Menü
One&Only

Der australische Fotograf Joshua Smith lädt zum exklusiven Fotografie-Kurs im Emirates One&Only Wolgan Valley. © One&Only

Fotoworkshop in Down Under

Mit typisch australischer Naturlandschaft und einer Vielfalt an Wildtieren bietet das Emirates One&Only Wolgan Valley die perfekte Kulisse für begeisterte Fotografen oder solche, die es werden wollen. Wie sich diese Motive am besten mit der Kamera einfangen lassen, das zeigt in zwei exklusiven Wochenendworkshops ein Meister seines Fachs: der bekannte australische Fotograf und Canon-Profi Joshua Smith.

Zu seinen Stärken zählen Aufnahmen, die von der Schönheit unberührter Landstriche zeugen. Zur Auswahl stehen die Termine 23. bis 25. März bzw. 17. bis 19. August 2018. Teilnehmen können alle Resort-Gäste, die im entsprechenden Zeitraum einen Aufenthalt gebucht haben. Professionelle Leihkameras und -ausrüstung stellt Canon zur Verfügung.

Joshua Smith hat lange Jahre für Canon Australien gearbeitet. Dabei entstanden fesselnde Ausstellungen sowie Landschafts- und Luftaufnahmen, die Smiths Engagement für Umwelt und das ländliche Australien dokumentieren. Auf dem Programm der beiden hochkarätigen Wochenendworkshops im Emirates One&Only Wolgan Valley stehen Landschafts- und Tierfotografie bei Tageslicht sowie nächtliche Astrofotografie, bei der die Teilnehmer lernen, wie man die Milchstraße in ihrer vollen Pracht auf Bild bannt. Als Leihausrüstung stehen Canon Profi-Kameras und -Objektive der L-Serie sowie Karbonstative zur Verfügung.

Das Emirates One&Only Wolgan Valley liegt in einem in Privatbesitz befindlichen, dicht mit Buschwerk bewachsenem Tal zwischen dem Wollemi und dem Gardens of Stone Nationalpark in den als Unesco-Welterbe gelisteten Greater Blue Mountains, rund zweieinhalb Autostunden von Sydney entfernt. Das Resort selbst belegt nur ein Prozent eines über 2.830 Hektar großen Naturreservats und kombiniert Luxus auf höchstem Niveau mit typisch australischem Outback-Buscherlebnis.

Wer an einem der beiden Fotoworkshops teilnehmen möchte, bucht einen Aufenthalt im Resort zum Termin seiner Wahl. Zwei Übernachtungen in einer Heritage Villa mit Privatpool kosten ab 2.090 australische Dollar inklusive Gourmet-Vollpension, ausgewählter Weine der Region und Bier zu den Mahlzeiten, nichtalkoholischer Getränke, Minibar in der Villa, zweier Outdoor-Aktivitäten pro Tag sowie Fotosession mit Joshua Smith samt Kamera und Zubehör.

Ähnliche Artikel

Anna Hausmann Reisen, Lifestyle, On Tour, REISE-aktuell Blog,

Basler Kultur von Picasso bis Streetart

Die Schweiz ist nicht nur für Schifahrer und Bergfexe eine tolle Urlaubsdestination, auch Kunst- und Kulturliebhaber kommen hier nicht zu kurz – und sollten vor allem Basel einen Besuch abstatten. Anna Hausmann hat sich von der Kunstszene der Stadt ein Bild gemacht. mehr >

Wikinger Reisen Reisen, Gourmet,

Taste of Finland

Für Nordlandfans und Genießer hat Wikinger Reisen das kulinarisch-aktive Programm „Taste of Finland“ entwickelt. Die Idee zum 8-tägigen Gourmet-Wanderurlaub entstand aus der Zusammenarbeit mit Ankerkraut, der angesagten Hamburger Gewürzmanufaktur. Geschäftsführer Stefan Lemcke reiste mit dem Aktivspezialisten und dem Fremdenverkehrsamt Visit Finland auf der Suche nach neuen Aromen quer durchs Land. mehr >

INTOSOL Holdings PLC Reisen, Service, Weltreise,

Fünf luxuriöse Ziele für einen erholsamen Osterurlaub

Die Osterferien sind nur noch wenige Wochen entfernt, höchste Zeit sich Gedanken zu machen, wohin die diesjährige Reise im Frühling gehen soll. Egal ob eine Fernreise oder Urlaub in Europa, die Auswahl an Zielen ist riesig. Eins ist jedoch klar: Die kurze Auszeit vom stressigen Alltag soll so entspannend wie möglich sein. Das Luxusreiseunternehmen INTOSOL Holdings PLC präsentiert fünf luxuriöse Ziele für einen erholsamen Osterurlaub. mehr >