Menü
ÖBB

Kulturreisen und Traumzüge 2020© ÖBB

Kulturreisen & Traumzüge - der Katalog von ÖBB Rail Tours

Das neue Kulturreisen- und Traumzüge-Programm lässt auch kommende Saison die Herzen der Eisenbahnliebhaber garantiert höherschlagen. ÖBB Rail Tours freut sich, auf 52 Seiten neue Ideen auf dem Reisesektor vorstellen zu dürfen – und wie immer kommen Anspruchsvolle mit den exklusiven, perfekt organisierten und professionell geführten Reisen voll und ganz auf ihre Kosten.

Spektakuläre Bahnreisen perfekt organisiert

Für den Zeitraum 01. November 2019 bis 31. Dezember 2020 werden zahlreiche liebevoll und kompetent zusammengestellte Touren im Katalog präsentiert. Eine Mischung aus geführten Gruppenreisen und individuell gestalteten Programmen sorgen für ein breit gefächertes Angebot, das zusätzlich auch voll dem Trend „entschleunigtes, nachhaltiges Reisen“ entspricht.

Highlights: Schauplätze der k.u.k.- Geschichte, Eisenbahnromantik,…

Spannung und eine Fülle an Wissen versprechen wie jedes Jahr die Reisen mit dem bekannten Buchautor Dr. Gerhard Stadler, einem profilierten Kenner der k.u.k.-Geschichte. 2020 kann man ihn in alle Himmelsrichtungen begleiten. Erstmals wird an der Ostsee und danach auch in England nach „rot-weiß-roten Spuren“ gesucht. Zusätzlich stehen eine Sternfahrt in Südtirol und eine Reise nach Galizien mit ihm auf dem Programm.

Ö1 Reisen – ein Qualitätsgarant

Natürlich finden sich auch wieder die anspruchsvollen Ö1 Reisen im Programm. ÖBB Rail Tours startet in die Kulturreisesaison mit etwas ganz Besonderem: mit dem Sonderzug geht’s Ende April wie anno dazumal in die k.u.k. Kurstadt Karlsbad.

Die 14-tägige Reise „Mit dem Orient Silk Road Express durch Usbekistan“  führt entlang der Seidenstraße von West nach Ost. Die Sonderzugreise führt, durch spektakuläre Natur, von Turkmenistan durch Usbekistan bis nach Kasachstan. Natürlich dürfen auch zahlreiche Musikreisen wie z.B. zu den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik (Ende August) sowie den Wiener Festwochen (Ende Mai) nicht fehlen. 2020 feiert aber auch ein von Wien liebevoll „annektierter“ Bonner seinen 250. Geburtstag. Der Jahrestag von Ludwig van Beethoven wird mit Ausstellungen, Spezialführungen und auch Festkonzerten begangen, von denen ÖBB Rail Tours ihren Kunden einige von 07. bis 10. Mai näherbringen möchte. Ö1 Clubmitglieder erhalten einen ermäßigten Preis für diese speziell ausgezeichneten Reisen.

Weitere Neuheiten auf Schiene

Die schönsten Eisenbahnreisen durch die Schweiz haben bei ÖBB Rail Tours immer einen besonderen Platz. Ein neues Programm, das wohl unvergesslich bleiben wird, ist die 7-tägige Reise „Sommerfrische pur an Schweizer Alpenstrecken – Arosa, Andermatt und Zermatt“. Man erlebt mit der Arosa Bahn, dem Glacier Express und der Matterhorn Gotthard Bahn einzigartige Bahnstrecken, eingebettet in die überwältigende landschaftliche Schönheit unseres westlichen Nachbarlandes.

Selbstverständlich sind auch wieder die beliebten Schweizer Züge Bernina Express, die Golden Pass Line und die Centovalli-Bahn Fixpunkte im Programm. Eine spektakuläre Zug-Erlebnisreise durch Frankreich hat ÖBB Rail Tours 2020 auch neu dabei. Die 12-tägige „Tour de France – vom Lac Léman bis zur Loire“ bietet imposante Bergetappen, vorzügliche Weine, Schlösserromantik und moderne TGV-Hochgeschwindigkeitszugfahrten.  

Stimmungsvolle Weihnachtsidylle

Auch 2020 sind wieder zahlreiche Adventangebote zur Einstimmung auf Weihnachten im Katalog „Kulturreisen & Traumzüge“ vertreten. Neu dabei sind der „Lichterzauber  in Schärding“, der „Christkindlmarkt in Krakau“ und die Kurzreise „Vorweihnachtliches Brünn“.

Dies ist nur ein kleiner Auszug aus dem breiten Produkt-Portfolio.

Wichtig ist: Rechtzeitig buchen! Da einige der angebotenen Reisen nur zu fixen Terminen stattfinden und die Teilnehmeranzahl daher zumeist begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung.

Katalog „Kulturreisen & Traumzüge“, Information und Buchung unter Tel. (0)1 89930 oder per E-Mail an kulturreisen@railtours.oebb.at oder auf railtours.oebb.at

Ähnliche Artikel

David Mayer Reisen,

Ein neuer Nationalpark für Frankreich

Burgund gehört zu den waldreichsten Regionen Frankreichs. Hier bestimmt noch die Natur und nicht der Mensch den Lauf der Dinge. Zum Schutz dieses natürlichen Reichtums wurde 2009 die Schaffung eines Nationalparks beschlossen. Zehn Jahre später ist der Plan jetzt Realität geworden. Der Nationalpark der Wälder von Champagne und Burgund ist somit der elfte Nationalpark Frankreichs. mehr >

Spanisches Fremdenverkehrsamt Reisen,

IBIZA – KLEIN, ABER „OHO“

Die Insel erwartet ihre Gäste mit milden Temperaturen und ganzjährigem Sonnenschein - und darüber hinaus viel Freizeitvergnügen, Natur und Kultur! mehr >

Allianz Travel Reisen,

Sicher reisen mit Allianz Travel

Die Tage werden kürzer, das Fernweh steigt! Sightseeing in Tokyo? Xmas-Shopping in New York? Sonne tanken an der Copacabana? Was auch immer Sie vorhaben: Unvorhersehbares kann immer passieren und wirklich jeden treffen. Egal welche Reise Sie planen, mit Allianz Travel an Ihrer Seite sind Sie garantiert abgesichert und können sich auf Reisen entspannt zurücklehnen. mehr >