Menü
Hapag-Lloyd Cruises

EUROPA 2© Hapag-Lloyd Cruises

Hapag-Lloyd Cruises Flotte fährt ohne Schweröl

Schadstoffarmes Marine Gasöl ab 2020 - weltweit auf allen Schiffen der Flotte! Durch das freiwillige Engagement werden Emissionen, Ruß und Feinstaub reduziert. So kann man in Zukunft seine Luxusreise ohne schlechtes Gewissen antreten.

Hapag-Lloyd Cruises wird ab Juli 2020 weltweit ausschließlich das schwefelarme Marine Gasöl 0,1% (LS-MGO) verwenden. Damit reduziert das Unternehmen die Emissionen seiner Schiffsflotte erheblich. Mit der freiwilligen Umstellung auf den schadstoffarmen Treibstoff werden die Schwefel-Emissionen der Hapag-Lloyd Cruises Flotte um 80 Prozent reduziert. Zudem bedeutet die Umstellung auf Marine Gasöl bis zu 30 Prozent weniger Rußemissionen und Feinstaub.

Mit der langjährigen Expertise im Luxus- und Expeditionssegment setzt die mit Hapag-Lloyd Cruises mit ihren Schiffen höchste Maßstäbe in der Branche und verpflichten sich zu hohen Umweltschutzstandards. Der Verzicht auf Schweröl ist nicht nur ein bedeutender Schritt für umweltbewusstes Reisen, sondern auch eine wichtige Investition in unsere Zukunft. Schon seit 1993 verzichtet Hapag-Lloyd Cruises in der Arktis freiwillig auf Schweröl und verwendet ausschließlich das schwefelarme Marine Gasöl 0,1%.

Auch die Umstellung auf moderne Katalysatoren hilft bei der Reinigung der Abgase und reduziert den Ausstoß von Stickoxiden um bis zu 95%. Alle Neubauten – dazu gehören die EUROPA 2 und die neue Expeditionsklasse - von Hapag-Lloyd Cruises sind für die Nutzung von Landstrom sowie mit modernen SCR (selektive katalytische Reduktion) -Katalysatoren ausgestattet.Die weltweiten Routen werden mit einer ökoeffizienten Durchschnittsgeschwindigkeit geplant und durchgeführt, wodurch mehr als ein Drittel weniger Treibstoff verbraucht wird. Da die Schiffe mit Meerwasserentsalzungsanlagen, zur Herstellung von sauberem Wasser sowie biologischen Kläranlagen ausgestattet wurden, kann auch hier der Umwelt geholfen werde. Für Bugstrahlruder und Stabilisatoren werden umweltverträgliche Bio-Öle verwendet.

Informationen zu Hapag-Lloyd Cruises unter www.hl-cruises.de

Ähnliche Artikel

iStock Reisen,

Wandern in der malerischen Toskana

Zwischen Florenz und Mittelmeerküste locken Weinberge, Wälder, historische Sehenswürdigkeiten und regionale Küche Wanderer in die Toskana. Im Aktivurlaub mit Dertour kommt auch der kulinarische Genuss nicht zu kurz. mehr >

FTI Touristik Reisen,

Mit FTI Touristik nach Gran Canaria

Der Veranstalter verstärkt sein Flugportfolio nach Gran Canaria und fliegt in den Sommerferien 2020 ab sofort zweimal wöchentlich ab Wien. mehr >

Peter W. Cross and Patrick Farrell/Visit Florida Reisen,

Sonnenaufgang im Sunshine State

In Florida finden Urlauber nicht nur Orangen und Alligatoren, Traumstrände und pulsierende Städte vor, sondern auch jede Menge Sonnenschein und atemberaubende Sonnenaufgänge. mehr >