Menü
Abaca Corporate Vangelis Paterakis

Dank wohnlicher Möbel und warmer Farben mutet die Lobby wie ein großes Wohnzimmer an. © Abaca Corporate Vangelis Paterakis

Frankfurts neues Wohnzimmer

Die schönste Rooftop-Bar der Stadt – Zimmer (oder besser: Badewanne) mit Aussicht – a Taste for Fashion im Restaurant Schönemann und Kunstwerke zum Kaffee: Das Sofitel Frankfurt Opera überrascht Gäste und Einheimische auf vielerlei sinnliche Art und ist der Türöffner zu einer der am besten angebundenen, kiezig und kulturell spannendsten Städte des Landes, Frankfurt am Main.

Das Sofitel Frankfurt Opera ist im Stil eines Pariser Stadthauses gestaltet. Dank wohnlicher Möbel und warmer Farben mutet die Lobby wie ein großes Wohnzimmer an. Die freistehende Badewanne der Opera Suite bietet einen großartigen Blick auf die Skyline. Zurückhaltende, zeitlose Eleganz prägt die Zimmer des Sofitel Frankfurt Opera wie diese Prestige Suite. Viele Zimmer bieten Blick ins Grüne oder auf den mondänen Opernplatz. 
Nicolas Adnet gestaltete auch das Interieur des Restaurant Schönemann. Der Pariser Innenarchitekt hat seine Wurzeln in der Haute Couture – das spiegelt sich in seiner Arbeit wieder: Die Kissen auf den Sofas stammen von Gaultier. Die Fotografien an der Wand spielen auf die Lage des Hotels am Frankfurter Opernplatz an: Barbara Schöneberger, Nadja Auermann und Wolfgang Joop verkörpern hier allegorisch je eine berühmte Oper. 

In Lili’s Bar mischen sich Hotelgäste und Frankfurter. Die Bar ist nach der großen Liebe Goethes benannt, Lili Schönemann. An kühleren Tagen lädt der Kamin zum Verweilen ein. Im Sommer zieht Lili’s Bar auf die schönste Dachterrasse der Stadt: die der Präsidenten-Suite. Hier genießt man Live-Musik und Drinks mit Aussicht auf Skyline und Alte Oper. 

Ähnliche Artikel

Günther Standl Hotels & Hideaways,

Vorfreude auf den nächsten Sommer

Früh an den nächsten Sommerurlaub denken, lohnt sich. Ab sofort offeriert die kroatische Luxus-Hotelgruppe Lošinj Hotels & Villas ihren Gästen First-Minute-Angebote. Bei Buchung eines Aufenthalts in den Fünf-Sterne-Häusern Hotel Bellevue und dem Boutique Hotel Alhambra wird bis zum 29. Februar ein Rabatt von 20 Prozent gewährt. mehr >

THE MARK Hotels & Hideaways,

The Mark Penthouse - ein unvergessliches Fest in NYC

The Mark Hotel bringt das Beste von dem, was New York City an Weihnachten so besonders macht, in sein spektakuläres The Mark Penthouse. Die größte Hotelsuite der USA, die Designer Jacques Grange mit seiner legendären Handschrift versah, trumpft nun zum Fest des Jahres mit weiteren Superlativen auf: Von der privaten Eislaufbahn auf der Dachterrasse mit Blick über den Central Park, über eine private Ballett- oder Klavierdarbietung bis hin zu einem Spielzimmer, das als Schlaraffenland von FAO Schwartz eingerichtet ist – Hier werden dieses Jahr die wildesten Weihnachtsträume großer und kleiner Kinder wahr. mehr >

Ralph Notaro Hotels & Hideaways,

Ein Hotel in Gitarrenform

Greater Fort Lauderdale ist um eine Attraktion reicher, denn vor kurzem eröffnete der spektakuläre Anbau des Seminole Hard Rock Hotel & Casino Hollywood seine Pforten. mehr >