Menü
Reiters Reserve / MAXUMimages

Die zwei Golfanlagen des Reiter's Reserve sind abwechslungsreich gestaltet und bieten Herausforderungen für Spieler- und Spielerinnen jeden Niveaus.© Reiters Reserve / MAXUMimages

Grenzenloses Golf-Vergnügen

Die Vögel zwitschern und die Sonnenstrahlen werden immer stärker – mit dem Frühling beginnt auch die Golfsaison. Mitten in der Natur bieten die zwei Golfplätze des Reiter's Reserve im Burgenland Spielvergnügen auf insgesamt 72 Loch.

Die zwei Golfanlagen des Reiter's Reserve sind abwechslungsreich gestaltet und bieten Herausforderungen für Spieler- und Spielerinnen jeden Niveaus. Von kurzen, präzisen zu spielenden Par 3’s über freundlichere oder anspruchsvollere Par 4’s bis hin zu einladenden oder imposanten Par 5’s. Die teilweise beheizbaren Abschlaghütten erlauben ein Abschlagen bei jeder Witterung. Das großzügig angelegte Putting-Green, ausgestattet mit einer hochwertigen Flutlichtanlage, rundet die Übungsmöglichkeiten ab. Mitten in der Natur kann man hier sportlich zu Fuß oder mit dem E-Cart die Anlage erkunden und den perfekten Platz für sich finden. Vom Anfänger bis hin zum Könner – hier kommt jeder auf seine Kosten:

Der 9-Loch-Lichtenwald-Platz bietet Par3 und Par4 Löcher und ist der ideale Platz, um trainierte Schläge in die Praxis umzusetzen. Hier können Kinder auf einem integrierten Platz spielen. Der 18-Loch-Championship-Platz ist eine Herausforderung für jeden Golfer und bietet abwechslungsreiches Spiel mit Blick über ein herrliches Panorama. Nur 20 Minuten mit dem Auto entfernt liegt die zweite Anlage, die Reiters Golfschaukel Stegersbach-Lafnitztal (45 Loch).

Hotelgäste mit Greenfee sind automatisch teilnahmeberechtigt und nehmen am 72-Loch-Golfchampion-Wettbeweb teil. Wer alle 72 Holes im Reserve und auf der Reiters Golfschaukel Stegersbach-Lafnitztal spielt, erhält eine Urkunde und einen Badge. Die Driving-Range des Reserve ist eine der größten und bestausgestatteten Trainingsanalgen Europas mit hochwertigen Übungseinrichtungen und abgetrenntem Academy Bereich.  Auch Bernd Wiesberger hat hier seine ersten Golfversuche gestartet und kehrt immer wieder gerne zum Trainieren zurück. 

Außerdem gibt es noch einen Golfshop – Pro Shop von Klaus Wiesberger, eine Golf Academy in der Trainer Unterstützung bei der Entfaltung des Potenzials, fachliche Kompetenz und viel Erfahrung bieten. Von Schnupperstunden, Anfängerkursen, ÖGV-Platzreifekurse, Privatunterricht, Unterricht für Kinder ab 3 und Fun-Putting (für Hotelgäste sogar gratis) ist alles für eine gute Golf-Erfahrung gegeben. Nach dem Abschlag versorgt das Restaurant Pura Vida mit Köstlichkeiten.

Ähnliche Artikel

FTI Touristik Reisen,

Mit FTI Touristik nach Gran Canaria

Der Veranstalter verstärkt sein Flugportfolio nach Gran Canaria und fliegt in den Sommerferien 2020 ab sofort zweimal wöchentlich ab Wien. mehr >

Österreich,

Neue Wellness im Zillertal

Top für Wintersportler: Das Alpinhotel Berghaus inmitten der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 hat ein exklusives Wellness-Refugium eröffnet. 1.500 m² pures Wohlbefinden bereichern den Winterurlaub in dem familiär-gemütlichen Hotel. mehr >

Vakkaru Maldives Hotels & Hideaways,

Mit fantastischen Suiten und Villen ins neue Jahrzehnt

Das verschwiegene Inselparadies Vakkaru Maldives hat im Dezember seine neuen exklusiven Villen und Suiten vorgestellt. Und setzt damit neue Standards für einen wunderbaren Inselurlaub. Alle Unterkünfte wurden einem Upgrade und Facelift unterzogen. Für noch mehr Freiraum und Privatsphäre wurde die Villenzahl sogar verringert – so wurden bespielweise vormals zwei Villen zu einer großen Einheit. Außerdem haben jetzt alle Unterkünfte ihren eigenen Pool, Whirlpool oder privaten Zugang zur Lagune. Insgesamt gibt es nun 113 exklusive Suiten und Villen. Mit einer Größe ab 114 bis 917 qm sind sie alle sehr privat und großzügig. mehr >