Menü
Privatsammlung Michael Seeber

Mit zwei Veranstaltungen wird dieses Wochenende das Karikaturmuseum in Krems wiedereröffnet, am Samstag z.B. gibt es ein Preview auf die Ausstellung "Meisterzeichner, Zeichenmeister: Eduard Thöny. Simplicissimus". © Privatsammlung Michael Seeber

Karikaturmuseum wieder eröffnet

Das Karikaturmuseum Krems ist nach Sanierungsarbeiten nun wieder für Besucher geöffnet und bietet ein spannendes Ausstellungs-Programm.

Vor kurzem wurde die neue Dauerpräsentation "Immer wieder Deix" in einer exklusiven Preview vorgestellt. Die Schau blickt auf das Schaffen des "Enfant terrible" der deutschsprachigen Karikaturszene Manfred Deix (1949 - 2016) zurück und zeigt einen bunten Reigen seiner wunderbaren "Deixfiguren".

Weiteres Highlight der Wiedereröffnung des Karikaturmuseums ist die Sonderausstellung "Meisterzeichner, Zeichenmeister: Eduard Thöny. Simplicissimus" im Ironimus-Kabinett. 

Weitere Ausstellungen 2017

"Für das Leben lernen" - 17. September 2017 bis 21. Jänner 2018: Pünktlich zu Schulbeginn müssen über 20 Zeichner/innen nachsitzen, sie widmen sich brennenden Themen wie der Lehrer-Schüler-Beziehung, Bildungspolitik, Reformen, Schulmodelle und den Vorstellungen von einer modernen Schule. Dabei zeigt sich eines klar: Mit Humor lebt und lernt es sich viel leichter. 

"Verleiht Flüüügel. 30 Jahre Cartoons von Red Bull" - 28. Mai 2017 bis 11. März 2018: Dietrich Mateschitz gründete Mitte 1980 Red Bull, 1989 folgten die ersten Cartoon-Werbespots. Kein Geringerer als der Universalkünstler Leonardo da Vinci stand dafür Pate. Die Spots markierten den Beginn einer bis heute unveränderten Kampagnenstrategie: Bekannte Charaktere, historische Events oder tagtägliche Dinge, mit denen sich ein breites Publikum identifizieren kann, finden sich in einer charmant übertriebenen Story mit einer unerwarteten Wendung wieder. Die Ausstellung beschreibt anhand der erfolgreichen Cartoon-Kampagne von Red Bull, wie zeitgemäße und erfolgreiche Werbung funktioniert. Darüber hinaus stellt die Schau Fragen nach dem Wesen und Wirken von Werbung und vermittelt spielerisch Medien- und Werbekompetenz.

Ähnliche Artikel

Martin Fülöp Österreich, Gourmet,

Euro-Toques-Auszeichnung für Puchegger-Wirt

In den Wiener Alpen wurde gestern Abend ein Landgasthaus mit der Euro-Toques-Urkunde ausgezeichnet. Der „hohe Kochhut“ steht international für gehobene Qualität aus der jeweiligen Region und wurde an Christoph Puchegger, Gourmetkoch beim „Puchegger-Wirt“ in Winzendorf verliehen. Bereits 2017 zum Top-Wirt der Niederösterreichischen Wirtshauskultur ernannt, findet er sich jetzt in bester Gesellschaft mit fünf anderen Euro-Toques-Betrieben in Niederösterreich und 4.000 weiteren Spitzenköchen in 16 europäischen Ländern wieder. mehr >

Stefan Joham Events,

Termin für 65. Viennese Opera Ball in New York City steht fest

Jubiläumsball findet am Freitag, den 7. Februar 2020, statt. mehr >

Andaz Vienna Am Belvedere Gourmet, Österreich,

"Modern Austrian Wirtshaus": Eugen21 neu in Wien

Ein neues Restaurantkonzept schöpft seine Inspiration aus dem Leben und den Reisen des einst bedeutendsten Feldherrn des Habsburgerreiches – Eugen von Savoyen. mehr >