelli Wild Stone Kollektion präsentiert Mido feminine Zeitmesser mit edlen Steinen auf dem Zifferblatt, darunter ein Edelstahlmodell mit grün-gesprenkeltem Jaspis.

Für Liebhaber edler Materialien lancierte OMEGA die Seamaster 300 Malachite. Die Grüntöne von Zifferblatt, Lünette und Lederarmband harmoniert dabei perfekt mit dem Gehäuse aus 18 Karat Gelbgold. 

Die Hamilton Jazzmaster Thinline in Edelstahl sorgt mit ihrem olivgrünem Zifferblatt für ein sportliches Flair. Ihr Armband kann dank EasyClick-System schnell und einfach gewechselt werden.

Certina lancierte im September 2019 die DS-1 Big Date 60th Anniversary aus Edelstahl mit grünem Degradé-Zifferblatt und Milanaise-Armband.

Ähnliche Artikel

LVDWIG die Wiener Bar am Naschmarkt Lifestyle,

Spannende Neueröffnung

Die Ouvertüre steht immer am Anfang jedes Bühnen- und Instrumentalwerks – diesen Donnerstag am 23. Jänner 2020 ist es soweit und die Geschichte des LVDWIG – die Wiener Bar am Naschmarkt schlägt ihr erstes Kapitel auf. Die Phase der „Ouvertüre“ wird noch bis Mitte Februar 2020 anhalten. mehr >

CHAMPAGNE BOLLINGER Lifestyle,

Bollinger und 007

Im Jahr 1979 hatte Champagne Bollinger den ersten Auftritt im Film Moonraker und wurde fortan der offizielle Champagner des berühmten britischen Geheimagenten. Mit den Jahren hat sich die Partnerschaft vertieft und ist heute aus der Geschichte der beiden Marken nicht mehr wegzudenken. mehr >

The Royal Train Lifestyle,

THE ROYAL TRAIN

EIN FILM VON JOHANNES HOLZHAUSEN Über royalistische Inszenierungen in einer postkommunistischen Republik: Wie schon in „Das große Museum“ gewährt Johannes Holzhausen als präziser Beobachter einen Blick hinter das Augenscheinliche der großen Zusammenhänge. Eine filmische Expedition in die Geschichte und Gegenwart Rumäniens. Kinostart – 31.1.2020 mehr >