Menü
Diyabubula Barberyn Art & Jungle Hideaway

Das gläserne Kuppeldach der Bamboo Grove Villa auf Sri Lanka bietet freien Blick auf den nächtlichen Sternenhimmel. © Diyabubula Barberyn Art & Jungle Hideaway

Kunstwerke im Dschungel

Die neuen Lodges des Barberyn Art & Jungle Hideaway Diyabubula auf Sri Lanka stehen im Zeichen der Kunst und Nachhaltigkeit.

Fünf unterschiedliche Villen entwarf Künstler und Architekt Laki Senanayake in Zusammenarbeit mit den Barberyn Resorts für das neue Art & Jungle Hideaway Diyabubula auf Sri Lanka. Diese bewohnbaren Kunstwerke zeichnen sich besonders durch ihre Bauweise mit Wetter gezeichneten Eisenbahnschwellen und Holz aus. Zudem bilden die Äste einer Baumkrone das dreieckige Dach des Tree House und Gemälde des Malers zieren die drei Water Villas. In seinem Atelier kann dem Künstler Laki Senanayake auch gerne mal über die Schulter geschaut werden und für jene, die lieber selbst Hand anlegen wollen, liegt in den Villen Mal- und Zeichenmaterial bereit. Zudem können Vogelliebhaber sowohl ansässige Arten als auch Zugvögel auf ihrer Reise in den Süden beobachten. Das Lodge-Projekt ist etwa 130 Kilometer von der Hauptstadt Colombo entfernt und setzt auf Nachhaltigkeit. Den Betreibern ist das ökologische Gleichgewicht und ein harmonisches Miteinander zwischen den Besuchern und den tierischen Bewohnern ein wichtiges Anliegen. Entsprechend dieser Philosophie werden im Restaurant, ein Stelzenbau inmitten eines Wassergartens, frisch zubereitete, vegetarische Gerichte serviert. Ein Aufenthalt mit zwei Nächten und Vollpension im Doppelzimmer ist ab 240,- Euro pro Person buchbar.

Ähnliche Artikel

Avani Hotels & Resorts Hotels & Hideaways,

Neuer Hotspot für Weltenbummler

Das erst kürzlich eröffnete FCC Angkor gehört zu den Avani Hotels & Resorts und ist ein Haus mit Kultstatus – Im Herzen von Siem Reap und nur sechs Kilometer vom UNESCO Weltkulturerbe Angkor entfernt. mehr >

FTI Touristik GmbH Reisen,

Australischer Frühling - der ideale Roadtrip

Da Australien auf der Südhalbkugel liegt, gibt es durch die umgekehrten Jahreszeiten in den Frühjahrsmonaten Oktober bis November sonnig warme Tage. Besonders die Ostküste verfügt überer strahlend blauen Himmel und bietet Urlaubern in der Nebensaison viele Vorteile: entschleunigtes Reisen und günstige Preise. mehr >

Flughafen Wien AG Reisen,

Online Parkplatz reservieren und sparen

So können die rund 20.000 Parkplätze am Flughafen Wien von Reisenden schon vorab online gebucht werden. Vom direkt vor dem Terminal liegenden Kurzparkplatz bis hin zu terminalnahen Parkhäusern und Parkflächen ist dabei für jede Dauer der passende Platz verfügbar. mehr >